Pfautauben und Wiener Hochflieger ?!? bitte hilft mir!?!

Diskutiere Pfautauben und Wiener Hochflieger ?!? bitte hilft mir!?! im Forum Rassetauben im Bereich Tauben - hallo also ich habe 4 pfautauben und will mir im juni vielleicht 2 wiener hochflieger anschaffen aber ich wollte wissen: 1.wie lange fliegen sie...
P

pfautaube

Guest
hallo also ich habe 4 pfautauben und will mir im juni vielleicht 2 wiener hochflieger anschaffen aber ich wollte wissen:
1.wie lange fliegen sie?
2.was haben sie für ein flugstil?
3.kann ich sie mit den pfautauben rauslassen?
4.wie geht dass mit dem droppen oder muss mann das nicht machen ?
5.kommen sie auch ohne droppen wieder am abend in ihren schlag?
6.kann mann pfautauben mit wiener hochfliegern verpaaren ?
wäre echt nett wenn jemand mir hilft danke im voraus euer tobi!!!!!!!!:zwinker:
 
Hallo,
ganz kurze Antworten.
1. Echte Wiener 2-3 Stunden max.
2. Sich in engen Spiralen kippend in die höhe schrauben, und in Oberluft
in achten schwenkend über dem Schlag stehend.
3. Nein!!!
4. Droppen nicht nötig, und nicht erlaubt!
5. Lasse Wiener mindestens 4 Stunden vor einsetzender Dämmerung fliegen
später auf keinen fall.!!!
6. Wenn du Wiener mit Pfautauben verpaarst, wofü sollte dass gut sein!?

Viele Grüße Franzl
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
ok!

ich kapiere das nicht ganz mit dem flugstil mit obererluft und achtern über dem schlag können die eigendlich auch niormal fliegen also so gerage aus weil ich habe mal gehört die können nur hoch aufsteigen und wieder runterkommen dank mfg tobi:zustimm:
 
Hallo Tobi,

Wiener Hochflugtauben fliegen beim start ganz enge Kreise, und so fliegen Sie weiter bis dass Sie in Oberluft sind, also ganz ganz weit oben im Himmel nur noch als kleine Punkte zu sehen sind.
Wenn Sie dann oben angekommen sind fliegen sie meistens so als würden Sie eine 8 am Himmel zeichnen.
Da oben bleiben Sie in der Regel zwischen 1,5 und 3 Stunden, danach kommen Sie wieder genau so schnell runter( ist jedenfalls erwünscht)um dann in wenigen Minuten in den Schlag einzuspringen.


Gruß Franzl
 
aber finden die auch den schlag weil die sind ja ganz schön weit oben kennst du eigendlich eine tauben rasse wo nicht sehr weit hoch fliegt aber trotdem so 30-1 h fliegen weil ich hätte gerne eine rasse wo ich beim fliegen zuschauen kann weil bei den hochfliegern brauch man ja ein teleskop um die da oben zu sehen aber du hast mir sehr geholfen dankle mfg tobi:)
 
Habe das Gefühl, ihr redet leicht aneinander vorbei. Franzl spricht von Wienern, die nach "Lehrbuch" gehalten und trainiert werden, während ich bei Tobi eher den Eindruck habe, dass er nicht an Wettbewerben teilnehmen möchte, sondern nur zum "Spaß" Flugtauben haben möchte. Deshalb hätte ich geschrieben:

2. Nicht "richtig" gehalten und trainiert fliegen sie nicht unbedingt hoch und außerdem fast wie normale Tauben, aber auf jeden Fall recht gut im Schwarm. Mit 2 oder auch 3-7 Wienern kommt der eigentliche Flugstil nicht zum Vorschein. Etwa ab 12 Wienern hat man einen ausreichend großen Trupp.

3. Kann man, aber dann gewöhnen die Wiener sich einen untypischen Flugstil an.

6. Könnte man auch, nur fliegen die Nachkommen nicht so gut wie die Wiener und sehen auch nicht so aus wie Pfautauben.

und 7. sollte man wissen, dass Wiener viel scheuer als Pfautauben sind - nur damit man nachher nicht enttäuscht ist.
 
Hallo Pfautaube
Ich würde dir Roller oder Purtzler vorschlagen .
Die fliegen 30 min bis 1 Stunde und machen tolle Rollen .
Macht voll spass da zu zuschauen .:freude:
 
Thema: Pfautauben und Wiener Hochflieger ?!? bitte hilft mir!?!

Ähnliche Themen

Martina123
Antworten
47
Aufrufe
2.190
Sammyspapa
Sammyspapa
N
Antworten
3
Aufrufe
1.070
Karin G.
Karin G.
T
Antworten
8
Aufrufe
1.521
Matzematze
Matzematze
Lejla
Antworten
6
Aufrufe
1.584
Lejla
Lejla
Zurück
Oben