Rauchschwalben Ansiedlung

Diskutiere Rauchschwalben Ansiedlung im Forum Artenschutz im Bereich Allgemeine Foren - Hallo, ich habe eine Frage an die Schwalbenexperten hier: Bei uns nisten bereits seit Jahrzehnten jedes Jahr sehr erfolgreich in einer alten...
Hallo an Alle,
dieses Jahr war ein komisches Rauchschwalben Jahr.
Im Frühjahr war ein Schwalben Paar bei uns im Stall aktiv und haben auch angefangen zum bauen.
Dann sind sie nicht mehr aufgetaucht.
Dafür ist ein 2tes Paar gekommen und hat gebalzt wie verrückt und hat angefangen Lehm zu sammeln und ist dann zu unserem Entsetzen weggeflogen und wo anders gebaut ohne in den Stall zu schauen.
Die waren dann jeden Tag da zum Nistmaterial holen und waren dann weg.
Im Juni ist aus dem Nichts ein Paar aufgetaucht und hat dann auch gebrütet und 4 JV aufgezogen.
Das andere Paar hat dann seine JV zu uns gebracht und keine 20 m von uns im Baum geparkt und gefüttert.
Abends sind sie dann wieder zu ihrem Nest zurück.
Das fremde Paar hat auch noch seine Zweitbrut bei uns vorbei gebracht so das echt viel Rauchschwalben Betrieb hier war.
Wir hoffen für nächstes Jahr das uns viele finden.
@Willi ich habe den Eindruck das Rauchschwalben mit Seglern und Mehlis in direkter Nähe nichts anfangen können da sie beim abspielen und tatsächlichen auftauchen unserer Meinung nach sie immer versuchen Abzudrängen.
Schwalben und Segler Grüße
 
Hallo Lampe,

ich habe den Eindruck das Rauchschwalben mit Seglern und Mehlis in direkter Nähe nichts anfangen können da sie beim abspielen und tatsächlichen auftauchen unserer Meinung nach sie immer versuchen Abzudrängen.
wenn ich dich richtig verstehe
- beim Abspielen von Mehli- u. Seglerrufen und rankommen dieser Vogelarten
versuchen die um euren Stall anwesenden Rauchschwalben
neugierig herangeflogene Mehlschwalben und Mauersegler abzudrängen.

Eigenartig - sie alle jagen doch manchmal gemeinsam bei Insektenschwärmen und niedrig bei Tiefdruckwetter.
Sind doch obendrein keine Nistplatz-Konkurrenten.

VG
Swift_w :0-
 
Hallo,
nicht nur das meine Frau hat auch beobachtet wie unsere Rauchschwalben die Mauersegler attackiert haben die dem Stall zu nahe gekommen sind.
Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und das beobachten können?
Schwalben und Segler Grüße
 
Hallo Lampe,

kannst du bitte mal diese ersten Rauchschwalben-Meldungen - event. von ornitho.de
- hierher verlinken ?

VG
Swift_w :0-
 
Hallo Lampe,

ist mir schon klar dass man neuste Meldungen pro Art bei ornitho.de nur ablesen kann,
wenn man dort angemeldet ist und 10 Beobachtungen pro Monat gemeldet hat.

Es interessiert halt wann und wo oder in welchem NSG in Hessen erste Rauchschwalben beobachtet wurden.
Ich selbst bin zwar bei ornitho angemeldet, bringe aber aus Zeitmangel selten 10 Meldungen pro Monat zustande.
Bald wird dort sicherlich deren Rauchschwalbenzug-Verbreitungkarte wieder aktiviert.

Die erste Rauchschwalben-Beobachtung im NSG Sprockfitz - sogar in MecklenburgVorpommern
- hast du ja genannt. :zustimm:

VG
Swift_w :0-
 
Zuletzt bearbeitet:
Hallo Schwalbenfreunde,

reinigt ihr eure alten Nester?
Da wir nur ein besetztes Nest haben wäre eine Idee um die Sache interessanter zu machen das alte so zu belassen und nur was gegen die Milben zu unternehmen.
Was haltet ihr davon und wie geht ihr vor?
Schwalben und Segler Grüße
 
das einzigste, was wir / ich machen ist, vorsichtig mal ins leere nest greifen, ob da drinnen vielleicht noch alte eier oder tote jungvögel drinnen liegen. ansonsten ist jedes wegmachen und/oder beschädigen der nester, selbst angefangener nester, streng und unter strafandrohung verboten.
 
Thema: Rauchschwalben Ansiedlung

Ähnliche Themen

Reuam Relges
Antworten
28
Aufrufe
5.164
Reuam Relges
Reuam Relges
Reuam Relges
Antworten
14
Aufrufe
3.301
Reuam Relges
Reuam Relges
V
Antworten
14
Aufrufe
397
Peter D.
P
Reuam Relges
Antworten
41
Aufrufe
1.879
swift_w
swift_w
Zurück
Oben