Protestschreien

Diskutiere Protestschreien im Clicker-Training Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallöchen! Seit etwa drei Wochen hat sich mein Team angewöhnt, laute Protestrufe abzugeben, wenn ich rede (also wenn ich telefoniere oder jemand...

  1. Eilika

    Eilika Guest

    Hallöchen!
    Seit etwa drei Wochen hat sich mein Team angewöhnt, laute Protestrufe abzugeben, wenn ich rede (also wenn ich telefoniere oder jemand zu Besuch ist) und ehrlich gesagt ist's ziemlich nervig 0l. Offensichtlich stimmen sie nur in das Schwarmgequatsche ein, das ich ja dann anstimme - oder meine Stimme stört plötzlich, was ich für ziemlich unwahrscheinlich halte, weil ich den Stimmbruch schon lange hinter mir habe.
    So, was also kann ich da tun bzw. kann ich per c/t überhaupt etwas tun?:? ? Denn wenn ich "Stille" c/t, dann wird diese ja erst durch das fehlende Schreien existent. Ermuntere ich sie dadurch nicht, zu schreien, damit sie dann für "Stille" belohnt werden??:?
    Sie zu belohnen, wenn sie nett brabbeln, denke ich mir insofern schwierig, als dass sie dafür - glaube ich - zu blöd sind8) . Bin für jegliche Idee dankbar.
    Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ann Castro, 3. Oktober 2002
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Versuchs mal mit konsequent aus dem Zimmer rausgehen, wenn sie laut werden. Erst wiederkommen wenn ise ein paar Minuten ruhig waren oder angenehme Laute (wie es Dir beliebt - sie sind nicht zu dumm ;)) von sich gegeben haben und dann belohnen.

    Liebe Grüße

    Ann.
     
  4. Snoere

    Snoere Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2002
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    48163 Münster
    Hallo Eilika!

    So einen Fall hatte ich auch einmal. Im Mai bekam ich einen meschenbezogenen Katharinasittich, den ich in den Schwarm zu integrieren versuchte. Die ersten Tage fing er immer an zu schreien, wenn man ihm nicht seine volle Aufmerksamkeit schenkte. Uns war schnell klar, dass nur Konsequenz abhilfe schaffen konnte. Also ignorierten wir ihn fortan konsequent, wenn er schrie. Auch wenn wir das Zimmer verließen, und er anfing zu schreien, würdigten wir ihn keines Blickes. Ganz anders jedoch, wenn er sich den anderen Vögeln zuwendete oder nur blickte, wenn wir reinkamen. Dann wurde er belohnt (mit Aufmerksamkeit und Hirse :D ). Nach ungefähr 2 Wochen hatte er es kapiert. Inzischen ist er verpaart und beachtet uns nicht mehr oder weniger als die anderen.
    Also, probier's mal.

    Gruß,
    Siggi
     
  5. Eilika

    Eilika Guest

    Hmmm, erwähnte ich, dass ich in einer 1-Zimmer-Wohnung hause, noch jedenfalls??? Zum Telefonieren rauszugehen könnte klappen, den Besuch vor die Tür zu setzen hingegen...:D
    Ich probier's mal, allerdings glaube ich noch immer, dass "nett brabbeln -c/t" zu abstrakt für ihre Hirsehirnchen ist. Vielleicht werde ich ja eines Besseren belehrt.
    Dankeschön!
     
  6. #5 Ann Castro, 4. Oktober 2002
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    LOL eins nach dem anderen, oder mögen Dein Besuch und Du sich evtl. bis auf weiteres aufs Klo zurückziehen?

    Ich denke schon, dass sie den Unterschied zw. Brabbeln und Schreien wissen.

    LG

    Ann.
     
  7. Eilika

    Eilika Guest

    Oh, definitiv, habe ja den Verdacht, dass sie es gezielt einsetzen:D !
    Nur kann ich mir nicht vorstellen, dass sie verstehen was ich meine, wenn sie einfach so erzählen und es dafür dann den Click gibt. Aber wie gesagt, ich teste ihre Abstraktionsfähigkeit. Theo kann jetzt übrigens "dick!", immer wieder ein Lacher!
    Schönes Wochenende!
     
  8. Khendra

    Khendra Guest

    Wow super! Das würd ich ja gern mal sehen *kicher* Und was ist mit Chili?
     
  9. Eilika

    Eilika Guest

    Seitdem ich ihn neulich einfangen musste, weil er zum TA sollte, ist er sehr skeptisch. Wir haben noch nichts neues angefangen. Bis jetzt kann er nur Komm!, Down!, High Five! und Kratz!.
    Er ist aber auch so in einer aufmüpfigen Phase, daher hab ich das Training für die nächsten Wochen auf Eis gelegt.
    Grüße,
     
  10. Khendra

    Khendra Guest

    Nur ist gut.... Guck Dir mal an, wie Aliseah zum Beispiel mit ihren Kanaris kämpft. Wellis sind wohl doch weniger starrköpfig, oder haben einfach mehr Spaß am Lernen.
    Und was bringst Du Theo als nächstes bei, außer brabbeln? Flügelheben? *hoff* *fotossehenwill*
     
  11. Eilika

    Eilika Guest

    Das hat wirklich ein Menge mit dem Charakter des Vogels zu tun, Chili ist sehr neugierig und unerschrocken - der beißt eben einfach in das Ding vor seinem Schnabel. Theo hat da auch ewig für gebraucht und dazu musste ich sie auch Stück für Stück bewegen: erste Bewegungen auf den TS c/t usw..
    Das Flügelheben steht auf der Liste ganz oben, aber das zeigen sie nicht so häufig und extra stören, um sie aus der Ruhephase zu kriegen mag ich auch nicht. Außerdem hat Projekt Staat***amen Priorität, dann kommt auch noch ein Umzug, und wenn dann wieder Normalität herrscht, fangen wir mit dem Flügelheben an, versprochen.
    Grüße,
     
  12. Khendra

    Khendra Guest

    Ach ja, Du hast das StEx ja noch vor Dir, ist das jetzt nicht bald? Ich drück Dir auf jeden Fall die Daumen!
     
  13. Eilika

    Eilika Guest

    Soll das ein Witz sein?? Das ist seit einem geschlagenen Jahr:k. Jetzt kommen NUR noch drei Mündliche, jeweils 1 Stunde, ich allein gegen zwei Prüfer und den Menschen vom Prüfungsamt. Die eigentlich morgen gewesene wird verschoben, weil der Prüfer wegen ***. Belästigung suspendiert worden ist 8o . Oh ja, ich mag mein Leben....0l 0l
     
  14. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Ach komm, das stehst DU auch noch durch - und unsere mittlerweile balu und grün gequetschte Daumen auch :D.

    Bussi

    Ann.
     
  15. Schoko

    Schoko Guest

    Zurückschreien...

    Hallo,
    zurück zu Deinem Thema...
    Hast Du es schon einmal mit zurückschreien versucht?
    Mein Wellensittich bleibt danach immer verschreckt und still auf der Stange sitzen. :S
    Gruss Schoko
     
  16. Eilika

    Eilika Guest

    Nein, denn ich mag meine Vögel!

    Deswegen werde ich sie nicht anschreien, das zeigt wirklich, dass du dich noch nicht mit Clickertraining beschäftigt hast, Grünschnabel!
    Supertipp:k , doch wohl hoffentlich nicht ernst gemeint. 8( 8(
     
  17. Schoko

    Schoko Guest

    ...gemein...

    ;) Wie kannst Du nur so gemein sein und mich als Grünschnabel bezeichnen??? Du hast eine Frage gestellt und ich Dir einen Lösungsvorschlag gegeben der 100% funktioniert.
    Wo ist das Problem?
    Übrigens wohne ich mit meinem kleinen Krachmacher auch in Münster am HoMaLa 80. Da kann ich Dir beweisen, dass das klappt.
    Viel Glück bei Deiner Prüfung ;-)
    Schoko_Merlin
     
  18. Eilika

    Eilika Guest

    HAHA!!! Wirklich gemein, mich vor dieser unglaublich schwierigen PRüfung so reinzulegen!!!!
    Es ist übrigens besser, wenn ich den Thread mal lösche.
     
  19. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Hi Schoko!

    Kleiner HInweis: Du bist hier im Clickerforum.

    HIer werden nur Clickerbezogene Loesungsmethoden, die positiv mit dem Tier umgehen behandelt.

    Zurueckschreien und das Tier verschrecken ist garantiert nicht im Sinne des Clickertrainings. BItte lies Dir mal saemtlcihe FAQs durch. Dann wirst Du auch verstehen, warum a uf Deinen gutgemeinten Vorschlag so schockiert reagiert wurde.

    Ausserdem moechte ich Dich darum bitten das Riesenbild aus der Signatur zu entfernen. Es sit nicht zulaessig udn ausserdem sehr muesam fuer die anderen Leser.

    Danke im Voraus und lieben Gruss,

    Ann.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    wir hatten das bei unserem pennanten, wenn wir gestritten haben, hat sie gemeckert und geschrien...dann waren wir still und sie dann auch...warum sie das gemacht hat...keine ahnung!
     
  22. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Schwarmverhalten.

    Je leiser das Umfeld, desto leiser die Geier. Versuch's mal.

    LG,

    Ann.
     
Thema:

Protestschreien