Pfaufasane

Diskutiere Pfaufasane im Fasane Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; Hallo, Meine Außenvoliere für die Pfaufasane ist endlich fertig, allerdings habe ich sie noch nicht raus gelassen weil ich der Wiese und den...

  1. Nelje

    Nelje Bei mir Pip´s

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06258 Schkopau
    Hallo,
    Meine Außenvoliere für die Pfaufasane ist endlich fertig, allerdings habe ich sie noch nicht raus gelassen weil ich der Wiese und den anderen Pflanzen noch ein-zwei Wochen Zeit lassen wollte sich von den Baumaßnamen zu erholen und wieder dicht und grün zu werden so das ich mähen kann.
    Nun hat sich meine graue Dame dazu entschlossen im Schutzhaus zu brüten. Ich bin hin und her gerissen, lasse ich den Hahn trotzdem raus, oder warte ich bis die Küken da sind damit die Henne nicht plötzlich durch den ungewohnt großen Raum die Eier im Stich lässt.
    Kann ich die kleinen Küken den dann schon sofort raus lassen oder ist die Henne in der neuen Umgebung zu hecktisch und sie verlieren sie?
    Die Außenvoliere ist 36qm groß bei einer Höhe von 3,60m. Das Schutzhasu ist mit 6qm eigentlich sehr klein, so das ich die Fasane schon gern so bald wie möglich raus lassen würde.
    Vieleicht kann mir da jemand von euch einen Rat geben.

    Ich hänge mal Bilder an wo man die Voliere, die Tiere und die brütende Henne im Erdbad sehen kann.
    Lg
    Nelje

    [​IMG]
     
  2. #2 Pro Züchter, 10.04.2011
    Pro Züchter

    Pro Züchter verückter Vogel

    Dabei seit:
    05.06.2009
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heilbronn(HN)
    Wunderschöne Tiere. Ich würde denn Hahn erst kurz vor dem Schlupf wegnehmen.

    Lg von Timi
     
  3. Nelje

    Nelje Bei mir Pip´s

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06258 Schkopau
    Du meinst man muss den Hahn ganz wegnehmen? Würde er die Küken den angreifen?

    Lg
    Nelje
     
  4. #4 Pro Züchter, 12.04.2011
    Pro Züchter

    Pro Züchter verückter Vogel

    Dabei seit:
    05.06.2009
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heilbronn(HN)
    Das Risiko ist immer da. Ich würde es aber nicht eingehen, sondern kurz vor dem Schlupf den Hahn wegnehmen. Manchmal ist es gut, wenn die Tiere aber noch Sichtkontakt zueinander haben.

    Lg von Timi
     
  5. rädle

    rädle Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Du kannst den Hahn ruhig rauslassen.Die Henne steht nicht mehr auf,Pfaufasane brüten sehr fest.
    Kurz vor dem Schlupf mache ich immer eine Art Käfig (braucht nicht groß sein)um das Nest,in der ich die Henne die ersten Tage lasse.
    Dann hat sie Ruhe um die Jungen anzufüttern.
    grüsse rädle
     
  6. Nelje

    Nelje Bei mir Pip´s

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06258 Schkopau
    Hallo,
    ich kann einen Teil des Schutzhauses, 2qm in denen die Henne sowieso grad sitzt sehr einfach abtrennen, das war schon so entworfen, dan werde ich das mal vorbereiten.
    Der Hahn hat dan die verbleibenden 4qm SChutzhaus und auf seiner Seite auch den zugang nach draußen.
    Vielen Dank für die Ratschläge, es ist nicht einfach Informationen zu den Pfaufasanen zu bekommen, umsomehr weiß ich sie zu schätzen.

    Lg
    Nelje
     
  7. #7 AratingaMitrata, 18.04.2011
    AratingaMitrata

    AratingaMitrata Stammmitglied

    Dabei seit:
    06.03.2009
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Walsrode
    Hi, den Innenraum hast du echt toll gemacht, viele Versteckmöglichkeiten, toll eingerichtet. Schöner als bei so manchem Züchter. Sollte mal gesagt werden.
     
  8. Nelje

    Nelje Bei mir Pip´s

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06258 Schkopau
    Vielen dank für das Kompliment, das Einrichten ist eine Leideschaft von mir, ich betrachte es als belohnung für das mühsame rausschaufeln und zum Mist fahren der alten Einstreu.
    Die Außenvoleire soll auch mal dicht werden, deshalb ahbe ich sie so groß gebaut, das die Pflanzen auhc wirklich mit den Fasanen überleben. Aber bis Ostern werde ich auf alle fälle noch warten müssen bis der Rasen wirklich fest genug ist.

    Lg
    Nelje
     
  9. #9 AratingaMitrata, 19.04.2011
    AratingaMitrata

    AratingaMitrata Stammmitglied

    Dabei seit:
    06.03.2009
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Walsrode
    Ja, warte noch. Ich kann aber aus Erahrung sagen das die Pfaufasene nicht viel scharren. Meine Amherst- und Silberfasane sind da schlimmer. Mir kommt es so vor als wären sie sich zu fein und zu stolz um zu scharren. :)
     
Thema:

Pfaufasane

Die Seite wird geladen...

Pfaufasane - Ähnliche Themen

  1. welches Obst für Pfaufasane?

    welches Obst für Pfaufasane?: abgetrennt als eigenes Thema von hier Hallo zusammen, Was für Obst füttert ihr euren Grauen Pfaufasanen ? Lg Carsten
  2. Pfaufasane

    Pfaufasane: ...welche Pfaufasane haltet ihr hier so, und wie stark heizt ihr im Winter? ...thx, blackPhoenix82
  3. Pfaufasane

    Pfaufasane: ...hey Leute! ...wir haben noch ein größeres Gehege frei, spielen mit dem Gedanken es mit was eher außergewöhnlichem zu besetzen. Das sind wir...
  4. Pfaufasane

    Pfaufasane: Hallo Zusammen! ich möchte ja gerne fasane halten, hab zuerst an Tragopane gedacht, aber da diese zu laut sind möchte ich mich hier über...
  5. Pfaufasane (Polyplectron)

    Pfaufasane (Polyplectron): Kann mir denn niemand die Preise für Pfaufasane nennen? Wäre dankbar über jeden Hinweis.