Paula macht Streß

Diskutiere Paula macht Streß im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Meine Mohrenkopfdame Paula macht gerade totalen Stress! Vor drei Monaten ist mein Freund zu mir und den Vögeln gezogen und ich war sehr froh, dass...

  1. #1 Frank-Heinrich, 28. November 2005
    Frank-Heinrich

    Frank-Heinrich Guest

    Meine Mohrenkopfdame Paula macht gerade totalen Stress! Vor drei Monaten ist mein Freund zu mir und den Vögeln gezogen und ich war sehr froh, dass ihn beide Vögel (Coco 25J. weibl. und Paula 5J. weibl.) von Anfang an sehr mochten. Da die beiden fast den ganzen Tag frei in der Wohnung unterwegs sind, haben sie sich auch gleich miteinander beschäftigt und gespielt. Klar wurde ein wenig die Hackordnung getestet aber alles war recht friedlich. Seit heute Morgen ist Paula wie augewechselt!!! Sie fliegt richtige Attacken gegen meinen Freund, sie setzt sich auch auf seinen Kopf und hackt! Das hat sie bislang noch nie bei jemandem gemacht. Sie "redet" auch ständig auf mich ein. Normalerweise imitiert sie die Stimme nicht, aber heute hab ich das gefühl, dass sie mir was sagen will, sie ahmt die Sprache nach und wirkt völlig außer Rand und Band!

    Habt ihr sowas schon mal erlebt???
    Vielleicht hat sie ja nur einen schlechten Tag, oder will eine endgültige Hackordnung klären??

    Mit zwei MoPa's die frei fliegen ist es schon schwer genug für meinen Freund, aber wenn eine jetzt noch gefährlich wird, dann ist das nicht mehr lustig! Ich mag mich nicht zwischen den Vögeln und ihm entscheiden müssen!

    Für ein wenig Zuspruch oder einen guten pädagogischen Tip wäre ich sehr froh!

    Gruß Frank-Heinrich
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    hei,
    frag mal die moderatorin "kuni". die kennt sich mit aggressiven amazonen gut aus. vielleicht fällt der aber auch was ein zu deinem problem.
    viel glück
    stefan
     
  4. Kuehbi

    Kuehbi Guest

    Hallo Frank-Heinrich,

    ich bin zwar nicht Kuni und ich habe auch glücklicherweise weniger Erfahrung mit aggressiven Amazonen und die Aggression meiner Möhrchen (bzw. der aggressiven Hälfte meines Pärchens) richtet sich nicht gegen uns Menschen sondern überraschenderweise gegen die Amazonen, insofern sind meine Erfahrungen nur bedingt auf deine Situation übertragbar, aber ich denke, dass wahrscheinlich auch deine Geierdame möglicherweise irgendwie in Balzstimmung geraten ist und nun den "Feind" vertreiben will.

    Kann ich verstehen, dass das nicht gerade beziehungsfördernd ist, die Möglichkeiten außer dem berühmten "Abwarten und Tee trinken" scheinen mir jedoch ziemlich begrenzt.

    Was fütterst du denn ? Zufälligerweise viel Keimfutter ? Falls ja, solltest du das die nächste Zeit mal weglassen, da die Vögel durch bestimmte Inhaltsstoffe im Keimfutter erst recht in Stimmung geraten. Ansonsten würde ich persönlich irgendwie zusehen, dass du den beiden Möhrchen zukünftig Freiflug in einem Raum geben kannst, der nicht unbedingt von deinem Freund frequentiert werden muss. Bei den Amazonen, wo die Aggressivität während Brut/Balzzeit geradezu schon "legendär" ist, dauert diese Zeit so ca. von Oktober bis März. Mohrenkopf- oder anderen Papageien werden zwar mit einer Erhöhung des "Angriffspotentials" während der Brut/Balzzeit nicht so häufig in Verbindung gebracht wie Amazonen, aber das Verhalten scheint mir derart ähnlich zu sein, dass es möglicherweise darin begründet sein kann.

    Aber dies ist nur eine grobe Vermutung meinerseits, vielleicht melden sich ja noch andere Möhrenbesitzer zu Wort und können dir - hoffentlich - etwas positivere Ratschläge erteilen.
     
  5. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Hallo,

    bei Langflügelpapageien ist jetzt die Zeit der Brut und Balz.
    Wenn die Vögel in "Beziehungsstress" kommen ist leider solch ein von dir beschriebenes Verhalten öfter zu beobachten.
    Brutlust, Revierverhalten, .....alles mögliche kommt zusammen.
    Da sie in der ganzen Wohnung frei fliegen, so wie ich es verstanden habe die meiste Zeit, ist diese ihr Revier und wenn dann irgendwas nicht so wie immer ist, dann wird das Revier eben verteidigt.
    Zumindest hört sich für mich das alles so an.

    Gibt es sonst vielleicht einen Auslöser warum sie gerade so reagiren, wurden sie "verärgert",..... ?

    Es kann viele Auslöser geben, nur in dieser Jahreszeit ist es wirklich oft Brutlust.
    Dem Alter nach sind sie ja auch beide geschlechtsreif. Suchen sie denn Nistmöglichkeiten in Schrank oder Schubladen.........

    Wie sehen die Angriffe aus, einfach so ohne ersichtlichen Grund oder gibt es konkrete Auslöser dafür?

    Meine Erfahrungen gehen soweit, dass man den Vögeln viel Zeit lassen muss ihren Trieb auszuleben, ein Miteinander der Vögel ohne dass der Mensch stört kann oft helfen, muss aber nicht.

    Ansonsten müsste man einfach mehr wissen um helfen zu können.
     
  6. #5 Cane e Gatti, 29. November 2005
    Cane e Gatti

    Cane e Gatti Guest

    Hallo! BIn ich froh dass ich nicht alleine mit einer Angriffslustigen Henne lebe .Die von Heut auf Morgen zum Monster wird.Hoffe dass sich deine schnell wieder beruhigt bei mir dauert es schon 3 Tage.
     
  7. Jojo

    Jojo Mitglied

    Dabei seit:
    8. November 2004
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Freu Dich nicht zu früh! Ich will Dich ja nicht entmutigen, aber ganz abschalten wirst Du dieses Verhalten nicht. Jojo ist genauso wie Deine Henne. Sein Weibchen ist noch nicht geschlechtsreif, deshalb muß mein Mann "herhalten". Obwohl ich die Tiere füttere, den Käfig säubere, sie raus lasse, etc. habe ich von Jojo schon insgesamt drei Narben im Gesicht, die er mir bei Beißattacken zugefügt hat. Jedes Mal hat er sich festgebissen und mich somit ziemlich arg verletzt. Die Angriffe kamen ohne Vorankündigungen. Teilweise habe ich mich noch nicht einmal im Raum aufgehalten und Jojo ist einfach zu mir geflogen, um sich festzubeißen. Bestrafungen wie Nichtbeachten und Käfigarrest haben da leider nichts ausrichten können. In den meisten Fällen kam er, nachdem ich meine Wunden versorgt hatte, sofort wieder zu mir und wollte gestreichelt werden. Diese agressive Stimmung dauerte über einen gewissen Zeitraum an. Wie lange, kann ich Dir nicht sagen. da ich mich dem Vogel nicht mehr genähert und mich sofort zurückgezogen habe, sobald das Tier in der Luft war. Auch jetzt bin ich immer noch vorsichtig. Mittlerweile glaube ich ein wenig einschätzen zu können, wann die Attacken beginnen.
    Mir wurde zu diesem Thema gesagt, dass sich das in unserem Fall legen würde, sobald das Weibchen geschlechtsreif ist. Vielleicht habt Ihr gerade einen ungünstigen Zeitpunkt zum Zusammenziehen erwischt und kommt dem Brutverhalten Eurer Mopas in die Quere. Ihr solltet den Mut nicht verlieren, denn auch die Brutzeit geht mal vorbei.
    Jojo+Lulu
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Paula macht Streß

Die Seite wird geladen...

Paula macht Streß - Ähnliche Themen

  1. Vermieter macht Probleme?

    Vermieter macht Probleme?: Hallo, brauche eine rat. uns war habe wegen meine Wohnungs Mängeln Rechtsanwalt eingeschaltet. jetzt hat Vermieter aus Frust zu ihren...
  2. Kanarien Henne macht komische Geräusche

    Kanarien Henne macht komische Geräusche: Hallo Habe vor 1 Monat 2 kanarien bekommen Hahn und Henne. Zu meiner Frage als erstes die Henne kommt mir so vor als wenn sie in Zeitlupe fliegt...
  3. Katharinasittich Paula - Federverlust, krackelige unbeholfene Bewegungen...

    Katharinasittich Paula - Federverlust, krackelige unbeholfene Bewegungen...: Hallo, hier geht es um meinen Katharinasittich Paula, der/die krank ist. Zu aller erst aber: ich habe auf diversen Seiten nach vogelkundigen TAs...
  4. Stress im Käfig / Männchen will Liebe

    Stress im Käfig / Männchen will Liebe: Huhu alle zusammen :) Folgende Situation spielt sich grade bei mir ab. Ich habe 3 Kanarien 2 Weibchen und 1 Männchen. Ein Weibchen ca. 1,5 Jahre...
  5. Paula ist bei uns eingezogen.

    Paula ist bei uns eingezogen.: Hallo zusammen, nachdem ich mich jetzt schon eine Weile nicht mehr gemeldet habe kommt hier die Zusammenfassung. Wie ich ja schon erzählt habe...