Pyrrhura

Diskutiere Pyrrhura im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo könnt ihr mir bitte helfen habe vor 2 tagen von einem älteren mann ein Vogel bekommen ich denke es ist ein Pyrrhura perlata lepida kenne...

  1. #1 südamifreak, 28. Oktober 2009
    südamifreak

    südamifreak Mitglied

    Dabei seit:
    20. November 2008
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    75180 Pforzheim
    Hallo

    könnt ihr mir bitte helfen habe vor 2 tagen von einem älteren mann ein Vogel bekommen ich denke es ist ein Pyrrhura perlata lepida kenne mich aber mit Pyrrhuras leider nicht so aus könnte auch ein coerulescens sein worin liegen eig. die genau unterschiede zwischen diesen 2 unterarten ?
    habe nur mal von einem züchter gehört das die wangen farbe bei lepida weiß und bei coerulescens grau sein soll.

    mfg Sascha Baumgärtner

    hier noch die bilder:
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Eleonor

    Eleonor Mitglied

    Dabei seit:
    4. September 2005
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Zitat aus "Südamerikanische Sittiche - Rotschwanzsittiche/Pyrrhura" von Thomas Arndt:
    "Von der [...] Unterart coerulescens unterscheidet er [P. perlata lepida] sich durch die deutliche Saumzeichnung des Brustgefieders und durch die blauen Wangen. Lediglich die Zügel weisen noch einen Anflug von Grün auf."

    Ich würde bei deinem Blausteißsittich auch von der Unterart lepida ausgehen....
    Aber ich muss dazu sagen, dass ich die Säumung des Brustgefieders bei als Miritibas angegebenen Blausteißsittichen auch schonmal kräftiger ausgeprägt gesehen habe... Ich denke, da gibt es auch eine gewisse Vermischung der Unterarten...

    Jedenfalls sehen aber die Wangen überwiegend blau aus. Deswegen meine Vermutung.

    LG
    Ele
     
  4. Ernstl

    Ernstl Guest

    Hallo

    Hast du einen Herkunftsnachweis oder Gesclechtsbestimmung, da sollte die genaue unterart stehen.
     
  5. #4 südamifreak, 28. Oktober 2009
    südamifreak

    südamifreak Mitglied

    Dabei seit:
    20. November 2008
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    75180 Pforzheim
    Vielen dank für eure schnellen Antworten.
    Der Vogel ist vom Loro Parque und hat natürlich ein Herkunftsnachweis und eine DNA es ist ein Männchen von 2002 nur leider steht auf den Papieren nur Pyrrhura perlata was mir nicht weiterhilft daher auch hier meine Frage
     
  6. Ernstl

    Ernstl Guest

    Hallo Sascha

    Hast du noch andere Pyrrhuras bzw. welche und ev. Bilder.
     
  7. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    moinsen..was hat er denn mit seinem auge?? infektion...oder sieht das nur auf dem bild so aus?
     
  8. Eleonor

    Eleonor Mitglied

    Dabei seit:
    4. September 2005
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Das Schwarze ist vermutlich dieser "Lidstrich", den Pyrrhuras (oder nur einige von ihnen?) haben, aber eben eher in Form von zerstreuten Punkten, wenn ich das richtig sehen.
    Dennoch finde ich auch, dass das Lid zusätzlich geschwollen aussieht, kann aber auch am Foto liegen...
     
  9. #8 südamifreak, 28. Oktober 2009
    südamifreak

    südamifreak Mitglied

    Dabei seit:
    20. November 2008
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    75180 Pforzheim
    Das mit dem Auge sind bissverletzungen da er mit einem paar Blaulatzsittiche zusammengehalten worden ist die wir auch mit übernommen haben das weibchen von dem kleinen wurde leider im Nistkasten von den Blaulatzsittichen getötet
    suche daher dringend ein Weibchen für den kleinen da er zur zeit mit einem jungen südmex. elfenbeinsittich sich die voliere teilt verstehen sich aber ganz gut gehen sogar gemeinsam nachts in den nistkasten vlt. hat ja von euch jemand ein Weibchen abzugeben möglichst etwas älter auch gerne ein fehlerhaften Vogel da er auch eine kleine verstörung hat was durch die Dauerhafte unterdrückung zu stande kommt.

    also wir das heißt mein Vater und ich haben an Pyrrhuras nur noch das Paar Blaulatzsittichen sonst halten wir noch einige Brotogeris und Aratingaarten

    mfg Sascha Baumgärtner
     
  10. Eleonor

    Eleonor Mitglied

    Dabei seit:
    4. September 2005
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    8o
    Der Arme hat ja schon einiges durchmachen müssen.... :nene:

    Der Süße ist nun aber räumlich von den Blaulatzsittichen getrennt, oder?

    Ich habe derzeit leider auch ein einsames Blausteißsittich-Männchen. Das wird sich demnächst hoffentlich ändern. Aber was ich bei der Suche so gesehen habe ist, dass die "Lepidas" selten gezüchtet werden und dieses Jahr scheint es zudem nahezu nur Männchen zu geben.
    Ich drücke dir und dem Blausteißsittich die Daumen, dass ihr bald eine hübsche Henne finden werden!
    Vermutlich würde es auch eine Miritiba-Henne tun. Aber beschwören würde ich das aufgrund mangelndern Erfahrung nicht!

    LG
    Ele
     
  11. #10 südamifreak, 29. Oktober 2009
    südamifreak

    südamifreak Mitglied

    Dabei seit:
    20. November 2008
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    75180 Pforzheim
    natürlich ist der kleine von den Blaulatzsittichen getrennt wie oben geschrieben sitzt er mit einem jungen südmex. Elfenbeinsittich in einer voliere .
    Danke nochmal für eure hilfe werde mich dan auf die suche nach eim lepida weibchen machen

    lg sascha
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Eleonor

    Eleonor Mitglied

    Dabei seit:
    4. September 2005
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Schön, dass du dich um den Kleinen so bemühst.
    Ich würde mich freuen, wenn du uns auf dem laufenden halten würdest :)

    LG
    Ele
     
  14. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Wollt' ich auch grad schreiben.
     
Thema:

Pyrrhura

Die Seite wird geladen...

Pyrrhura - Ähnliche Themen

  1. Verschiedene Pyrrhura-Arten zusammen?

    Verschiedene Pyrrhura-Arten zusammen?: Hallo liebes Forum! erstmal eine kleine Vorgeschichte: Ich hatte zwei Gelbseitensittichhennen (der Züchter meinte, es sei egal ob gleich- oder...
  2. Pyrrhura egregia (Feuerbugsittich/Demerarasittich)

    Pyrrhura egregia (Feuerbugsittich/Demerarasittich): Hallo zusammen Gerne hätte ich ein paar Informationen zu den Feuerbugsittichen, da ich mir überlege eventuell welche zu kaufen. Ich halte zurzeit...
  3. Pyrrhura Züchter

    Pyrrhura Züchter: Hallo zusammen Nach langer Abwesenheit wieder einmal online =) Ich bin auf der Suche nach Züchtern, welche Miritiba-Blausteisssittiche...
  4. Vergesellschaftung verschiedener Pyrrhuraarten

    Vergesellschaftung verschiedener Pyrrhuraarten: Hallo zusammen, Vertragen sich grunsätzlich die Pyrrhuras untereinander? Ich würde vorallem gerne wissen, ob sich die Arten Pyrrhura cruentata...
  5. Suche ein Pyrrhura Pärchen in Bayern !!

    Suche ein Pyrrhura Pärchen in Bayern !!: Hallo alle miteinander !! Ich suche schon sehr lang nach einem Jungen Pärchen Pyrrhura Sittiche.. mir ist egal welche art von Pyrrhura, aber sie...