Regepithel Salbe

Diskutiere Regepithel Salbe im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Zusammen, wurde schon einmal für die Nase / Nebenhöhlen von Eurem TA Regepithel Salbe verordnet? Habt ihr gute Erfahrungen gemacht?...

  1. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Hallo Zusammen,
    wurde schon einmal für die Nase / Nebenhöhlen von Eurem TA Regepithel Salbe verordnet? Habt ihr gute Erfahrungen gemacht?
    Vielen Dank und liebe Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Thomas B.

    Thomas B. Guest

    Hallo Ajnar,
    die Salbe ist ein harmloses Mittel (vergleichbar mit Bepanthen, bloß nicht so zäh), mit dem Du nicht viel falsch machen kannst.
    Ob es wirksamere Präparate gibt, steht auf einem anderen Blatt.
    "Für die Nase/Nebenhöhlen" ist allerdings auch so nichtssagend, daß ich mich nicht näher äußern kann. Hat der Vogel eine akute Sinusitis? Oder chronische Beschwerden? Infektiös oder allergisch? Es gibt so viele Möglichkeiten.
    Hier sind nähere Infos über die Zusammensetzung u.a.:
    http://www.alconpharma.de/produkte/regepithel/body_regepithel.html
    Liebe Grüße,
    Thomas
     
  4. Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    4.681
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Bayern
    Hallo Thomas,

    welche Salbe ist nicht so zäh? Regepithel oder Bepanthen? Ich kenne beide und finde beide auch sehr gut. Wobei ich bei keiner finde, dass sie "zäh" ist.

    Hallo Ajnar,

    beide Salben können sehr gut zum Schleimhautschutz bzw. zur Schleimhautregeneration im Kopfbereich eingesetzt werden, also auch in der Nase.
    Die Wirkung von Bepanthen kenne ich von mir selbst: Ich leide unter einer chronischen Nasenschleimhautentzündung und hab heftig Heuschnupfen. Wenn die Nasenschleimhaut wieder mal blutig entzündet ist oder die Augen arg jucken, wirkt ein kleiner Streifen ein- bis zweimal täglich fast Wunder! Nach höchstens zwei Tagen ist der Spuk vorüber...
    Regepithel hat meine Katze mal bekommen. Man konnte fast zusehen, so schnell regenerierte sich die Hornhaut wieder.

    MfG,
    Steffi
     
  5. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Vielen Dank für Eure Antworten Thomas und Steffi.

    Ich habe selbst einmal eine Regepithel Salbe für eine verletztes Auge anwenden müssen. Dies empfand ich als sehr schmerzhaft. (Stelle ich mir in der Nase auch sehr schlimm vor, vor allem bei so einem kleinen Köpfchen).
    Außerdem wirkt diese ja auch ganz speziell auf die verletzte Hornhaut am Auge ein ... und da ich nichts zu diesem Thema fand, wollte ich einmal hier nachhören...

    Liebe Grüße und nochmals Danke
     
  6. Thomas B.

    Thomas B. Guest

    Hallo Steffi,
    ich finde Bepanthen ziemlich zäh. Ich persönlich habe auch bessere Erfahrungen mit Calendulasalbe (10%, Weleda) oder Propolissalbe gemacht. Bepanthen hilft bei reiner Wundheit (vom Heuschnupfen), aber es versagt, wenn die Haut schon etwas infiziert und infolgedessen entzündet ist.
    LG
    Thomas
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    4.681
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Bayern
    Nochmals hallo Thomas,


    welche Bepanthen meinst Du? Die "Wund- und Heilsalbe" oder die "Augen- und Nasensalbe"?
    Ich verwende beide, erstere hin und wieder zur Wundheilungsunterstützung bei Kratzern etc., letztere fast regelmäßig in der Nase. Die W/H-Salbe ist ziemlich schmierig-fettig und wirklich etwas zäh, die A/N-Salbe hingegen nicht.
    Ich bin selbst oft erstaunt, wie gut und schnell die Bepanthen A/N-Salbe bei meiner entzündeten und infizierten (!) Nase hilft. Ich hab mir gerade mal die Mühe gemacht, die Formulierung beider Salben zu vergleichen. Ich denke, dass in der A/N-Version neben dem Dexpanthenol auch die Tetrahydrofuranon-Verbindung ihren Beitrag leistet...

    Bin immer offen für neue Erkenntnisse!
    (Hab übrigens heute zum ersten Mal mit der Propolisbehandlung bei meinem Zebrahahn begonnen - der arme Kerl hat wieder fürchterlich geschwollene und entzündete Ständer :( . Mal sehen, wie sie anschlägt...)

    MfG,
    Steffi
     
  9. Thomas B.

    Thomas B. Guest

    Liebe Steffi,
    Ich meinte die erstere. Mit der zweiten habe ich keine Erfahrungen.
    LG
    Thomas
     
Thema:

Regepithel Salbe

Die Seite wird geladen...

Regepithel Salbe - Ähnliche Themen

  1. Salbe gegen Kalkmilben

    Salbe gegen Kalkmilben: Hallo, gestern war ich mit meinem Welli beim Tierarzt, da er am Schnabel eine kahle Stelle aufweist, die nun größer geworden ist. Der Tierarzt...
  2. Salbe

    Salbe: Hallo zusammen, hatte doch schon mal berichtet, daß sich mein Friedo sein Füßchen verletzt hat und es nicht mehr benutzen kann. War auch beim...