Ophalia von Knall auf Fall krank?

Diskutiere Ophalia von Knall auf Fall krank? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo ihr Lieben, im Moment mache ich mir total die Sorgen und einen meiner Wellensittiche, nämlich Ophalia. Sie war gestern noch topfit, und...

  1. #1 Surreal_Pain, 19. August 2007
    Surreal_Pain

    Surreal_Pain Elitesse

    Dabei seit:
    24. Juni 2007
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Hallo ihr Lieben,

    im Moment mache ich mir total die Sorgen und einen meiner Wellensittiche, nämlich Ophalia. Sie war gestern noch topfit, und heute fiel mir auf, das sie die ganze Zeit aufgebufft dasaß. Sie fliegt zwar normal, zwitschert auch mal, lässt sich von Dalí füttern, aber schläft heute sehr, sehr viel. Äußerlich ist nichts auffällig ausser das sie eben so aufgeplustert ist. Sie fliegt auch immer wieder auf meine Schulter und frisst Kolbenhirse wie immer und trinkt auch normal.
    Ich möchte mit ihr zum TA gehen, aber hab überlegt sie vorher in Quarantäne zu setzen in den Krankenkäfig. Nur tut mir das so leid wenn sie nicht bei den anderen sein kann. Sollte ich sie zu ruhe in den Käfig setzen? Wenn ja, sollte ich ab und an Rotlicht auf sie scheinen lassen, denn ich weiß nicht was sie hat und ob das wirklich so gut ist, da es geteilte meinungen gibt.

    Achja, was mir nebenbei aufgefallen ist... sie sitzt die meiste Zeit wo sie wach ist auf dem Boden des vogelbaums und frisst ohne Ende Vogelsand und Grit.... hat dies ein Grund?

    Ich hoffe auf baldige Antwort, denn ich mach mir um Ophalia sehr Sorgen... auch wenn ich vllt. übertreibe :(

    Lg
    Surreal
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. D@niel

    D@niel Guest

    Hi Surreal,
    Zum vogelkundigen TA zu gehen wäre sicherlich nicht verkehrt. Das würde ich spätestens dann machen, wenn sie morgen immer noch so aussieht oder weitere Krankheitsanzeichen hinzukommen.
    Das Aufplustern ist sicherlich ein Zeichen dafür, dass sie friert. Ich denke, dass es keine schlechte Idee wäre, wenn du sie in einen anderen Käfig in Nähe der anderen setzen und ihr Rotlicht anbieten würdest. Bitte mindestens einen Abstand von 40 - 50 cm. Zusätzlich sollte der Vögel die Möglichkeit haben, dem Rotlicht ausweichen zu können, wenn es ihm zu warm wird.

    Denkbar wäre, dass sie instinktiv mehr Grit frisst, weil im Verdauungstrakt etwas nicht in Ordnung ist. Dass die übermäßige Gritaufnahme unter Umständen schädlich sein kann, weiß die Henne natürlich nicht. Dazu einmal ein Link.

    Alles Gute für den Vogel!
     
  4. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Ich verschiebe diesen Beitrag ins Krankenforum.
    Es geht hier um einen Wellensittich. ;)
     
  5. #4 Surreal_Pain, 19. August 2007
    Surreal_Pain

    Surreal_Pain Elitesse

    Dabei seit:
    24. Juni 2007
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen, Nordrhein-Westfalen, Germany
    @semesh
    danke fürs verschieben, hatte nicht gesehen das es ein extra bereich für krankheiten gibt :k :o

    @ Daniel

    So, das habe ich mal gemacht, sie sitzt momentan im Krankenkäfig, die anderen Vögel sind auch bei ihr im Wohnzimmer verteilt (Freiflugvögel ;) ) trotzdem kamen mir eben die tränen, wie sie nun die ganze zeit wie verrückt rauswill, an der Decke klettert, sich an mein Finger klammert... ich glaub morgen lass ich sie da wieder raus.... im moment meidet sie das rotlicht, obwohls noch nicht mal richtig warm ist, dh. recht weiter abstand.
    Ich werde ihren Zustand morgen weiterhin beobachten, und wenns im Laufe der Zeit nicht besser wird--->Essener Taubenklinik.

    Übrigens danke ich dir für den Link. Das mit dem Sandmagen ist mir neu, aber wie ich gelesen habe, muss man sich nicht so wirklich sorgen machen weils recht selten ist. Ich könnt mir vorstellen das sie evtl. Erkältet ist, obwohl sie nicht würgt, keine Kotänderungen usw. hat.

    Ich berichte weiter :) Drückt dem Kleinen die Daumen (ist übrigens ein Er, seine nasenhaut verändert sich ins Blaue vom rosa, aber ich habs nicht übers Herz gebracht ihn umzubenennen *g* )
     
  6. D@niel

    D@niel Guest

    Hm, also ich wäre vorsichtig, wenn die Rotlichtlampe frei zugänglich für die Vögel ist. Unter Umständen kann sich da so ein Vogel schon mal dran verbrennen, wenn das Ding richtig heiß ist und ein frei fliegender Vogel dagegen fliegt.

    Die Taubenklinik ist auf jeden Fall eine gute Idee (ich fahre auch dort hin). Hoffen wir mal, dass du da nicht hin musst. :zwinker:
     
  7. #6 Surreal_Pain, 21. August 2007
    Surreal_Pain

    Surreal_Pain Elitesse

    Dabei seit:
    24. Juni 2007
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Hm, mit dem Rotlicht habe ich schon aufgepasst :) ich glaub auch nicht das jemand genau in den spalt zwischen lampe und käfig geflogen wäre.

    Wie auch immer, ich war heute in der Taubenklinik. Also der kleine hat einen bakteriellen Infekt und muss 10 Tage im Krankenkäfig mit Antibiotikum behandelt werden.... ich hoffe sehr das er es übersteht, wird aber für ihn erstmal eine harte Zeit ohne seinen Genossen....
    Danke für die Hilfe!
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Ophalia von Knall auf Fall krank?

Die Seite wird geladen...

Ophalia von Knall auf Fall krank? - Ähnliche Themen

  1. Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.

    Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.: Hallo, meine Venezuela Papagei ist leider Krank. Ich habe Sie vor 2 Jahren über Ecken Geerbt und leider erst später Erfahren was dieser Vogel...
  2. Krank oder normal ?

    Krank oder normal ?: Hallo liebe Community Da ich neu bin stelle ich mich mal kurz vor Ich heiße Patrick, bin 21 Jahre alt und ein Vogelneuling. Meine Freundin ist vor...
  3. Kanarienvogel krank Atembeschwerden

    Kanarienvogel krank Atembeschwerden: Hallo zusammen, Ein Freund von mir hat einen Kanarienvogel (Hahn). Von Anfang hat er Probleme beim Atmen denke ich, weil er 1.ab und zu knackst...
  4. kranker Kanarienvogel braucht Hilfe

    kranker Kanarienvogel braucht Hilfe: Hallo Forum-User, hab ein neues Problem, für das ich auf rasche Hilfe hoffe : seit Juli hat mein Mann ein Paar Kanari ... hatte er, weil ein...
  5. Kranken Wellensittich gekauft

    Kranken Wellensittich gekauft: Der Beitrag ist zwar sehr alt, aber ich muss mal loswerden, dass mein welli aus dem dehner dauerkrank ist, seitdem ich ihn habe Anmerkung der...