Nymphies mit Bourke?

Diskutiere Nymphies mit Bourke? im Bourke und Grassittiche Forum im Bereich Sittiche; Huhu bin neu hier! Eigentlich bin ich ein großer Nymphiefan, doch mehr und mehr interessieren mich auch die kleinen rosa Vögel! :) Ich wollte...

  1. #1 Unregistered, 5. März 2003
    Unregistered

    Unregistered Guest

    Huhu bin neu hier!

    Eigentlich bin ich ein großer Nymphiefan, doch mehr und mehr interessieren mich auch die kleinen rosa Vögel! :) Ich wollte jetzt mal fragen, ob es sinnvoll wäre zwei Bourke dazu zu nehmen, oder ob ich lieber zwei Nymphies dazu holen sollte? Meine Nymphies sind sehr handzahm und verkuschelt! Werden Bourke das auch??!

    Gwenny
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Gwenny,

    hatte dir ja schon im Nymphenforum geschrieben: noch mehr Nymphen, desto besser ;).
    Bei dem, was du über deine Nymphen berichtest, würde ich es für viel besser halten, noch zwei Nymphen dazu zu setzen.

    Und dann kannst du immer noch weitersehen, ob du noch Platz für Bourkes hast :D.

    Die meisten Leute, die hier berichten, sagen, dass die Bourkes nicht so zahm/zutraulich werden wie andere Vögel.
    Meine sind auch nicht zahm.

    Ich halte ja auch im selben Zimmer wie meine sechs Nymphen ein Pärchen Bourkesittiche. Falls du nicht eine wirklich sehr grooooße Voliere hast, solltest du die Bourkes in einem eigenen Käfig halten, denn sie haben recht unterschiedliche Aktivitätsphasen, da sie dämmerungsaktive Vögel sind. Sie vertragen sich ansonsten gut, auch beim Freiflug.

    Wenn du hier im Bourkeforum unten die Einstellung änderst, „zeige Themen der letzten 10 Tage“ auf „zeige Themen von Anfang an“, wirst du jede Menge informative Themen zu Bourkes finden – vielleicht erleichtert dir das die Entscheidung :).

    Übrigens sind die Geierchen nicht alle rosa, die Wildfarbe sieht anders aus, kannst mal hier gucken:

    http://www.vogelfoto.de/fotos/search.php3?wo=Vogelart&keyword=Bourke

    Die rosanen sind eine Mutation, die wohl mit am häufigsten verkauft wird.
     
Thema:

Nymphies mit Bourke?

Die Seite wird geladen...

Nymphies mit Bourke? - Ähnliche Themen

  1. Verwaister nymphie sucht neues Zuhause (Münster/Westf)

    Verwaister nymphie sucht neues Zuhause (Münster/Westf): leider ist mein 25 Jahre alter Grisu am Mittwoch in meiner Hand gestorben... Jetzt ist Cinderello, 3 Jahre alt, ganz traurig und allein und ruft...
  2. Wohnästhetik bei Bourkes :)

    Wohnästhetik bei Bourkes :): Hallo zusammen, ich habe hier ewig nichts mehr über unsere Bourken geschrieben, die ja nun auch schon im 13ten Lebensjahr sind. Aber soweit sind...
  3. Verpaarung Bourke Mutation

    Verpaarung Bourke Mutation: hallo, kennt sich jemand mit Bourkesittich-Mutationen und deren Verpaarung aus? Was passiert bei Verpaarung 1,0 lutino x 0,1 rubino. Lutino...
  4. Erfahrungen mit Verpaarung von Nymphies

    Erfahrungen mit Verpaarung von Nymphies: Ich grüße euch! Da unsere geliebte Nymphie Dame Pech leider verstorben ist, möchten wir nun auf keinen Fall, dass ihr Partner Schwefel das...
  5. Gibt es spezielle Vorkehrungen gegen Eierproduktion bei Bourkes?

    Gibt es spezielle Vorkehrungen gegen Eierproduktion bei Bourkes?: Hallo, im Nachbarforum hat gerade jemand arge Probleme mit einer sehr legefreudigen jungen Bourkehenne. Sie hat jetzt mit ihrem Sohn (Eiablage...