Pennantsittich frißt federn ab

Diskutiere Pennantsittich frißt federn ab im Plattschweifsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo. Ich habe mir im oktober ein Paar Pennants gekauft. Beide sind Jungtiere aus 08. Bis vor einem Monat war alles in ordnung mit den...

  1. daniel80

    daniel80 Guest

    Hallo.

    Ich habe mir im oktober ein Paar Pennants gekauft.

    Beide sind Jungtiere aus 08.

    Bis vor einem Monat war alles in ordnung mit den beiden,aber mit einem mal hat der Hahn angefangen seine Federn an zu knabbern.

    Er frißt sie aber nicht komplett ab oder rupft sie aus,sondern knabbert die Seiten ab,so das nur noch der Kiehl auf kompletter Länge stehen bleibt.Mittlerweile ist es so schlimm das außer am Hals und Kopf wo er nicht ran kommt alles angefressen ist.War schon beim TA der meinte es könnte wohl eine Mangelerscheinung sein.Parasiten hat er nicht gefunden.

    Jetzt gebe ich multivitamin und Vitamin A mit ins Trinkwasser.

    Die Vögel leben in einem abgetrennten Teil meines Schutzraumes.(2x2x2 Meter)Sie bekommen Großsittich Futter,sowie auch Salat,Äpfel und Möhren.Mineralstein und Zweige zum knabbern stehen auch zur Verfügung.

    Um Sie herum leben noch Ziegen-,und Baraband Sittiche sowie viele Kanaries.Kann mir nicht erklären was das sein könnte.

    Ich hoffe es kann mir hier jemand bei der Sache helfen bzw kennt vieleicht ein ähnliches Problem.

    Mfg Daniel!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. face1

    face1 Vogelmama

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.004
    Zustimmungen:
    1
    hi daniel,
    schön das du meinen link gefolgt bist... bin mir sicher hier kann man dir besser weiterhelfen:zwinker:
     
  4. #3 daniel80, 11. Februar 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. Februar 2009
    daniel80

    daniel80 Guest

    Hallo!!
    Ja das hoffe ich auch,hab den Kameraden gestern von der Henne weggenommen weil die auch kleine Fraßspuren an den Flügeln hatte.Vermute mal das der Herr dafür verantwortlich war.
    Hab vorhin grade gesehen das er auf dem Rücken drei rote Federn vom erwachsenen Gefieder bekommen hat die nicht angefressen sind.
    Entweder er hat aufgehört oder sie halt noch nicht gefunden.
    Mal schaun was wird.Hab mal zwei Bilder von dem Geier angehängt.
    mfG Daniel
     

    Anhänge:

  5. face1

    face1 Vogelmama

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.004
    Zustimmungen:
    1
    hallo,
    mann der sieht ja aus... hat der TA auch auf innere, organische schäden überprüft?
    rupft er sich wirklich nicht?
     
  6. daniel80

    daniel80 Guest

    Gruß!
    Also das hat er nicht,ist aber auch nicht unbedingt so sehr auf vögel spezialisiert.Aber bei uns hier gibts auch keinen in der Nähe der da Fachmann ist.Hab ihn heut Abend nochmal gefangen(ist ja nicht schwierig da er ja nicht fliegen kann);) ,er bekommt an zwei stellen am Bauch neue Federn die aber noch nicht vollständig offen sind.Vermute mal das erwachsenen Gefieder.
    Mal sehn ob er sich an denen auch wieder vergreift.Rupfen tut er sich mit sicherheit nicht,weil am Volierenboden nur ab und zu eine kleine Feder liegt.
    Wie gesagt,er nagt die Federn seitlich ab so das nur noch der mittlere Teil stehen bleibt,und den zieht er sich ja auch nicht raus weder am Schwanz noch an den Flügeln.Er sieht praktisch aus als hätte er überall Strohhalme drinn stecken.Er vergreift sich aber komischer weise nicht an seinem Untergefieder,da wirds ihm dann wohl doch zu kalt.
    Hab gestern noch festgestellt das seine Henne beim sitzen die Flügel etwas herab hängen läßt,das deutet ja auf Vitaminmangel hin soweit ich weis.
    Nur weis ich nicht wieso,die kriegen Salat,Äpfel, Zweige usw....
    Habs auch schon mit Trauben usw versucht,aber die mögen beide nicht genau so wenig wie Gurke.
    Eine Vermutung hätte ich ja noch,hab die Futtersorte gewechselt ca. da wo das anfing.Hab welches mit weniger Sonnenblumen gegeben aber viele kollegen haben mir gesagt daran kanns nicht liegen.Ist ja auch das gleiche drin,nur halt weniger Sonnenblumen.
    Hoffe ja es kann mir noch jemand was dazu raten Hier!
     
  7. #6 Pennantsittich, 11. Februar 2009
    Pennantsittich

    Pennantsittich Mitglied

    Dabei seit:
    2. Januar 2008
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    das Theater haben wir auch. Es hat alles vor über einem Jahr angefangen. Zuerst war es Pilz, nun hat er einen Leberschaden.

    Also: Gehe sofort zum TA, lass ihn auf Pilz und Leber/Nierenschaden untersuchen. Du kannst deinem Pennant damit jede Menge Leid ersparen (ich weiß, wovon ich spreche. Schaue dir am besten das Thema "Mein Pennant ist ein Rupfer" an.).


    Gruß

    Thorben
     
  8. #7 selinamulle, 12. Februar 2009
    selinamulle

    selinamulle Selinamulle

    Dabei seit:
    3. Mai 2005
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lotte
    Hallo Daniel,
    bitte berücksichtige Torbens Rat und gehe schnellst möglich zum Tierarzt. Bitte Vogelkundig und wenn Du dafür etwas weiter fahren musst mache es bitte. Gerade die Candida-Infektion wird doch sehr unterschätzt.

    Gruß
    Siggi
     
  9. #8 Pennantsittich, 12. Februar 2009
    Pennantsittich

    Pennantsittich Mitglied

    Dabei seit:
    2. Januar 2008
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    :? Wo ist das "h" ?:?



    ;)
     
  10. #9 selinamulle, 12. Februar 2009
    selinamulle

    selinamulle Selinamulle

    Dabei seit:
    3. Mai 2005
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lotte

    Sorry, war keine Absicht.

    Gruß
    Sabine
     
  11. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo,

    würde ggf. auch mal einen PBFD Test machen lassen...
     
  12. Kathrin72

    Kathrin72 Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Juni 2004
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Daniel !

    Da sieht Dein Pennant aber noch gut aus - hier sind mal Bilder von meiner Susie, die ich so letztes Jahr übernommen habe. Gegen Ende des Jahres habe ich es geschafft, dass sie mal richtig schönes Gefieder hatte, aber um Weihnachten rum hat sie wieder die Federn abgefressen - sie frisst sie auf !

    Wie kann man denn eine Candida-Infektion nachweisen lassen? Wird da ein Hautabklatsch genommen oder eine Probe aus Rachen und Kloake?

    Ich komm bei ihr nämlich auch nicht weiter.

    Hallo FamFieger !

    Eine PBFD-Infektion würde ich allerdings definitiven ausschließen, denn da fallen die Federn aus und Susie bzw. der Pennant nagen die Feder bis zum Schaft ja regelrecht ab.

    Liebe Grüße
    Kathrin !
     

    Anhänge:

  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. daniel80

    daniel80 Guest

    Hallo zusammen.
    War die letzten Tage und übers Wochenende beruflich nicht zu hause,da haben meine lieben Schwiegereltern die Pflege übernommen.
    Als ich aber heute Früh den Patienten genauer betrachtet hab war ich sichtlich erstaunt.Der Fleck mit den Federn am Bauch wird immer größer und auch sonst sprießen überall kleine Federn die er nicht mehr abknabbert,auch an den Flügeln.Scheint der TA wohl doch recht gehabt zu haben mit dem Vitaminmangel,vieleicht waren in dem anderen Futter doch diverse zutaten nicht drin die er gebraucht hat zum umfärben.
    Mal noch eine Frage,die abgefressenen Federn am Schwanz ziehen das die neuen kommen können oder warten das sie von alleine ausfallen??
    Hab mal irgendwo gelesen das mann verletzte Federn entfernen kann!!???!!
    Aber ich denk es ist besser die Natur machen zu lassen.

    Also Kathrin da kann ich mich ja wirklich glücklich schätzen,die hat ja teilweise garkeine Federn mehr.Meiner hat ja wenigstens noch das untergefieder.Also ich denke denen fehlt irgend ein Stoff (Vitamin) oder so den sie sich durchs Federn fressen holen.
    Meiner bekommt jetzt zwei bis dreimal täglich mit der sprühflasche eine Dusche lauwarmes wasser,gefällt ihm gut,da spreizt er richtig die Flügel.Jedenfalls das was noch davon da ist.:)
    Na mal schaun wie`s weiter geht
     
  15. Kathrin72

    Kathrin72 Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Juni 2004
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Halllo Daniel !

    Dass ihr ein Vitamin fehlt, ich weiß nicht, sie ist die einzige, die so was macht und wie gesagt, ich habe sie vor fast 1 Jahr so übernommen. Dann bis kurz vor Weihnachten hat sie ein fast normales Federkleid gehabt und nun ist sie wieder in Brutstimmung und sieht jetzt wieder so aus, nur dass noch ein paar mehr Schwanzfedern stehen. Vielleicht sind es bei ihr die Hormone?

    Ich möchte auch mal ein Test auf die Candida albicans-Infektion machen lassen - weiß hier jemand, in welcher Form der gemacht wird (Hautabklatsch, Kotuntersuchung oder Kropf-/Kloakensbstrich)?

    Liebe Grüße
    Kathrin !
     
Thema: Pennantsittich frißt federn ab
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pennantsittich

    ,
  2. deformierte federn entfernen oder warten bis sie ausfallen

Die Seite wird geladen...

Pennantsittich frißt federn ab - Ähnliche Themen

  1. mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und am schnabel

    mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und am schnabel: Hallo mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und in bereich schnabel was kann ich tun
  2. Gouldamadinen Kralle stirbt ab

    Gouldamadinen Kralle stirbt ab: Vor paar Tagen hab ich bemerkt das bei einer meiner Gouldhennen die hintere Kralle schwarz geworden ist, ein kleines Stück wo die Kralle rauskommt...
  3. Henne nackig um Kloake und etwas am Hals

    Henne nackig um Kloake und etwas am Hals: Hallo zusammen. Nach langer Zeit hat einer meiner Kanarienvögel (beides Hennen) mal wieder ein Problem:traurig: Erst ist mir aufgefallen,das,wenn...
  4. Schweres atmen Halsbandsittich

    Schweres atmen Halsbandsittich: Hallo Ich habe ein Halsbandsittich-pärchen 'geschenkt' bekommen. Es war nicht von mir gewollt und der der sie mir geschenkt hat, hat auch keine...
  5. Federn von Laufentenerpel sehen komisch aus

    Federn von Laufentenerpel sehen komisch aus: Hallo, seit ein paar Tagen sehen die Federn meines Laufentenerpels komisch aus. Ist er krank oder kommt es vllt von der Mauser? Schonmal danke...