Partner für GB-Wildfang

Diskutiere Partner für GB-Wildfang im Aras Forum im Bereich Papageien; Hallo Lin, habe lange überlegt und ich möchte Ronny nicht in eine reine Wohnzimmerhaltung abgeben. Ronny nagt alles an, es würde mit Sicherheit...

  1. Kentara

    Kentara Banned

    Dabei seit:
    4. März 2008
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mallorca
    Hallo Lin,
    habe lange überlegt und ich möchte Ronny nicht in eine reine Wohnzimmerhaltung abgeben. Ronny nagt alles an, es würde mit Sicherheit zu größeren Schäden kommen. Sie zerlegt einen frischen Ast von 10-15 cm Durchmesser an einem Nachmittag. Die Holzplatten, die wir als Sichtschutz zwischen den roten und den Gelbrustaras haben, sind auch nur noch zur Hälfte vorhanden und müssen wieder erneuert werden.
    Und, Ronny ist eine super Fliegerin, sie würde nie lange auf einem Freisitz bleiben. Sie war es gewohnt, beim Essen mit am Tisch zu sitzen und hat auch bei den Vorbesitzern reichlich Kleinholz gemacht.
    Dann habe ich noch einen grundsätzlichen Gedanken. Ronny sucht sich als erstes eine menschliche Bezugsperson, was ich in ihrem Fall bin. Nach allen anderen hackt sie. Auch jetzt in dem Dreiergespann ist das noch immer der Fall. Wir halten uns als Menschen zurück, in der Hoffnung, das sich das einmal legt. Bei einer Haltung, wo Menschen immer da sind, sehe ich schwarz. Bin mir ziemlich sicher, das sie einen Menschen immer vorziehen wird, solange sie nicht gezwungen ist, sich mit ihresgleichen auseinanderzusetzen.
    drück Dir die Daumen, das Du einen passenden Vogel findest...
    lg
    Anita
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lin

    Lin Mitglied

    Dabei seit:
    28. August 2008
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen Nähe Wetzlar
    Hallo Anita,

    vielen Dank für deine Antwort!

    Wahrscheinlich ist deine Entscheidung auch die richtige. Mir wäre auch ein nicht so total auf den Menschen geprägtes Tier lieber - einfach weil es die Chancen erhöht, dass die zwei Aras auch wirklich ein Paar werden.

    Ich wünsch´ dir viel Glück mit deinen drei Gogo-Tänzerinnen! ;) ;)

    Lin
     
  4. Kentara

    Kentara Banned

    Dabei seit:
    4. März 2008
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mallorca
    Danke Lin,
    denke auch, das ein nicht so menschenbezogener Vogel wirklich die bessere Idee wäre. Sollte ich etwas hören, gebe ich Bescheid. Ansonsten habe ich noch eine Idee. Es gibt eine Frau Schok..., die noch immer in Velbert wohnt. Sie hat Unmengen an GB Aras. Gebe Dir den Namen mal per PN. Jeder Vogel, der dort rauskommt ist "IMMER" besser untergebracht.
    Es handelt sich um eine Auffangstation, sie möchte aber so um die 800 Euro für einen Ara. Vielleicht kann man ja handeln.....
    lg
    Anita
     
  5. Lin

    Lin Mitglied

    Dabei seit:
    28. August 2008
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen Nähe Wetzlar
    Super, danke für den Tipp!
     
  6. Uhu

    Uhu Guest

    Hallo,
    Na, da wurde vlt. zu schnell gelesen.....
    Ich habe nicht dazu geraten, den Vogel abzugeben - sondern aufgezeigt, wo eine Henne "sitzt".
    Wie schwer es ist, altersmäßig passende Hennen zu einem GB-Hahn zu finden, weiß jeder, der sich mit Verpaarungen und Vergesellschaftungen befasst.
    Und das ist auch meine Meinung - eine Kontaktaufnahme zwischen Suchenden kann den Vögeln sicher nicht schaden!
    Denn wenn zwei oder mehrere suchen kann man sich auch untereinander austauschen, Kenntnisse weitergeben - und kommt so vlt. gemeinsam schneller zum Ziel.:zwinker:

    Also Lin,
    klar drücke ich dir auch die Daumen, dass du eine Arahenne findest :zustimm:....
    Wir suchen seit über einem Jahr eine vollbefiederte altersmäßig passende GB-Henne für unseren Danny und wären bereit (fast) jeden Preis zu zahlen .... und inserieren .... und inserieren und inserieren.....
    Lori haben wir gekauft - aber eine 11 Monate alte GB-Henne passt eben nicht zu dem alten Haudegen.... die braucht einen anderen Partner!
    Ich wünsch dir einfach "mehr" Glück - bei der Suche nach einer altersmäßig passenden GB-Henne!
    LG
    Susanne
     
  7. Uhu

    Uhu Guest

    Doppelt gepostet, bitte löschen, Danke
    Susanne
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Partner für GB-Wildfang

Die Seite wird geladen...

Partner für GB-Wildfang - Ähnliche Themen

  1. Einsames Rosenköpfchen sucht Partner

    Einsames Rosenköpfchen sucht Partner: Hallo, ich habe heute von privat ein Pärchen Agarporniden gekauft, die in einem viel zu kleinen Käfig sitzen. Sie taten mir so leid. Ich möchte...
  2. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  3. Neuen Partner für Kanarienhahn?

    Neuen Partner für Kanarienhahn?: Hallo liebe Vogelcommunity! Meine Henne ist leider verstorben, jetzt ist mein Hahn allein. Er ist zwar recht selbstständig und hat auch irgendwie...
  4. Wo genau den Partner holen?

    Wo genau den Partner holen?: Halli, hallo liebe Vogelfreunde. Nachdem ich jetzt weiß dass unser gefiederter Freund gesund ist, nochmal zu meinem ursprünglichen Thema. Der...
  5. Sperlingspapageien Henne im Rhein-Main Gebiet sucht neuen Partner

    Sperlingspapageien Henne im Rhein-Main Gebiet sucht neuen Partner: Gestern ist leider ihr Partner verstorben und nun suchen wir ganz schnell ein neues liebevolles Heim mit passendem Hahn für sie, damit sie nicht...