Leckerlis für das Training

Diskutiere Leckerlis für das Training im Forum Allgemeines Vogelforum im Bereich Allgemeine Foren - Hallo liebes Team =) Ich habe langsam angefangen mit meinen Sonnensittichen zu trainieren und diese 2 sind auch nicht abgeneigt davon. Kann mir...
camilla1993

camilla1993

Neuling
Beiträge
9
Hallo liebes Team =)

Ich habe langsam angefangen mit meinen Sonnensittichen zu trainieren und diese 2 sind auch nicht abgeneigt davon. Kann mir jemand sagen, was ihr als Leckerlis nimmt? Habe schon einiges gesehen, von Sonnenblumenkernen bis hin zu Blumensamen oder was das auch war (bin aber was die Samen angeht skeptisch) und Sonnenblumenkerne sind ja ab und zu im Futter mit drin.
Was habt ihr womit ihr trainiert? :gott:
Habt ihr Tipps und Tricks?
Das Kommando was ich denen im Moment beibringe ist "hier" und das funktioniert auch sehr gut aber wenn ich das mit Sonnenblumenkerne mache, denken die sich manchmal ihren Kram :D


Ganz liebe Grüße
Camilla :gimmefive
 
Hallo Camilla,
beim Training kamen bei meinen Pinienkerne und Vogel-Cornflakes (von Rico`s) sehr gut an. Irgendwann gab es nur noch Cornflakes, da beide zu lange gebraucht haben, bis die Pinienkerne vertilgt waren, was beim Training eher kontraproduktiv ist. Da die Flakes fettfrei und ohne Zucker/Salz sind, gab es dann auch mal einen mehr zur Belohnung, ohne dann ein schlechtes Gewissen bezüglich der Ernährung haben zu müssen.
Denke es gibt ne ganze Menge an Leckerlis die für ein Training super geeignet sind, wenn man denn weiß welche gerne angenommen werden. Man muss eben ausprobieren und darauf achten, dass diese begehrten Leckerlis dann nicht im eigentlichen Futter enthalten sind.....vielleicht auch mal kleine Stück Wallnüsse oder Pecannüsse anbieten, kommen eigentlich auch immer gut an.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dann versuche ich nämlich die mal, habe die Cornflakes jetzt online gefunden.
Walnüsse essen meine nicht, ich hatte denen das mal gegeben aber leider wollten sie das nicht. :roll:
Aber danke für die Antwort. =)
 
Hallo Camilla,

da gibts tatsächlich viele Möglichkeiten! Wenn sie Walnüsse nicht mögen oder Du mal mit den Cornflakes abwechseln möchtest, kannst Du kleine Stücke Cashew-Kerne probieren, Mandelstückchen oder Haselnussstücke. Oder kleine Stückchen von Vogel-Müsliwürfeln. Was meine auch sehr gerne mögen, sind die bunten Pellets von Kaytee (exact rainbow).
LG Evy
 
Vielleicht sind Eure Sittiche nicht so anfällig. Aber das sind alles ziemlich kalorienhaltige Leckerlis, die ich meinen Amazonen nur in Ausnahmefällen geben würde.
Ich gebe meinen Mini-Apfelstückchen. Die sind auch gut zu verabreichen, da nicht so matschig. Da sie sonst keinen Apfel kriegen (also natürlich anderes Obst und Gemüse), freuen sie sich wirklich darauf.
Jedenfalls empfehle ich, etwas zu nehmen, das sie sehr gerne mögen, aber sonst nicht kriegen, damit es spannend bleibt.
Halbierte Sonnenblumenkerne nehme ich auch manchmal - aber die sind bei uns nicht im normalen Futter enthalten.
 
Thema: Leckerlis für das Training

Ähnliche Themen

K
Antworten
18
Aufrufe
2.133
Astrid Timm
Astrid Timm
W
Antworten
1
Aufrufe
1.830
bambino
B
greenkongo
Antworten
14
Aufrufe
10.132
Helmine
H
P
Antworten
3
Aufrufe
6.254
blau
blau
T
Antworten
6
Aufrufe
1.120
wellimaus
W
Zurück
Oben