Platz genug??

Diskutiere Platz genug?? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Svenja, hast Du wegen der Nymphendame in Bochum mal angerufen??? RalfW

  1. RalfW

    RalfW Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Essen/NRW
    Hallo Svenja,
    hast Du wegen der Nymphendame in Bochum mal angerufen???
    RalfW
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Svenia :0-

    Ich schätze mal da wirde es dringend Zeit für Damen.
    Bei dir ist der "Notstand" ausgebrochen 8o :D ;) .

    Denn wenn keine Dama hier ist schaut "Mann" sich halt nach dem nächst besseren um :~ .

    Das Umsetzen auf halber Strecke ist denke ich schwierig.
    Da habe ich auch keine Idee, außer sie wären zahm.
     
  4. #23 BuffySnoop, 26. März 2003
    BuffySnoop

    BuffySnoop Guest

    Hallo Ralf und Heidi:0-

    @ Ralf: habe doch nicht bei dem Mann in Bochum angerufen, weil sich die Chance mit den beiden Hennen ergab. Wollte halt zuerst mal abklären was sich noch mit den beiden Hennen ergibt, bevor ich dem Mann mehr oder weniger Hoffnung mache, dass ich ihm den Vogel abnehme.

    @ Heidi: die beiden sollen anscheinend zahm sein, wenn überhaupt kann man sie ja auch nur im geschlosenen Wagen umsetzen. Aber falls das doch problematisch sein sollte kann man ja eventuell auch zuerst den Käfig in dem sie sind mitnehmen, bzw. die beiden drin sitzen lassen, und ihn dann zurückschicken.

    Falls es schon dieses Wochenende klappen sollte, werdet ihr auf jeden Fall mit Bildern bombadiert. :D

    Liebe Grüße

    Svenja :0-
     
  5. Marie Sue

    Marie Sue Guest

    Bildaaaaaaaaaaa!

    Au ja, freu mich schon!
    :) :0-
    Marie.
     
  6. #25 BuffySnoop, 27. März 2003
    BuffySnoop

    BuffySnoop Guest

    Gudde Morsche zusammen :0-

    Habe Gestern Morgen dem Herrn mit den 2 Nymphen eine Mail geschickt, mit der Frage ob er mir auf halben Weg etwas entgegen kommen könnte, und habe seitdem nichts mehr von Ihm gehört. :~ :?

    Aber habe noch Tierheime etc. angemailt, vielleicht ergibt sich ja noch was. Bin ganz zuversichtlich. Werde nachher auch nochmal bei Züchtern in meiner Nähe mal anrufen, mein damaliger Züchter hat z.Z. leider keine Hennen. (der wollte mir die ganze Zeit nen Hahn andrehen und hat nichts geschnallt)

    Bin heute Morgen richtig happy. Seit langem sind nochmal meine Vier allesamt draußen und stellen jede Menge unsinn an. (Ich meine draußen, weil doch meine Pepper in den letzten Monaten andauernd Eier gelegt hat, und immer einer auf den Eiern saß, selbst Hormontherapien haben ja zuerst nicht geholfen. Und nu sitzen sie alle da und nehmen ihr Spielzeug auseinander) :D :D :)

    Und außerdem müsste Heute das neue Spielzeug ankommen. Habe im Bepposhop jede Menge dolle Sachen bestellt. Da wird dann heute Nachmittag erstmal das Vogelzimmer aufgepeppt.:D

    Na ja, vielleicht meldet sich ja der Besitzer der beiden Hennen doch noch.

    Ich werd euch auf jeden Fall auf dem laufenden halten. :)

    Liebe Grüße

    Svenja
     
  7. #26 BuffySnoop, 28. März 2003
    BuffySnoop

    BuffySnoop Guest

    Hallo :0-

    habe Gestern doch noch eine Mail des Besitzers der beiden Damen bekommen, und es geht alles klar.
    Werde im laufe der nächsten Woche die beiden holen. :D

    Nachdem ich Gestern 4 Stunden lang das Vogelzimmer auf den Kopf gestellt und rumdum erneuert habe, bin ich nun bestens auf den neuen Zuwachs vorbereitet.:D :)

    Liebe Grüße

    Svenja :0-

    PS: habe schon ein Foto von einer der Hennen bekommen, werde den Besitzer mal fragen, obs ihm recht ist, wenn ichs hier reinsetze
     
  8. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Svenia :0-

    Toll das es mir den beiden Damen klappt :) :) :) .
     
  9. #28 BuffySnoop, 28. März 2003
    BuffySnoop

    BuffySnoop Guest

    Hallo nochmal,

    ich hoffe es gibt keine Problme wenn ich das Bild der beiden mal hier reinstelle.
    Hab mal zu der linken Henne ne Frage. Man sieht ja diese (wie soll mans nennen?) "Punkte" bzw. kurzen "Federkielänlichen" Stumpen (Mein Gott hört sich das an), an dem Wangenfleck.
    Ist das nun ein Zeichen, dass der Vogel älter ist, oder ist es normal, oder kommt es vielleicht sogar von einer Krankheit. Ich frag nur, weil ich das schon des öfteren gesehen habe.

    Liebe Grüße

    Svenja


    :0-

    Ich hoffe ich kriegs groß genug hin. Man sieht diese Dinger wirklich nur sehr schwach. Würde mich aber trotzdem mal interssieren was das ist.
     

    Anhänge:

  10. Bell

    Bell Guest

    Will ja kein Spielverderber sein, aber der rechte sieht mir doch sehr nach Hahn aus.

    Aber hoffen wir mal ich täusche mich :)

    liebe Grüße

    Bell
     
  11. #30 BuffySnoop, 28. März 2003
    BuffySnoop

    BuffySnoop Guest

    *kreisch*

    8o Gott behüte!
    Woran erkennst du das? An der Statur?
     
  12. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Svenia :0-

    Ich weiß nicht genau was Du meinst.
    Könnten es Federn sein die Nachwachsen und noch im Schaft stecken?

    Ich habe den Ausschnitt mal vergrößert.
     

    Anhänge:

  13. #32 BuffySnoop, 28. März 2003
    BuffySnoop

    BuffySnoop Guest

    Hallo Heidi,

    man kanns fast gar nicht erkennen. Hab das Bild stark vergrößert, und da ist mir aufgefallen, dass da ein paar solcher Punkte vorhanden sind. Kann auch sein dass ich übertreibe mit den Punkten, da ich ja vorsichtig sein will, wenn ich neue Vögel zu meinen setze.

    Ich dachte nur das wäre halt sowas wie man es oft sieht, diese kleinen Kiele. (Wusste allerdings net, dass das vielleicht nur nachwachsende Federn sind:~ )

    Liebe Grüße

    Svenja :0-
     
  14. Bell

    Bell Guest

    Fotos täuschen ja bekanntlich oft, aber mir sieht der Kopf des Nymphen im Gegensatz zum Körpergefieder sehr viel gelber aus, was bei "echten" Lutinos ein Merkmal für Hähne ist.

    liebe Grüße

    Bell
     
  15. #34 BuffySnoop, 28. März 2003
    BuffySnoop

    BuffySnoop Guest

    Werde den Besitzer nochmal anmailen, und fragen welcher der beiden Pieper damals Eier gelegt hat.

    Aber gut dass du das mit dem gelben Kopf gesagt hast, wusste ich nämlich nicht, dachte immer man könnte bei Lutinos keinen Unterschied bei den Geschlechtern erkennen.

    So, jetzt muss ich mal zur Arbeit *doppelkreisch*

    Liebe Grüße

    Svenja
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Bell

    Bell Guest

    Doch man kann bei "echten" Lutinos, die nicht scheckenblütig sind, das Geschlecht ebenso erkennen, wie bei wildfarbenen Nymphen (Querbänderung der Schwanzfedern, Punkte unterseitig auf den Schwungfedern), nur das es halt nicht so gut zu sehen ist, weil etwas dunkler gelb auf gelbem bzw. weißem Untergrund. Und die Hähne haben halt den etwas gelberen Kopf.

    Da aber meistens nicht bekannt ist welchen Farbschlag die Eltern haben ist es nur reine Spekulation, denn die scheckenblütigen Lutinos machen eine Bestimmung hiernach wieder zunichte.

    Laß Dich einfach überraschen

    liebe Grüße

    Bell
     
  18. #36 BuffySnoop, 29. März 2003
    BuffySnoop

    BuffySnoop Guest

    Moin moin zusammen :0-

    Kommen wir nun zum täglichen Bericht:D :

    Also die Henne die die Eier damals gelegt hat ist die mit dem gelberen Kopf. :~ puh

    Am 7. April kann ich endlich die beiden Damen holen. :) Wollte ja schon Morgen hindüsen, aber am 7.4. muss der Besitzer eh irgendwo Richtung Norden und da wär es dann praktischer sich unterwegs inrgendwo zu treffen.

    Bin ja so ungeduldig :k :~

    Liebe Grüße

    Svenja
     
Thema:

Platz genug??

Die Seite wird geladen...

Platz genug?? - Ähnliche Themen

  1. Wieviel Platz für ein Pärchen (Freiflug)?

    Wieviel Platz für ein Pärchen (Freiflug)?: Hallo, ich weiß Bescheid über Käfiggrößen, aber da meine zukünftigen Vögel ja den größten Teil ihres Tages im Freiflug verbringen sollen frage ich...
  2. Platz an der Ostsee für ein Paar Sperlingspapageien oder Wellis

    Platz an der Ostsee für ein Paar Sperlingspapageien oder Wellis: Hallo :) wir möchten gerne helfen. Vorrangig richtet sich dieses Angebot an alte/ältere und beeinträchtige Sperlingspapageien und Wellensittiche...
  3. Graupapagei als Student in 1-2 Zimmer Wohnung

    Graupapagei als Student in 1-2 Zimmer Wohnung: Hallo :) Ich (20) suche nach Rat was die Haltung von Graupapageien in kleinen Wohnungen betrifft. Ich ziehe im kommenden Oktober zum studieren...
  4. Pflaumi-Henne, älter, dringend gesucht (oder Platz für Hahn)

    Pflaumi-Henne, älter, dringend gesucht (oder Platz für Hahn): Ein bislang ohne artgleichen Partner gehaltener älterer / alter Pflaumenkopf-Sittich-Hahn soll in den letzten Jahren seines Lebens doch noch die...
  5. Platz für männl. Vielfarbensittich gesucht

    Platz für männl. Vielfarbensittich gesucht: Der Süße kam als Abgabevogel mit Bruch der Elle in unsere Praxis. Zum Glück ist der Bruch sehr gut verheilt: Er fliegt wieder. Keine weiteren...