Papageienfutter. Hilfe bei der Suche

Diskutiere Papageienfutter. Hilfe bei der Suche im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Ich suche einen Futtermittelhändler, der schädlingsfreies Papageienfutter ohne Erdnüsse (25kg) versendet. Da ich schon wieder säckeweise das...

  1. a.dau

    a.dau geierüberallesstellerin

    Dabei seit:
    3. Januar 2004
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    58452 Witten
    Ich suche einen Futtermittelhändler, der schädlingsfreies Papageienfutter ohne Erdnüsse (25kg) versendet.
    Da ich schon wieder säckeweise das Futter wg. Lebensmittelmotten entsorgen musste, könnt Ihr mir evtl. helfen?
    Meinen üblichen Futtermittelhändler gibt es wohl nicht mehr :-(

    Wenn Werbung nicht erwünscht, gerne auch per pn.

    Danke!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.377
    Zustimmungen:
    218
    Ort:
    Kanada, Québec
    ...ich hab es schon gelernt Annette...:D
    ricos futterkiste:D
     
  4. #3 Alfred Klein, 12. Oktober 2015
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.430
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Annette,

    Google doch mal nach mifuma. Ich habe von denen das Premium-Papageienfutter und muß sagen ich bin zufrieden. Was mir gut gefällt ist daß vergleichsweise wenige Sonnenblumenkerne drin sind aber auch keine zu kleine Sämereien welche die Geier eh nicht fressen. Zusätzlich ist noch etwas getrocknetes Obst drin welches meine Geier immer als allererstes fressen. Muß also gut schmecken.
    Das Futter gibts im 15Kg-Sack für 22,50€. Ist für die Qualität nicht zu teuer. Die großen Markenhersteller sind bei weitem nicht so gut und teurer.
    Der Futterhersteller hat auch im Land verteilt ein paar Händler, in meinem Fall ist es eine Mühle. Ob es in Deiner Region einen Händler gibt müßtest Du erfragen.
     
  5. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo Annette,

    schau mal hier
    Haben diverse Sorten zur Auswahl, auch ohne Erdnüsse, und sind nicht überteuert.

    Wenn du aktuell ein Mottenproblem hast, hast du sie alsbald auch wieder im frischen Futter drin.
    Bekämpfst du sie? Sehr wirkungsvoll sollen dafür spezielle Schlupfwespen sein.
     
  6. a.dau

    a.dau geierüberallesstellerin

    Dabei seit:
    3. Januar 2004
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    58452 Witten
    Danke...
    Das hilft weiter!

    Gegen die Motten habe ich Trichterfallen aufgestellt. Klar- muss man auch manuell tätig werden. :+schimpf
    Das Futter lagere ich in dieser Zeit woanders.

    Wer hat Erfahrungen mit diesen speziellen Schlupfwespen?
     
  7. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Zwar uralt aber gut, um die Lebensweise der Motten und der Raupen kennenzulernen: Die Dörrobstmotte
    Das Problem sind ja die Raupen, die können weit krabbeln und sich durch Verpackungen durchfressen. Auf jeden Fall auch Vorräte an Mehl, Nudeln, Keksen usw. kontrollieren! Wenn die Raupen sich vollgefressen haben, verpuppen sie sich in irgendwelchen Verstecken, hinter Schränken, in Ritzen usw. und sind kaum zu finden.
    Wenn nur wenige Motten herumfliegen und auch zur Kontrolle, ob noch welche da sind, eignen sich Pheromonfallen. Das sind kleine Klebefallen mit einem Lockstoff, der die Männchen anlockt. Die gibt es ziemlich überall, wo man Insektenvernichtungsmittel kriegt, z. B. Drogerie, Gartencenter.
     
  8. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.377
    Zustimmungen:
    218
    Ort:
    Kanada, Québec
    meine erfahrung mit motten...
    kein kontainer ist dicht genug weil sie wahrscheinlich eier legen unter den deckeln. Da diese nach dem schlupf klein sind, krabbeln sie in die dose rein...z.b. eine plastikkontainer von joghourt.

    Wenn sie sich vermehren, sind sie meistens an der decke im winkel oder in allen winkeln die sie finden und "verpuppen"sich dort um sich zu entwickeln.

    In dieser phase kann man sie sogar mit dem staubsauger nicht absaugen da sie kleben. Man muss den besen oder einen lappen nehmen.

    Wenn sie in der fliegenden phase sind, dann suchen sie gute futterplatze und gehen in die schranke...
    in alles essbare also auch kaffee.

    Wenn du nicht zu viel hast, sind Pheromonfallen gut ...

    die losung ist vorbeugen...korner oder pellets die die vogel fallen lassen nicht zu lange rumliegen lassen, und die futtereserve im kuhlen halten.

    Manches kornerfutter, wahrscheinlich schon alter, ist schlimmer verseucht als anderes.
    Kornerfutter, ein jahr alt ist ein risiko..

    Man kann diese motten aber gut loswerden...
    jedes essbare das schon " faden" hat, hat " eier" .
     
  9. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
  10. #9 Alfred Klein, 13. Oktober 2015
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.430
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo CocoRico,

    Also dort wo Du bestellst würde ich das auf gar keinen Fall kaufen, das ist ja hoffnungslos überteuert. Die haben ja nicht alle Nadeln an der Tanne. Ich bezahle für exakt dieses Futter pro Sack 22,50€. Das ist eine ganz andere Ansage.

    Und wegen der Lagerung würde ich Dir empfehlen das Futter trocken und kühl im Papiersack zu lagern. Oder warum glaubst Du daß der Hersteller einen recht teuren Papiersack nimmt anstatt eines viel billigeren Kunststoffsacks? Das hat einen guten Grund: Das Papier ist luftdurchlässig. Dadurch können die Sämereien atmen, schließlich leben die Körner ja noch. Weiter nimmt das Papier überschüssige Feuchtigkeit auf und verhindert somit eventuelles Schwitzwasser. Ein Schutz gegen Schimmeln und, wenn auch nicht sichtbaren, Pilzbefall.
     
  11. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Alfred,

    dann verrate doch, wo du dein Futter bestellt, wenn das gleiche bei dir so günstig ist. Ich kenne keinen anderen Lieferanten.

    Und ich habe nirgends geschrieben, dass ich den Papiersack entsorge. Wir nehmen den Sack und stecken ihn in die Tonne. Der Grund dafür ist der, dass meine Papageien im Dauerfreiflug leben und das Futter bei ihnen im Raum lagert, sprich sie würden den Sack öffnen, was sie schon etliche Male getan haben bis ich zu den Tonnen gekommen bin. Um es dann jedes Mal zu entsorgen, ist es mir zu teuer. Ich hatte noch ne Schwitzwasser oder Motten in der Tonne. Wird ja auch regelmässig geöffnet
     
  12. #11 Alfred Klein, 14. Oktober 2015
    Zuletzt bearbeitet: 14. Oktober 2015
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.430
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo CocoRico,

    Ich habe jetzt mal zwei Minuten gegoogelt. Dabei bin ich direkt bei mifuma gelandet. Und siehe da, da gibt es was einen Händler zu finden: Händlersuche - Mifuma
    Außerdem gibt es noch mehr Versandhändler wie z.B. die Mühle Gladen. Kannst Du nicht googeln? Einfach den Namen mifuma eingeben und schon hast Du genügend Treffer.
    Ich bekomme mein Futter von einer kleinen hier in der Nähe ansässigen Mühle, die bringen mir das mit. Muß ich nur abholen. Kann natürlich sein daß es bei Dir direkt keinen Händler gibt aber auch im Versandhandel bekommst Du das Futter erheblich preiswerter als bei Deinem Anbieter.

    Habe gerade mal in der Händlersuche nach Karlsruhe gesucht. Da gibt es fast schon massenweise Händler. Da ist bestimmt auch einer für Dich dabei, einer davon ist direkt in Karlsruhe.
     
  13. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Alfred,

    ich kann googlen und habe das gestern Spätabend auch noch gemacht. Nur war ich nicht auf der Seite von Mifuma und habe nach Händlern gesucht, sondern habe direkt den Futtername eingegeben und da kommt eben so gut wie nichts, auch nicht die Händler aus dem Karlsruher Raum. Aber das ist auch klar, weil gerade Herr Witt z.B. keine Webseite hat oder eben auch unter seinem Name nicht zu finden ist.

    Es liegt also am Namen wonach man sucht und nicht ob es jemand kann oder nicht.
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Alfred Klein, 14. Oktober 2015
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.430
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo CocoRico,

    Das war also der Fehler, Du hast mit dem Futternamen gesucht statt mit dem Herstellernamen. Klar daß Du da nichts gefunden hast. Wenn ich jetzt gehässig wäre könnte ich ja sagen daß Du doch nicht so gut suchen kannst. ;) Mache ich aber nicht. Denn so gut suchen kann ich auch nicht, es gibt da Spezialisten die sagenhaft gut sind und mit Begriffen googeln wo ich auf dem Schlauch stehe.
    Naja, egal, die Hauptsache ist ja daß Du jetzt Adressen hast wo Du das Futter zu Normalpreisen bekommen kannst.
    Über die Abzocker die Dich über den Tisch gezogen haben könnte ich mich jetzt noch aufregen. So was gehört nach meiner Meinung hinter Gitter.
     
  16. Liko

    Liko Mitglied

    Dabei seit:
    27. Februar 2010
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Meine Erfahrungen mit Motten:
    Egal ob Plastik- oder Papierverpackung, wenn sie offen ist, ist sie offen. Und dann kommen die Motten irgendwie rein. Als ich noch größere Mengen Futter (im Vergleich zu heute) lagern musste, hatte ich immer wieder Probleme mit den Motten. Sobald ich alles Futter in gut verschließbaren (luftdichten) Verpackungen/(Futter-)Boxen und heute "Tupper"boxen (sind nicht unbedingt von Tupper..) getan habe, waren auch die Motten weg.

    Futter das Befallen ist kann auch kurzzeitig eingefroren werden, dann sind die Larven tot und die Geier freuen sich über Eiweis..

    Ich würde prinzipielle nur soviel Futter bestellen, wie ich (für ne gewisse Zeit) bräuchte und nicht zu viel Lagern. (Das wird nicht besser, egal in welcher Hinsicht..)

    Und wegen des Schwitzwassers: so viel lebt da glaub nicht mehr. Denn die meisten Futtermischungen werden ja vorher haltbar gemacht durch Erhitzen.
    Deswegen gibt es auch extra Keimfutter, dass nicht erhitzt wurde.
     
Thema: Papageienfutter. Hilfe bei der Suche
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. papageienfuzter händler

Die Seite wird geladen...

Papageienfutter. Hilfe bei der Suche - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  3. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  4. Suche Helmperlhuhneier

    Suche Helmperlhuhneier: Hallo, ich beschäftige mich schon länger mit der Fasanen- und Rebhuhnzucht. Angefangen hatte alles mit einem Stamm Legewachteln. Ich habe...
  5. April 2018: Timnehs suchen freundliches Urlaubsheim

    April 2018: Timnehs suchen freundliches Urlaubsheim: Hallo zusammen, für den Urlaub im kommenden Jahr musste mir meine aktuelle Urlaubsbetreuerin leider absagen, weshalb ich nun hier mein Glück...