Rabenvögel

Diskutiere Rabenvögel im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo mal wieder, letzte Woche war ich mal wieder unterwegs. Dieses mal hat es mich an die "neue Inde" verschlagen. Dabei handelt es sich um den...

  1. falcon

    falcon Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. April 2011
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    21
    Hallo mal wieder,

    letzte Woche war ich mal wieder unterwegs.
    Dieses mal hat es mich an die "neue Inde" verschlagen. Dabei handelt es sich um den neu verlegten Flusslauf der Inde, die dem Braunkohletagebau weichen musste und im Rahmen der Rekultivierung neuverlegt wurde. Dieser neu angelegte Abschnitt wurde naturnah angelegt mit breiter Aue, wo sich der Fluss entfalten und sein Flussbett selbst gestalten kann.
    Neben Turmfalke, Buntspecht, Grünspecht, Mäusebussard und Baumfalke konnte ich Heute auch einen Trupp Kormorane beobachten.

    Als ich zum Parkplatz zurück bin vielen mir zwei Rabenvögel auf, die sich im Flug stritten und bekämpften.
    Leider verschwanden sie recht schnell hinter den Bäumen.
    Bis ich zuhause die Fotos betrachtete, dachte ich es wären zwei Rabenkrähen gewesen. Bei den Fotos viel mir bei einem der Vögel aber der keilförmige Schwanz auf.

    Sind das eine Rabenkrähe und ein Kolkrabe, die sich da im Flug attackiert hatten?
    Der linke Vogel auf Bild eins, ist der rechte auf Bild zwei. Zeitlich ist das untere Bild kurz vor dem oberen gemacht wurden.

    Infos zur Sichtung:
    Ort: Inden, Feldweg am neuen Indebett. ( https://www.google.de/maps/dir/50.8525255,6.3449399//@50.853985,6.341256,1363m/data=!3m1!1e3?hl=de )
    Wetter: bewölkt, mäßig windig, etwa 21 Grad
    Uhrzeit: 12:00


    Gruß
    Andreas
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.209
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    CH / am Bodensee
    bei dem keilförmigen Schwanz denke ich an eine Elster
     
  4. tsa-tsa

    tsa-tsa Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Januar 2002
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Rabenkrähe, haben z.T. noch nicht fertig gemausert, da sieht der Schwanz noch ungleichmäßig aus.
     
  5. falcon

    falcon Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. April 2011
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    21
    Ok also meinst du es sind zwei Rabenkrähen?
    Ich finde der Schnabel wäre auch zu klein für einen Kolkraben, der wäre dann ja viel markanter oder?
    Zumal beide Vögel scheinbar die selbe Größe hatten, aber da habe ich mich ja schon des öfteren getäuscht ;)
     
  6. #5 Peregrinus, 1. Oktober 2014
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.074
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Das sind zwei Rabenkrähen.

    VG
    Pere ;)
     
Thema:

Rabenvögel

Die Seite wird geladen...

Rabenvögel - Ähnliche Themen

  1. Rabenvögel besuchen

    Rabenvögel besuchen: Hallo zusammen, also ich möchte vorab sagen das es bei meiner Frage nicht um eine Haltung oder ähnliches geht. Also es ist so meine Freundin...
  2. Rabenvogel aus Senegal

    Rabenvogel aus Senegal: Hallo, bei einem Aufenthalt in Dakar (Senegal) habe ich folgenden Rabenvogel gesehen. Kann mir jemand bei der Bestimmung der Art helfen? Vielen Dank.
  3. Kolkrabenhaltung

    Kolkrabenhaltung: Hallo, ich bin neu hier im Forum und habe eine wichtige Frage zur Haltergenehmigung von Kolkraben. Ich habe kürzlich für meinen Raben eine...
  4. Rabenvögel

    Rabenvögel: Liebe Vogelfreunde! Wie schaut's bei Euch mit Raben aus, mögt ihr diese Tiere? Ich mag die Raben sehr gerne, sei es die Saatkrähe, die...
  5. Krähe - Ästling - kann plötzlich nicht mehr krähen

    Krähe - Ästling - kann plötzlich nicht mehr krähen: Hallo, ich bin ganz neu hier im Forum weil ich folgendes Problem habe: Meine Krähe, ein Ästlin und flugunfähig, kann plötzlich nicht mehr...