PBFB kranker Welli

Diskutiere PBFB kranker Welli im Für Vögel mit Krankheiten wie PBFD und Polyoma Forum im Bereich Vogelkrankheiten; Hallo an alle hier im Netz. :beifall: Ich suche für meinen an PBFB erkrankten Welli ein gutes Zuhause. Da der Welli sehr munter...

  1. #1 Petra Rehse, 9. Januar 2011
    Petra Rehse

    Petra Rehse Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21. Mai 2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle hier im Netz. :beifall:

    Ich suche für meinen an PBFB erkrankten Welli ein gutes Zuhause. Da der Welli sehr munter und Lebensfroh ist, suche ich für ihn einen Partnervogel oder einen Schwarm damit er nicht länger alleine ist.
    Er ist weis und ein Männchen. Ich wohne in Solingen. Es würde mich freuen, wenn sich jemand melden würde.

    Danke im voraus.

    Petra
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Petra,

    ich habe deinen Beitrag ins Vermittlungforum kopiert, damit du ein neues Zuhause für den Kleinen findest.
    Viel Erfolg!
     
  4. #3 Wellidame, 8. Juli 2011
    Wellidame

    Wellidame Neues Mitglied

    Dabei seit:
    8. Juli 2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich habe da mal ne Frage,
    warum wollen alle die wissen das ihr Welli PBFD hat ihn loswerden?

    Ich habe mir als Züchterin jetzt PBFD eingefangen und bin darüber sehr traurig.
    Aber deshalb versuche ich nicht meine infizierten Vögel loszuwerden.

    Das Züchten habe ich natürlich sofort eingestellt, doch 10 Jungtiere waren schon geschlüpft
    und werden dann demnächst ein zuhause suchen.

    Ich bin hier im Harz. Wenn also jemand einen infizierten Partnervogel sucht würde ich mich freuen.
    Wenn nicht bleiben die Kleinen natürlich bei mir.

    LG
     
  5. FoeniX

    FoeniX Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Friedrichskoog direkt an der Nordsee
    Das frage ich mich auch immer wieder.
    @Petra: warum suchst Du nicht einen PBFD-infizierten Partner für Deinen Welli?
    Davon gibt es mehr, als Du ahnst.
     
  6. #5 Alfred Klein, 8. Juli 2011
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.434
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    66... Saarland
    Tja, so einer macht ja Arbeit und verursacht Kosten. Da sieht man wieder wo die Tierliebe endet.
    Ich habe keine Wellis sondern Kakadus und Papageien sowie zwei südamerikanische Sittiche. Ich würde keinen davon hergeben nur weil er krank ist. Und ich habe in den letzten Jahren drei schwerkranke gehabt die unheilbar waren. Das hat mich hunderte gekostet, die Vögel waren trotzdem nicht zu retten aber das war mir völlig egal. Für meine Vögel ist mir nichts zu teuer wenns um ihre Gesundheit geht. Aber wie man sieht denken andere da anders drüber. Wenn man den kranken Vogel los geworden ist kann man sich ja für wenig Geld einen neuen in der Zoohandlung kaufen.
     
  7. #6 Stephanie, 8. Juli 2011
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Damit sich die anderen Wellensittiche oder der gesunde Partner nicht anstecken, dachte ich immer.
    Ist das ein Denkfehler?
     
  8. #7 charly18blue, 8. Juli 2011
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Das ist ein Denkfehler, wenn bei einem Vogel PBFD festgestellt wurde, habens die anderen mit Sicherheit auch, die haben sich dann längst angesteckt. Frage ist nur obs ausbricht. Meine Freundin Kerstin hatte ja mal ein PBFD Merkblatt zusammengestellt, das oben im PBFD Forum festgepinnt ist.
     
  9. FoeniX

    FoeniX Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Friedrichskoog direkt an der Nordsee

    ......was in Petras Fall mehr als fahrlässig wäre, weil sie die Circoviren jetzt im Haus hat. Jeder neue Sittich oder Papagei würde sich mit großer Wahrscheinlichkeit anstecken.
    PBFD-Vögel können bei optimaler Haltung (viel Obst und Gemüse, gelegentlich Vitamin- und Immunstärkungsmittel, viel Sauerstoff, etc.)
    ein langes und schönes Leben führen.
    Hohe Tierarztkosten fallen nur an, wenn durch die Immunschwäche weitere Krankheiten auftreten, was aber gar nicht passieren muss.
    Viele Sittiche/Papageien sind Virenträger, ohne dass die Krankheit jemals ausbricht.
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Le Perruche, 8. Juli 2011
    Le Perruche

    Le Perruche Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ja ist es.

    Liegt eine ansteckende Krankheit vor, ist i.d.R. davon auszugehen, dass die Ansteckung bereits erfolgt ist. Allerdings muß dann nicht auch zwingend eine Krankheit ausbrechen. Bei nicht ansteckenden Krankheiten besteht ja kein Risiko für die Schwarmmitglieder.

    Wir sollten aber vorsichtig mit Unterstellungen sein.

    Wellensittiche werden in großer Zahl vermittelt. Man kann hier ja schon fast von einem Markt sprechen. Die Gründe werden unterschiedlich sein. Pauschal und neutral gesagt, passen die Vögel nicht mehr in die Lebensvorstellungen der Halter.

    Von einigen dieser Vögel ist eine ansteckende Krankheit (oder eine sonstige Krankheit bzw. Behinderung) bekannt. Dann muß natürlich bei der Vermittlung deutlich darauf hingewiesen werden. Neben dem oben genannten Grund der veränderten Lebensplanung wird im Einzelfall, wie Alfred Klein schon schrieb, sicher auch der finanzielle Aspekt bei kranken Tieren einen Rolle spielen. Gerade bei chronisch kranken Vögeln können da im Jahr schon beträchtliche Summen aufkommen. Man muß den Menschen schon zugestehen, dass nicht jeder größere Beträge aufbringen kann.

    Problematisch finde ich eher diejenigen, die von einer Krankheit wissen und das nicht angeben. Das erhöht dann nämlich die Vermittlungschancen.

    Nur am Rande.:
    In diesem Thread sucht die Threaderstellerin (übringens bereits im Januar) für Ihren Einzelwelli, der nun zufällig auch PBFD hat, einen Schwarm. Das heißt einen PBFD Schwarm. Finde ich gut. Und da in Ihrem Album kein Wellensittich zu entdecken ist, hoffe ich mal, dass ihr das gelungen ist.
     
  12. FoeniX

    FoeniX Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Friedrichskoog direkt an der Nordsee
Thema:

PBFB kranker Welli

Die Seite wird geladen...

PBFB kranker Welli - Ähnliche Themen

  1. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  2. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  3. warum sitzt mein Welli still rum??

    warum sitzt mein Welli still rum??: Ich habe eine jungen Welli jetzt schon 10 Tage,bis jetzt hat er noch nichts gemacht,er sitzt nur rum.Was hat er denn?
  4. Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!

    Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!: Gestern Abend spät vorm schlafen gehen habe ich gemerkt, dass Sunny nicht das Beinchen belasten kann. Im Käfig hat sich auf Stange gehalten aber...
  5. welli problem...

    welli problem...: Hallo! Ich habe seit 2/3 Monaten schon wellensittiche. aber leider ist der eine Plötzlich gestorben... Seitdem bekommen wir es nicht hin das...