Nymphi allein zu Hause?

Diskutiere Nymphi allein zu Hause? im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Wir lassen in diesem Jahr ersmals unsere Pieper über den Jahreswechsel allein zu Hause Was meint Ihr sollte man da eine kleine lampe zb. 4 watt...

  1. bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    Wir lassen in diesem Jahr ersmals unsere Pieper über den Jahreswechsel allein zu Hause
    Was meint Ihr sollte man da eine kleine lampe zb. 4 watt schreibtischleuchte brennen lassen ?:?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Merline

    Merline Mitglied

    Dabei seit:
    12. März 2001
    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    92262
    Hallo,

    ich lasse für meine Vögel grundsätzlich ein Nachtlich brennen, denn sie erschrecken manchmal nachts und müssen sich ja dann wieder orientieren können. Gerade an Silvester, wenn es lautes Feuerwerk geben könnte, würde ich ein Licht besonders empfehlen.

    Alles Gute für's Neue Jahr

    Merline
     
  4. Wasp

    Wasp Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2001
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    0
    Auf jeden Fall!!

    Ich habe man in einem Buch gelesen, dass sich ein Grauer (aber die sind ja auch viel nervöser) wegen der Böller zu Tode erschreckt hat.

    Der Besitzer ging lustig feiern und am morgen lag der Jako tot im Käfig.

    Er hatte keine Lampe brennen.

    Bei uns jedenfalls brennt auch Silvester eine kleine Lampe!

    Bee
     
  5. #4 Gaby Winter, 29. Dezember 2001
    Gaby Winter

    Gaby Winter Guest

    Silvester..

    Hallo

    Auch ich gehe an Silvester weg. Aber bei mir sind die Rollos zu und die Vitrine brennt. Außerdem läuft der Fernseher so daß sie beschäftigt sind. Du kannst aber auch den Radio laufen lassen. Das beruhigt auch. Hast Du schon mal ausgetestet wie sie auf fremden Lärm reagieren? Bei meinen bin ich das erste Jahr zuhause geblieben um zu testen wie sie reagieren. Mein Grauer ist beim ersten Knaller aufgeschreckt und ich bin dann mit ihm zum Fenster um ihm zu zeigen daß es nichts schlimmes ist. Außerdem habe ich ihm ganz ruhig zurgeredet. Das hat er wohl verstanden den er ist zurück auf seinen Platz und hat weiter in den Fernseher geschaut. Seit dem stört es ihn nicht mehr wenn´s draußen knallt oder blitzt ( z.B. Gewitter ).

    Liebe Grüße

    Gaby
     
  6. iskete

    iskete Guest

    Hallo!

    Ich habe seit über 10 Jahre erfahren, daß es festgestellt ist, wie meine Cardueliden jährlich am Silvester am Schlafplatz sitzen und stillbleiben, während die Feuerwerke dauernhaft knallen, ohne daß sie erschrecken und auffliegen! Sogar an Gebäuden knallen das Feuerwerk gegenüber die Voliere, während bleiben sie ganz ruhig! Das ist keine Witze! Ich habe auch mit oder ohne schwachen Licht ausprobiert. Diese beide sind gleich!
     
  7. Utena

    Utena Guest

    Hallöchen!

    Ich habe da richtiges Glück unsere 7 Grauen pennen in der Silvesternacht wie in jeder anderen Nacht auch und haben sich noch nie erschreckt oder gefürchtet.
    Grundsätzlich finde ich es auch gut wenn ein kleines Licht brennt damit sie wieder auf den Schlafplatz zurückfinden .
    Hab das auch bei meinen probiert allerdings hat das nicht geklappt.
    Im Gegenteil alle sind die ganze Nacht herumgegeistert und waren sehr unruhig.
    Unser Eberhart kletterte von einen Ring zum anderen und hat die beiden Mädels immer vertrieben.
    Da wir unser Schlafzimmer gleich neben dem Vogelzimmer haben konnte ich sie hören wie alle ständig in Bewegung waren.
    Nachdem ich das Nachtlicht wieder ausgeschaltet habe kehrte endlich Ruhe ein.
    Viele Grüße Sandra
     
  8. Bärchen

    Bärchen Guest

    Hallo Bendosi,

    ich würde auch ein kleines Licht brennen lassen, einfach um Verletzungen vorzubeugen. Mitten in der Nacht erschrecken sich meine Vögel nämlich aus heiterem Himmel heraus und fangen dann an ganz wild in ihrem Käfig rumzuflattern. Ich springe dann immer schnell aus meinem Bett und mache das Licht an, damit sie sich wieder beruhigen. Zuerst sitzen sie noch ganz apathisch und völlig orientierungslos auf dem Käfigboden, bis sie sich endlich nach ca. 5 Minuten wieder auf ihre Schlafplätze begeben. Erst jetzt kann ich das Licht ausschalten. Die Silvesterknallerei stört sie nicht. Die Nachbarn sind hier ziemlich laut nachts 8(. So haben wir uns mittlerweile schon an den Lärm gewöhnt.

    Bis denn

    Bärchen :)
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Masterfloh

    Masterfloh Guest

    Wir bleiben extra zuhause und gehen nicht weg. Naja, ich denk daß wir da ausser einem extremen Gedränge nicht viel versäumen... Und die € können wir ja nun schlieslich noch lang genug ausgeben...

    Unser Licht geht um 20.30h per Schaltuhr automatisch aus. Wenn wir mal weggehen und wissen daß es später als halb neun wird dann lassen wir auch das Licht in der Vitrine brennen. Die liefert ein sanftes gedämpftes Licht wo sie sich noch gut orientieren können und ihre Schlafplätze suchen können.
    Normal sind wir fast immer um diese Zeit zuhaus und haben das Licht im Wohnzimmer an welches die Voliere nicht direkt beleuchtet. Da wissen sie dann daß es Zeit ist zum schlafen. Es werden die Schlafplätze besetzt und dann haben wir nach einer halben Stunde die Möglichkeit das normale Wohnzimmerlicht auch auszuschalten.
     
  11. bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    Vielen Dank

    für eure Antworten
    Ich hab ne Lampe (4 Watt ) brennen lassen und alles ist gut gegangen.
    Hatte ja doch gewaltig schiß, daß da was passiert.
    Na alles oK.:)
     
Thema:

Nymphi allein zu Hause?

Die Seite wird geladen...

Nymphi allein zu Hause? - Ähnliche Themen

  1. kleiner zebri.schwarm sucht neues zu hause

    kleiner zebri.schwarm sucht neues zu hause: ..ein kleiner zebrafinken.schwarm von 7 kobolden sucht ein neues zu hause.. ..wer aus dem raum hamburg - bergedorf kann ihnen ein liebevolles zu...
  2. Ente getötet - verletzter Erpel allein

    Ente getötet - verletzter Erpel allein: Hallo zusammen, ich hoffe, ihr könnt mir helfen! Unsere Laufente wurde gestern von einem Hund getötet, der über unseren Gartenzaun gesprungen...
  3. Verwaister nymphie sucht neues Zuhause (Münster/Westf)

    Verwaister nymphie sucht neues Zuhause (Münster/Westf): leider ist mein 25 Jahre alter Grisu am Mittwoch in meiner Hand gestorben... Jetzt ist Cinderello, 3 Jahre alt, ganz traurig und allein und ruft...
  4. Pip ist jetzt allein.... (glücklicherweise nicht mehr)

    Pip ist jetzt allein.... (glücklicherweise nicht mehr): Hallo hierdrinnen. Ich habe seit etwa 4 Jahren 2 Rosenköpfchen, die ich unabhängig von einander adoptiert habe. Ich kenne weder das genaue Alter...
  5. Blaugenick Sperlingspapagei Dame in Berlin sucht neues zu Hause

    Blaugenick Sperlingspapagei Dame in Berlin sucht neues zu Hause: hallo zusammen, ich hoffe, ich habe hier etwas mehr Erfolg. Vor ein paar Wochen ist einer meiner beiden Sperlinge leider verstorben und nun suche...