Och männo!

Diskutiere Och männo! im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Leute! Irgendwie versteh' ich das nicht. Susi war vor einer Woche draußen und ist geflogen, ich hab sie abends wieder rein gesetzt....

  1. #1 Stefan S., 7. Juli 2002
    Stefan S.

    Stefan S. Guest

    Hallo Leute!

    Irgendwie versteh' ich das nicht. Susi war vor einer Woche draußen und ist geflogen, ich hab sie abends wieder rein gesetzt. Bommel war vor fünf Tagen draußen, ich hab ihn nach zwei Tagen wieder reingesetzt (er hat den Weg irgendwie nicht gefunden). Seitdem tut sich gar nichts mehr! Ich hab die beiden jetzt seit gut dreieinhalb Wochen und die hocken im Großen und Ganzen immer nur auf ihrer Stange rum! Nix mit Spielen, nix mit Klettern, gar nix. Langsam hab ich das Gefühl, dass das mit dem Freiflug bei beiden nur ein "Unfall" war! Was muss ich denn machen?! Wieso sind die beiden so bocklos!? Bin ich mal wieder zu ungeduldig? Oder was mache ich falsch?

    Viele Grüße,

    Stefan
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Fabi

    Fabi Guest

    versuch sie doch mal an einen stock zu gewöhnen!!!häng den stock in den käfig und geh weg !!nach ein paar min werden sie so neugierig sein das sie ihn anknabbern!!!und dann kannst du in den nächsten tagen wenn du sie dran gewöhnt hast sie auf den stock nehmen und raustun aus dem käfig!!!versuche immer beide gleichzeitig rauszutun also einen längeren stock nehmen!!das hat bei mir wunderbar funktioniert!!!häng ihnen auch mal ne knabberstange rein die werden sie sicher anknabbern!!!!!!oder ne schaukel wo klocken dran sind!!!bei mir ist es so das alles was krach macht ihnen gefällt!!hoffe dir hat es geholfen!!
    mfg fabi
     
  4. #3 Stefan S., 8. Juli 2002
    Stefan S.

    Stefan S. Guest

    Hi!

    Ich hab heut morgen ne kolbenhirse aufs käfigdach gelegt und eine von außen drangehängt. Als ich eben nach Hause gekommen bin, waren beide draußen! Beide sitzen jetzt oben auf dem Käfigdach. Ich fütter sie jetzt hin und wieder und versuch sie mal auf meine Hand zu kriegen.

    Viele Grüße,
    Stefan
     
  5. Fabi

    Fabi Guest

    genau so musste es machen sie locken !!!wenn du dir hirse in deine hand legst(viel hirse)und die hand so hälst das sie auf deine hand steigen müssen werden sie es auch machen!!da wette ich !!meine waren auch scheu dann habe ich das gemacht!!und die kleinen verfressenen monster sassen auf meiner hand und ehe ich mich versah war die kolbenhirse weg!!hoffe das es auch bei dir klappt!!
    lässte deine tiere alleine durchs zimmer fliegen auch wenn du ausser haus bist?????
     
  6. #5 Stefan S., 8. Juli 2002
    Stefan S.

    Stefan S. Guest

    Eigentlich nicht. Ich hab eh nicht gedacht dass die rauskommen. Aber die letzten Tage hatte ich sowenig Zeit, und in der Zeit wo ich vor dem Käfig saß sind sie nicht rausgekommen. Da hab ich mich für diese "Notlösung" entschieden. Ich war ja nur für zwei Stunden weg. Naja.
    Jedenfalls sind sie jetzt beide wieder drinne. Keine Ahnung, warum sie von selbst wieder reingegangen sind. Vielleicht hatten sie Durst ;)
    Ich wär ja schon froh wenn sie mal auf den Finger steigen würden wenn man ihn hinhält. Das fänd ich schon super!

    Viele Grüße,

    Stefan
     
  7. Fabi

    Fabi Guest

    das kommt schon noch!!!ich würde meine beiden nicht aus dem käfig lassen wenn ich weg wäre!!kann immer mal was passieren weiss aber nicht wie andere drüber denken!!informiere mich bitte weiter wie es läuft!!!!
     
  8. #7 Stefan S., 8. Juli 2002
    Stefan S.

    Stefan S. Guest

    Ja, mach ich ja eigentlich auch nicht. Aber so ganz zufrieden bin ich irgendwie nicht. Kann es auch sein dass die beiden sich fast gar nicht mehr zähmen lassen? Dass die beiden die ganeze Zeit so scheu bleiben werden?
    Berichtet doch mal von Euren Erfahrungen!

    Stefan
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Fabi

    Fabi Guest

    meine "erfahrung" kennste ja!!!warte mal bis berit dir antwortet die hat au viel ahnung!!
     
  11. Berit

    Berit Guest

    Hi ihrs !!

    Habe dir jetzt per PN geantwortet.
    Aber hier nochmal die Kurzform:

    Ich habe im Moment ein handzahmes Paar, welches ich aber als ganz junge Vögel geholt habe. Sie waren gerade futterfest.

    Bei meinem allerersten Paar Sperlinge war der Hahn absolut zahm vion Anfang an (im Nachhinein vernute ich, er war eine Handaufzucht), und die Henne ist nie zahm geworden. Sie hat auch nie irgendetwas aus meiner Hand genommen.

    Das war mir aber auch nie wichtig, weil der Hahn zahm war. Sie ist ihm immer gefolgt, so hatte ich auch keine Probleme sie in den Käfig zu bekommen. Sie ist einfach von selbst wieder zurück geflogen.

    Allerdings brauchst du vielleicht auch einfach noch ein wenig Geduld, denn sie sind immerhin schon acht Monate alt und wie du schon sagst, sie kennen es ja gar nicht bisher.

    Und immerhin fressen sie dir die Hirse schon aus der Hand!!
    Ich würde das als gutes Zeichen werten. Je mehr du dich mit ihnen beschäftigen kannst, umso eher wirst du wissen, ob sie sich nicht vielleicht doch aud die Hand trauen irgendwann.
     
Thema:

Och männo!