Papageien und Sittiche

Diskutiere Papageien und Sittiche im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich bin vor kurzem von einem Papageienzüchter ernsthaft gefragt worden, was Wellen- und Nymphensittiche mit Papageien gemein hätten....

  1. #1 Schmutzfink, 12. Dezember 2003
    Schmutzfink

    Schmutzfink Guest

    Hallo,

    ich bin vor kurzem von einem Papageienzüchter ernsthaft gefragt worden, was Wellen- und Nymphensittiche mit Papageien gemein hätten. Naja, wie der Name Psittaciden schon sagt, Fachliteratur,Du hast eine ZG? usw.

    Da ich bis jetzt "nur" Wellensittiche halte und daher nur vorgäbe, Ahnung zu haben, sollte ich mich besser raushalten aus solchen Diskussion, hat er gemeint.

    Komischer Züchter!!!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rudi und Rita, 13. Dezember 2003
    Rudi und Rita

    Rudi und Rita Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. April 2003
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis Quedlinburg
    Hallo,
    sicher hast du Recht, sie gehören warum auch immer alle zur Gruppe der Krummschnäbel, also Papageien.
    Nur frage z. B. mal Kinder, wie ein Papagei aussieht oder heißt? Obwohl bestimmt viele Kinder Wellensittiche kennen, werden sie nicht sagen, dass das ein Papagei ist. Ich vermute mal, dass die meisten Kinder einen Ara benennen würden. An diese Gedanken kann ich mich durch meine Kindheit zurückerinnern. Mein Vater züchtete damals viele Sitticharten, ich wollte unbedingt Papageien. Er sagte mir immer, dass das auch Papageien sind, habe ich ihm aber nie geglaubt. Ein Papagei war ein Ara.
    Ich kann dir auch nicht sagen, was den Ara so faszinierend macht, aber er ist es heute für mich immer noch.

    Und wenn ich heute ganz ehrlich bin, fangen für mich Papageien auch erst ab Amazonen-, Graupapageien und Kakadugröße an. Wellensittiche und Nymphen würde ich auch eher als Sittiche bezeichnen und nicht Papagei.

    Obwohl jeder für sich eine eigene Art ist und seine eigene Schönheit hat. Ich finde z. B. Ziegensittiche sehr schön, aber auch sie haben nichts mit der "Behäbigkeit" der größeren Papageien gemein, sind in ihren ganzen Bewegungen viel flinker.

    Liebe Grüße
    Elke
     
  4. #3 Schmutzfink, 15. Dezember 2003
    Schmutzfink

    Schmutzfink Guest

    Hallo Elke,

    ich bezeichne die "kleineren" auch als Sittiche und die "großen" eher als Papageien.
    Aber so eine Frage von jemandem, der angeblich seit 30 Jahren Papageien züchtet ist schon komisch, oder findest du nicht?
    Schließlich ging es es ja auch um die Biologie der Tiere und da sind sie nun mal mit eingeordnet. Das sollte ein Papageienzüchter doch schon wissen, oder nicht? :~ :s
     
  5. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Als Züchter sollte er sich da schon auskennen und sich mit auseinander setzen.

    Als Kind war für mich ein Papagei auch immer ein Ara, alles andere waren eben Sittiche. Das hat sich dann auch so festgesetzt, obwohl ich heute ( eigentlich schon länger ) weiß, das Sittiche zumindest papageienähnliche Vögel sind.
     
  6. Jurante

    Jurante Welliverwöhnerin

    Dabei seit:
    29. April 2003
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    an der Sieg
    Hi,

    alles ist relativ ;)
    Es hat sich so eingebürgert im Deutschen, daß das eine Sittiche und das andere Papageien sind :) Im Polnischen zB. sind das alles Papageien, die kleinen heißen dann halt nur "Papageichen"- so heißt Welli auf polnisch übersetzt Wellenpapageichen" :D So nur als Info... ;)
     
  7. Lindi

    Lindi Guest

    ... und wenn man bedenkt, daß Sperlings"papageien" auch nicht größer sind als Wellen"sittiche" ... :D
     
  8. Jenna

    Jenna Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    1.173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Braunschweig
    Oh Jurante, dass finde ich ja schön! Papageichen *schwärm*
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Richtig ist, dass Papageien in vier Gruppen aufgeteilt werden:

    - Sittiche
    - Kurzschwänzige Papageien
    - Aras
    - Loris und andere Nektartrinkende Arten.

    LG,

    Ann.
     
  11. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Hallo,

    naja, etwas seltsam ist es schon, wenn man sich fragt, was Wellen- und Nymphensittiche mit Papageien gemeinsam haben, da geb ich Schmutzfink recht.:~

    Zum Ara: für mich war er in der Kindheit auch immer der Inbegriff des Papageien. Wenn ich Bilder gemalt habe von Papageien, dann sahen sie eigentlich immer wie Aras aus, ich glaube, das geht etlichen Leuten so.
    Einen Wellensittich habe ich einfach so als Haustier angesehen wie Hund und Katze, nicht speziell als Papageien.

    Aras gehören streng genommen ja auch zu den Sittichen, zu den Keilschwanzsittichen:

    http://www.papageien.org/HJP/PK/taxon000.html

    Zitat: "Speziell das namensgebende Genus "Aratinga" (Keilschwanzsittiche im eigentlichem Sinne) ist zudem in mehrere Genera aufgeteilt: [...] Die bekanntesten Papageien in dieser Familie sind die Amazonen (Amazona) und die Aras (Diopsittaca, Ara, Anodorhynchus und Cyanopsitta)."

    Aber "Otto-Normal" wird den Ara weiterhin einfach als Papagei sehen, schließlich ist da ja auch nicht verkehrt, oder?
    Ich zumindest überlasse das Rumhantieren mit Fachbegriffen lieber den Experten, weil ich mich zu leicht vertue mit den lateinischen Namen und den Gattungen und Arten.:k
     
Thema:

Papageien und Sittiche

Die Seite wird geladen...

Papageien und Sittiche - Ähnliche Themen

  1. Audio Konferenz der Papageien

    Audio Konferenz der Papageien: Hallo zusammen, Ich spiele meinen beiden Mohrenköpfen oft YouTube Videos von Artgenossen vor bei denen sie dann fleißig mitzwitschern. Viel...
  2. Dampf Luftbefeuchter für Papageien

    Dampf Luftbefeuchter für Papageien: Nun fängt die kalte Zeit wieder an. Die Luftfeuchtigkeit nimmt rapide ab. Da bin ich auf diese Produkt gestoßen: Dampf Luftbefeuchter für...
  3. Welchen kleinen Papagei?

    Welchen kleinen Papagei?: Hallo erstmal, ich will mir bald einen Papagei kaufen.Dieser sollte nicht zu groß sein 20 - 40cm.Außerdem sollte er auh nicht zu teuer sein heißt...
  4. Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.

    Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.: Hallo, meine Venezuela Papagei ist leider Krank. Ich habe Sie vor 2 Jahren über Ecken Geerbt und leider erst später Erfahren was dieser Vogel...
  5. Für Frühaufsteher: Papageien, Palmen u. Co´, Loro Park

    Für Frühaufsteher: Papageien, Palmen u. Co´, Loro Park: Hallo, hier ein Tip für die Freunde der Gefiederten, allerdings läuft es schon sehr früh. Viele kennen bestimmt schon die Sendungen aus dem Loro...