Pirol verliert seine Federn

Diskutiere Pirol verliert seine Federn im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, Vielleicht hat jemand aus dem Forum schon ähnliche Erfahrungen gemacht und hat einen Tip für mich. Ich habe mir in Holland einen 1.0...

  1. Waldemar

    Waldemar Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Februar 2000
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-68649 Groß-Rohrheim
    Hallo,
    Vielleicht hat jemand aus dem Forum schon ähnliche Erfahrungen gemacht und hat einen
    Tip für mich.
    Ich habe mir in Holland einen 1.0 Pirol gekauft. Als ich die Versandbox geöffnet habe,
    fand ich einen Vogel mit total kaputten bzw. fehlenden Federn vor. Der sieht aus wie ein
    nicht ganz gerupftes Huhn.
    Tierartz hat bis jetzt nur festgestellt, dass es keine Parasiten und wahrscheinlich auch kein Pilz
    ist.
    Ansonsten ist der Vogel fit, frisst und hüpft auch durch den Käfig. Fliegen kann er allerdings
    mangels Federn so gut wie nicht mehr.
    Kann Jemand einen Tip geben?
    mfg
    Waldemar
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 charly18blue, 20. Dezember 2015
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Hallo Waldemar,

    hattest Du den Eindruck, dass die Federn vom Transport kaputt waren bzw. fehlten, lagen welche in der Transportbox? Ich nehme an, Du hast den Vogel vorher nicht gesehen, also kann man Dir auch einen solchen Vogel einfach verkauft haben? Wie sieht es mit Viruserkrankungen aus wie z.B. PBFD, ich nehme an da wurde nichts untersucht? Stell doch bitte mal ein Bild ein.

    Ist Dein TA vk? Im 68er PLZ-Gebiet gibts keinen auf Ziervögel spezialisierten Tierarzt. Was genau hat der TA wie untersucht?
     
  4. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.199
    Zustimmungen:
    182
    Ort:
    Groß-Gerau
    Wenn Du Glück hast, war es nur eine Schreckmauser und er wird weder ganz normal.
    Ein Hinweis dafür wäre, wenn vor allem Schwung - und Schwanzfedern fehlen.
     
  5. Waldemar

    Waldemar Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Februar 2000
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-68649 Groß-Rohrheim
    Hallo,
    Nein, in der Transportbox waren keine Federn. Weitere Untersuchungen können leider erst im neuen Jahr gemacht werden. Die Tierärztin habe ich empfohlen bekommen. Hat einige Jahre in der Uniklinik Gießen
    studiert/Gearbeitet.....und sich wohl auf Vögel und Reptilien eingeschossen. Sie sagt, so einen Vogel hätte sie in all den Jahren noch nicht gesehen!
    Ich übrigens auch nicht, trotz 25 Jahren Vogelhaltung.
    Das sonderbare ist, dass bei den abgebrochenen Federn noch die hälfte mit Haut umschlossen war
    und sich so die Feder nicht entfalten konnte. Ist aber schon im Blutkiel abgebroch und ausgefallen.
    Habe die 3 gefundenen Federn bei TA abgegeben. Sie will jetzt mal mit der Uni Kontakt aufnehmen.
    Vielleicht haben die ja eine Idee.
    Schwanzfedern hat er übrigens noch 3, die aber wie gesagt nicht aufgehen, sondern aussehen,
    wie Trinkröhrchen, Schwungfedern sind da, aber zum Großteil abgebrochen und zerzaust.
    mfg
    Waldemar
     
  6. #5 charly18blue, 20. Dezember 2015
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Hallo Waldemar,

    das liest sich echt gruselig. Ich bin gspannt was dabei herauskommt und hoffe der Kleine hat nix ansteckendes. Ich nehmen mal an, dass wenn Du den holländischen "Züchter" kontaktest, der seine Hände in Unschuld wäscht.
     
  7. h.k.1949

    h.k.1949 Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. Juni 2008
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    1
  8. h.k.1949

    h.k.1949 Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. Juni 2008
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    1
  9. sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    2.273
    Zustimmungen:
    67
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi,
    das hört sich nach stockmauser an - kommt zwar öfter beim kopfgefieder vor ist aber auch im schwanzgefieder nicht selten. ist im grunde immer ein zeichen für nährstoffmangel oder stress wärend der mauser auch passen die abgebrochnen und zerzausten federn gut dazu. ich würde da auf zukleine unterkunft oder öfteren aufenthalt in ausstellungkäfigen schießen. das ist mit der nächsten mauser dann wieder vergessen.
    es kann aber auch ein organisches problem sein - ich bin auf die ärztlichen befunde gespannt.

    ps: dein problem passt aber auch zu meinen erfahrungen mit dem kauf von holländischen vögeln. auf den hollandbörsen kaufe ich keine vögel mehr da diese zum größten teil alle krank oder geschädigt sind. auch von züchtern aus holland oder dem deutschen grenzgebiet lasse ich mitlerweile die finger. denn alle krankheiten die ich bis jetzt in meiner zucht hatte habe ich mir von vögeln aus holland und den grenzgebieten geholt.
     
  10. Waldemar

    Waldemar Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Februar 2000
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-68649 Groß-Rohrheim
    Hallo,
    H.K.1949, nein es ist keiner von den beiden! Aber der Vorbesitzer behauptet, der Vogel war seit 5 Monaten
    in seiner Voliere mit andern Vögeln zusammen. Bei den anderen wäre alles ok. Zurück schicken will ich den Kerl aber auch nicht. Ich denke dann wird er an jemand anderen verkauft und wie lange er das dann macht???
    Mal sehen, ob der Doc noch was rauskriegt, wenn nicht, warte ich auf die nächste Mauser. Sind ja nur noch
    6-7 Monate....;-)
    mfg
    Waldemar
     
  11. #10 charly18blue, 20. Dezember 2015
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Die Einstellung finde ich gut, Kann natürlich u.a. tatsächlich eine Stockmauser sein durch "schlechte" Ernährung etc..
     
  12. #11 finchNoa@Barbie, 20. Dezember 2015
    finchNoa@Barbie

    finchNoa@Barbie Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Dezember 2014
    Beiträge:
    1.070
    Zustimmungen:
    126
    Mit Pirolen kenn ich mich zwar nicht aus, aber ich hab schon einige Dokus gesehen wie Vögel (besonders in den Niederlanden) "gehalten" werden, bevor sie verkauft werden.
    Die hocken monatelang in überfüllten kleinen Käfigen bei Zwischenhändlern, wo die Vögel teilweise nur auf dem Boden sitzen können, dadurch übelste Agressionen untereinander, Kranheitsfälle eca.:nene:

    Wer weiss durch wieviele Hände der Vogel schon ging, und wie er behandelt wurde (inkl. Transport und Zwischenstationen eca.)

    Ist nur eine Vermutung von mir und ich kenne die Bezugsquelle nicht wirklich, aber der Zustand vom Pirol würde schon dafür sprechen.
    Logischerweise würde das nie ein sogenannter Züchter zugeben, da kommen die Vögel dann mal eben aus einer schönen grünen Voliere mit ganz viel Platz und artgerechter Haltung.

    Ein Glück für das Tier das Du es behalten willst.

    MFG
     
  13. wp1954

    wp1954 Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Dezember 2002
    Beiträge:
    3.420
    Zustimmungen:
    18
    hallo waldemar.
    da hilft nur gutes futter u. gedult,die eingetrockneten/abgebrochenen kiehle,soll der ta ziehen, ist er gesund u.bei guter ernährung wachsen die in 4-6 wochen sauber nach.
    mfg willi
     
  14. h.k.1949

    h.k.1949 Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. Juni 2008
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Waldemar,

    die Ursache kann auch ein Haltungsfehler gewesen sein ( unregelmäßiger Tagesablauf, ungünstige Temperaturen, oft zu warm ),
    Lichtmangel, Ernährungsfehler ( Mangel an Nährstoffen, zuviel Kalorien ), Bewegungsmangel.
    Mit einer Verabreichung eines Vitamin-Mineralstoff-Aminosäure-Präparates über das Futter oder das Trinkwasser.Eiweißreiche
    Kost zusammen mit Rotlichtbestrahlung kann die Mauser in Gang bringen.

    M.f.G. h.k.1949
     
  15. Waldemar

    Waldemar Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Februar 2000
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-68649 Groß-Rohrheim
    Hallo,
    Also schlecht ernährt sieht er nicht aus, höchstens falsch ernährt, er ist ein ziemlicher "Pummel",gelinde ausgedrückt!
    Was mir noch aufgefallen ist, er versucht nicht einmal zu baden, was alle
    meine anderen Vögel direkt nach Ankunft immer getan haben.
    Auch will er weder Weichfutter, noch Pelets.... eigentlich nur lebende
    Mehlwürmer, Frostfutter ( Pinkies,Buffalos,Heimchen) rührt er nicht an.
    Obst wir ebenfalls nicht beachtet.
    Ich glaube, da hab ich mir ein ganzes Stück Arbeit zugelegt, den umzu-
    gewöhnen.
    mfg
    Waldemar
     
  16. Waldemar

    Waldemar Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Februar 2000
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-68649 Groß-Rohrheim
    Hallo nochmal,
    Willi, wenn der TA alle Kiele zieht, is der ganz nackig! ich glaub bei dem ist nicht eine Feder in Ordnung. Ich versuche jetzt mal das Futter umzustellen und Korvimin übers Futter.... Rotlichtlampe probier ich auch mal. Irgendwie
    muss es doch klappen.
    TA hat versprochen sich Heute oder Morgen zu melden.Mal sehen was dabei rauskommt.
    mfg
    Waldemar
     
  17. joerg

    joerg Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. November 2015
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    55
    Hallo Waldemar,

    nimm dir die Zeit und fahre nach Rodgau-Dudenhofen bei Hanau (ca. eine Stunde zu fahren von dir aus) TA Lippert/Geduldig.
    Die helfen dir ziemlich sicher und haben auch bei mir schon schwierige Fälle kuriert. Sonst evtl. noch Dr. Stein aus Büttelborn (mobile TA)

    Gruß
    Jörg

    Ups, gerade gesehen, dass du schon einen TA Kontakt hattest....
     
  18. h.k.1949

    h.k.1949 Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. Juni 2008
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Waldemar,

    1) meine Vögel bekommen das Korvimin über die Futtertiere " ausschließlich nur Heimchen "
    2) über mein Weichfutter gebe ich immer etwas Bierhefe.
    3) lasse ich mir schon seit sechs Jahren die Vögel aus Holland zuschicken, ohne Probleme.
    4) die ersten drei Tage nehmen sie kein Futter ( bekommen es aber angeboten ), sondern sie gehen nur ans Wasser.
    Ich hoffe, daß es mit dem Vogel alles gut wird.

    M.f.G. h.k.1949
     
  19. Waldemar

    Waldemar Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Februar 2000
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-68649 Groß-Rohrheim
    Hallo h.k.1949,
    Danke für die Tips. Leider kam vom TA noch keine Antwort, aber ich denke,
    jetzt ist Weihnachts(Urlaubs) Zeit, da dauerts halt ein bisschen länger.
    Gefressen hat der Pirol gleich wieder, und ich habe auch schon mehrere Vögel aus Holland geschickt bekommen. Die waren meistens ok. Aber einmal
    ist immer das erste mal!
    Ich mach mir auch keine großen Sorgen, weil der Vogel ansonsten top fit ist.
    Vielleicht liegts ja wirklich einfach am Stress und am falschen Futter.
    mfg
    Waldemar
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. wp1954

    wp1954 Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Dezember 2002
    Beiträge:
    3.420
    Zustimmungen:
    18
    hallo waldemar
    änliche kandidaten hat ich auch schon,,,nur mehlwürmer...
    der mehlwurm ein ding der fast alles frisst,er ist ein umweg wie du vieles in den vogel bekommst,feuchte knödel aus bierhefe,rein zu den mehlwürmern,schon hast du einige vit.z.b. vit b über die mehlw. in dem vogel.
    ich hab ein sieb in der mehlw. box,durch diese löcher können die mehlw. in das sieb kriechen,nur in diesem sieb biete ich das futter für die mehlw.,so weis ich das ich follgefressene mehlw. verfüttere,auch das futter für die mehlw. lässt sich so steuern,x gibts nur obst,dann nur grünes,dann mal wird über das futter zusätzlich vit. o. mineralien gestreut,aber alles gibt es nur im sieb u. es werden als futter nur diese mehlw. aus dem sieb verwendet.
    so kannst du einiges an mineralien u. vit. über umwege in den vogel bekommen.
    mit vielen naturbruten hat mann das problem das sie am anfang nur an mehlwürmer gehen,die händler machen sich da keine arbeit,oft werden die mehlw. garnicht o. nur mit eierkartons gefütter,so halten die mehlw. länger u. verpuppen sich nicht.
    das solch gehaltene vögel ,dann einen mangel haben, bleibt dann mit solchen mehlw. nicht aus.
    mfg willi
     
  22. Waldemar

    Waldemar Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Februar 2000
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-68649 Groß-Rohrheim
    Hallo Willi,
    Ich füttere meine Mehlwürmer, eine Woche, bevor ich sie an die Vögel verfüttere immer mit Weizenkleie,
    Obst,Gemüse, was eben gerade so anliegt. Korvimin werde ich zukünftig auch übers "Gemüse" streuen,
    mal sehen, obs was bringt.
    mfg
    Waldemar
     
Thema: Pirol verliert seine Federn
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ziegensittich verliert viele federn wann kommen kiele

    ,
  2. nymphensittich verliert federn am kopf

Die Seite wird geladen...

Pirol verliert seine Federn - Ähnliche Themen

  1. mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und am schnabel

    mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und am schnabel: Hallo mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und in bereich schnabel was kann ich tun
  2. Henne nackig um Kloake und etwas am Hals

    Henne nackig um Kloake und etwas am Hals: Hallo zusammen. Nach langer Zeit hat einer meiner Kanarienvögel (beides Hennen) mal wieder ein Problem:traurig: Erst ist mir aufgefallen,das,wenn...
  3. Federn von Laufentenerpel sehen komisch aus

    Federn von Laufentenerpel sehen komisch aus: Hallo, seit ein paar Tagen sehen die Federn meines Laufentenerpels komisch aus. Ist er krank oder kommt es vllt von der Mauser? Schonmal danke...
  4. Edelpapagei Happy rupft sich

    Edelpapagei Happy rupft sich: Hallo Karin, Mir wurde in einem anderen Forum geraten, hier mit dir Kontakt aufzunehmen. Ich hoffe du kannst mir helfen. Mein Name ist Vanessa...
  5. Federn bestimmen bitte um Hilfe

    Federn bestimmen bitte um Hilfe: Wir haben 2 Federn zu denen wir noch keinen passenden Vogel ausmachen könnten. Die rechte Feder hat mein Sohn aus der Kita mitgebracht, die linke...