Pflanzen liste für Volierenbepflanzung!! erfahrungen!!

Diskutiere Pflanzen liste für Volierenbepflanzung!! erfahrungen!! im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Moin moin, Ich finde man könnte, da die Frage nach einer Bepflanzung von Aussenvolieren oft ein Thema hier ist, mal ne Liste zusammenfassen,...

  1. #1 Mr.Knister, 14. August 2004
    Mr.Knister

    Mr.Knister Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Mai 2001
    Beiträge:
    3.439
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    opn Dörp
    Moin moin,

    Ich finde man könnte, da die Frage nach einer Bepflanzung von Aussenvolieren oft ein Thema hier ist, mal ne Liste zusammenfassen, mit Pflanzen, welche daür geeignet sind!

    Es geht nicht darum ob sie giftig sind oder nicht sonder eher darum, welche Sträucher, Bäume, andere Pflanzen eine chance haben in einer Aussenvoliere mit Vogelbesetzt zu überleben!!

    habt ihr bepflanzte Volieren??
    wie sind eure erfahrung...Pflegeaufwandt, "haltbarkeit" ect.


    ich habe in meiner allerersten AV schon einmal Blaue Säulenzypressen gehabt, welche zwar ab und zu benagt wurden, aber sich eigendlich bis zum abbau der Voliere (umzug) gehalten haben...das war mehr als ein Jahr!!

    Ausserdem bin ich grad ein bisschen mit Lavendel am testen, ich hab mal ein paar zweige mit Blatt und Blüte angeboten, allerdings bestand kein sher grosses interesse daran sie zu fressen...also züchte ich mir grad in Töpfen ein paar Lavandula!!

    in Vogelparks sieht man es ja auch, das es funktioniert...in Wlasrode sind sogut wie alle Volieren bepflanzt, zumindest die von den Kleinvögeln!!


    also ich fang dann mal an mit:

    Blaue Säulenzypresse (Chamaecyparis lawsoniana 'Glauca')
    Lavendel (Lavandula angustifloia)


    vielleicht kan der ein oder andere noch etwas dazu beitragen??

    würde mich freuen!!



    PS: hab die Pflanzen bbis jetzt bei Kanaries, Wellis, Zebras drin gehabt!


    Mister :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dave

    Dave Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Dezember 2003
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    1
    Also ich hab in einer Voliere eine Tuja und der anderen eine Tanne! Bei der Tuja sind Zebras, Wachteln, ein Mövchen und ein Mosambik drin. Bei der Tanne sind ein Pärchen Mosambiks und ein Pärchen Zebras drin!

    Ich hab meine Pflanzen in großen Plastiktöpfen drin und gieß sie halt ab und zu (z.B. mit dem alten Tränkenwasser! ;) )
     
  4. #3 Mr.Knister, 14. August 2004
    Mr.Knister

    Mr.Knister Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Mai 2001
    Beiträge:
    3.439
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    opn Dörp
    moin moin,

    du weisst aber, dass nahezu ale Thujaarten hochgiftig bis giftig sind??

    sicher das es wirklich ein Lebensbaum ist und keine Zypresse??

    und wie is das mit dem "verschleiss"?? wobei deine Arten ja nicht wirklich zu den "killern" gehören....?? Wie lange stehen die denn schon??



    Mister
     
  5. Dave

    Dave Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Dezember 2003
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    1
    Ja, davon hab ich auch schon gehört! Aber ich kenne viele Vogelhalter die Thujas in ihren Volieren haben... die haben, wie ich, keine schlechten Erfahrungen gemacht!

    Die Vögel gehen bei mir auch gar nicht an den Baum ran! Einmal hat ein Zebra ein nest drin gebaut... hat´s überlebt!! ;)

    Die Thuja steht jetzt so etwa 1 Jahr drin und die Tanne etwa 1/4 Jahr.
     
  6. vonni

    vonni Guest

    Ich habe Bambus in der Außenvoliere gepflanzt. Besetzt ist diese mit Kanarien, Zebras, chin. Wachteln und Katharinasittichen und es wächst und wächst und wächst, die Vögel gehen kaum dran. Außerdem - falls das als Bepflanzung gilt - habe ich in der Hälfte der Voli Rollrasen liegen. Die Piepser lieben es, besonders die Wachteln. Bambus gebe ich auch schon mal den Sperlingspapageien zum Knabbern, wird aber kaum dran gegangen. Für mich daher Prädikat empfehlenswert!
     
  7. #6 Zugeflogen, 15. August 2004
    Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    7.873
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westfalen
    hallo,

    ich hatte einmal eine weide in die voli ( innenvoli) gepflanzt. diese war nach nichtmal 1 woche hin. die äste völlig kahl.
    dafür haben damals 10 kanarien gesorgt.

    fazit: nurnoch frischäste, wenn die auf sind, neue frischäste.
     
  8. Dave

    Dave Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Dezember 2003
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    1
    @Vonni: Wo kriegt man enn so nen Bambus? Der ist doch ziemlich teuer, oder?
     
  9. vonni

    vonni Guest

    Ich habe einen ganz kleinen Ableger von dem Vater einer Freundin bekommen und eingepflanzt. Aus diesem Miniteil ist mittlerweile ein richtig netter Bambusstrauch geworden. Die Dinger wachsen wie Gift, kann man daher ruhig sehr klein kaufen. Mal im Gartenfachmarkt schauen. Die Riesendinger sind natürlich nicht bezahlbar.
     
  10. #9 Eiersammler, 25. August 2004
    Eiersammler

    Eiersammler Guest

    Hallo ich habe meine Aussenvolieren auch bepflanzt, meine Nachbarin ist auch ein Vogelnarr und hat dies natürlich auch. Also wir haben Lebensbäumchen bei den Kanarien (was anderes überlebt ja da nicht-alles wird abgenagt), bei Nymphen und Wellis ist nichts mehr drin, bei meinen Finken eine Gebirgsbirne, verschiedene Erika, Holunder - sehr gefragt, verschiedene Ziersträucher (kenne leider nicht die Namen),Bambus - das beste überhaupt und zusätzlich noch gekeimtes Vogelfutter (was beim füttern so runterfällt). Eine bepflanzte Voliere ist natürlich viel schöner, als eine kahle, aber fakt ist, dass die Vögel genau wissen, was sie abfressen können und was nicht. Bei meiner Freundin ist Efeu (giftig) in der Voliere und kein Vogel knabbert dran rum. Vielleicht habt ihr noch ein paa neue Pflanzen Bis dann Sabine
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. wp1954

    wp1954 Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Dezember 2002
    Beiträge:
    3.420
    Zustimmungen:
    18
    hi

    in meiner a.v. habe ich tuija,holunder , bambus u. lingusten im frühjahr sähe ich noch gerste ,weizen u. kürbis da wächst dann alles schön grün zu
     
  13. Fee P.

    Fee P. Guest

    Hallo!

    Ich habe zwar keine Voliere, aber meine zwei Finken, die ich gerade mal erst seit Ostern habe, genießen Tag und Nacht Freiflug in meinem Zimmer. Ich habe auch sehr viele Pflanzen. Die giftigen sind immer mit Tüll überdeckt und die anderen tausche ich immer aus.
    Gehabt habe ich bisher:

    -Hängebambus (3 Wochen)
    -Kleines Feld besät mit Vogelfutter (1 Tag)
    -Kapuzinerkresse (3 Tage)
    -Bergpalme (2 1/2 Wochen)
    -Zierfarn (4 Wochen)
    -Einen Topf mit allerlei Kräutern und Gräsern (1 Woche)
    -Papyrus (lebt zum Glück noch)
    -5x je Grün- und Buntlilie (alle nach 1 Woche hin)
    -Sonnenblume (2 Tage)
    -Eine unbekannte Zimmerpflanze (bin ich mühselig am beschützen)

    Die Dunkelziffer steigt!!! ;)

    Einige dieser Sachen kann man sicherlich auch in Volieren pflanzen.

    liebe Grüße, Fee
     
Thema: Pflanzen liste für Volierenbepflanzung!! erfahrungen!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pflanzen für vogelvoliere

    ,
  2. pflanzen für papageien voliere

    ,
  3. pflanzen für kanarien voliere

    ,
  4. pflanzen für vogelvoliere kanarien,
  5. pflanzen für wachtelvoliere,
  6. pflanzen für voliere,
  7. volierenbepflanzung,
  8. vogelvoliere bepflanzen ,
  9. grünpflanzen für volieren,
  10. pflanzen für volieren,
  11. wachtelvoliere pflanzen,
  12. pflanzen voliere,
  13. http:www.vogelforen.deallgemeines-vogelforum65384-pflanzen-liste-fuer-volierenbepflanzung-erfahrungen.html,
  14. voliere bepflanzen,
  15. bepflanzung vogelvoliere,
  16. wachtelvoliere bepflanzung,
  17. kanarien voliere pflanzen,
  18. welche pflanzen in wachtelvoliere,
  19. sperlingspapageien pflanzen baume,
  20. außenvoliere pflanzen,
  21. tanne in wachtelvoliere,
  22. pflanzen kanarienvögel,
  23. pflanzen vogelvoliere,
  24. volierenbepflanzung kanarien,
  25. bepflanzung voliere kanarien
Die Seite wird geladen...

Pflanzen liste für Volierenbepflanzung!! erfahrungen!! - Ähnliche Themen

  1. Goldnacken- und Rotrückenaras

    Goldnacken- und Rotrückenaras: Hallo zusammen, ich hoffe ich finde hier ein paar Tipps. Und zwar würden wir uns gern ein Paar Goldnacken oder Rotrückenaras zulegen. Die beiden...
  2. Erfahrenen Stieglitzhalter gesucht!

    Erfahrenen Stieglitzhalter gesucht!: Hallo, bin auf der Suche nach einem erfahrenen Stieglitzhalter, der mir die Haltung der schönen Vögel von A-Z erklärt! Zu meiner Person: Ich bin...
  3. Erfahrungen bei Fuß-/Beinamputationen

    Erfahrungen bei Fuß-/Beinamputationen: Hallo zusammen, Ich habe ein paar Fragen an die Leute, die beinamputierte Vögel haben: Wie kommen die Vögel damit klar? Bis wohin genau wurde...
  4. Blaugenicksperlingspapageien-paar in liebevolle & erfahrene Hände abzugeben

    Blaugenicksperlingspapageien-paar in liebevolle & erfahrene Hände abzugeben: Liebe Forums-Mitglieder, in den letzten Jahre habe ich ehrenamtlich für eine Tierambulanz gearbeitet. Da wir viele Einsätze mit Vögeln hatten,...
  5. Hat jemand Erfahrungen mit Raza Espanola in der Aussenvoliere

    Hat jemand Erfahrungen mit Raza Espanola in der Aussenvoliere: Hallo zusammen;) Kann mir irgend jemend von euch sagen wie gut der Raza Espanola für die Aussenvoliere geeignet ist??? Ein Schutzhaus steht zu...