Renner?

Diskutiere Renner? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo. Ich hätte mal kurz eine Frage zum Thema Renner. Also ich habe ein Pärchen Wellensittiche, welche dieses Jahr 2 Bruten gemacht haben....

  1. #1 Heike Reinhardt, 28. Juli 2003
    Heike Reinhardt

    Heike Reinhardt Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. April 2001
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Hallo. Ich hätte mal kurz eine Frage zum Thema Renner.

    Also ich habe ein Pärchen Wellensittiche, welche dieses Jahr 2 Bruten gemacht haben. Alle Jungen waren o.K. Der letzte der 2. Brut ist gestern ausgeflogen. 2 Tage vorher hat er alle Schwungfedern abgeworfen.

    Könnte das die Rennerkrankheit sein oder habt ihr noch andere Ideen? Wie gesagt, daß ist der erste Vogel bei dem sowas passiert ist.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Chaosbande, 28. Juli 2003
    Chaosbande

    Chaosbande Guest

    Hallo Heike,
    theoretisch hört sich das nach einem Renner an, das ist richtig. Bist du auch sicher, daß er nicht gerupft wurde von Geschwostern oder Eltern? Ich habe auch einen Renner aufgenommen und auf einmal flog er wieder, wurde nur gerupft.
     
  4. #3 Heike Reinhardt, 28. Juli 2003
    Heike Reinhardt

    Heike Reinhardt Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. April 2001
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Ich hab diesen Vogel aus dem Kasten genommen und wollt ihn meinem Vater zeigen, weil ich so eine Farbe noch nie hatte und ihm sagen wollte das ich den selber behalt (ist komplett weiß mit einem beigen Anflug).

    Als ich ihn in der Hand hatte ist mir schon mal aufgefallen, daß die Flügelfedern im Kasten lagen, ganz viele und einige hat er auch beim festhalten verloren. Sind einfach abgefallen.

    Ich dacht das ist ein Virus und dann müssten es doch auch die anderen haben oder denk ich einfach nur falsch?

    Ach ja anfangs sah es so aus als hätte der kleine zuviele Federn. Im Moment ist er putz munter und "rennt" von vorn der Voliere bin hinten durch.
     
  5. #4 Chaosbande, 28. Juli 2003
    Chaosbande

    Chaosbande Guest

    Hallo Heike,
    es müssen nicht alle anderen auch das Virus haben. Rein theoretisch kann er der einzige echte "Renner" in dem Gelege sein, wenn es überhaupt was mit Polyoma zu tun hat. Es könnte ja auch eine andere Störung sein, weshalb ihm die Federn ausfallen, irgendein Mangel wegen fehlenden Enzymen oder so, soll es ja alles geben.

    Wenn du sicher sein möchtest und noch dazu, wenn du weiter züchten möchtest, solltest du den Vogel, wenn er bei der nächsten mauser nicht wieder voll befiedert vom TA testen lassen, dazu werden ein paar Federn frisch ausgezogen und eingeschickt. Wenn er nämlich ein Renner ist, dann musst du eine Zuchtpause einlegen, sonst bekommst du nach und nach immer mehr Renner in deinen Gelegen.
     
  6. #5 Heike Reinhardt, 28. Juli 2003
    Heike Reinhardt

    Heike Reinhardt Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. April 2001
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Wie lange würde so ein Zuchtpause denn dauern? Dieses Jahr ist eh alles vorbei. Fängt dann erst nächstes Jahr wieder an.

    Kannst Du mir noch sagen woher der Virus kommt? Ich hab keine Neuzugänge seit 2 Jahren gehabt. Wie kann das dann entstehen oder schlummert der Virus in einem Überträger bis es mal einen Vogel erwischt:? ?
     
  7. #6 Chaosbande, 29. Juli 2003
    Chaosbande

    Chaosbande Guest

    Hallo Heike,
    theoretisch kann es sein, daß einer deiner Vögel, als du ihn geholt hast, den Virus hatte, aber noch keine Antikörper, der hat dann einen anderen infiziert und irgendeiner scheint sich so spät infiziert zu haben, daß er erst jetzt infiziert wurde und keine Antikörper gebildet hat, wenn das Küken überhaupt ein Renner ist.

    Man rechnet 3-6 MOnate als Zuchtpause, mein TA hat mir letztes Jahr zu mindestens einem Jahr geraten, das Problem ist einfach, daß das Virus so wenig erforscht ist, leider.
     
  8. #7 Heike Reinhardt, 29. Juli 2003
    Heike Reinhardt

    Heike Reinhardt Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. April 2001
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Jetzt hab ich noch eine dumme Frage sicherlich aber ich weiß über den Virus gar nichts.

    Wenn also die Tiere Antikörper gebildet haben kommen dann keine Renner mehr vor? Ist die Krankheit dann weg? Wie sieht es aus wenn man solche Tiere abgibt? Stecken sie dann den anderen Bestand an?
     
  9. #8 Chaosbande, 29. Juli 2003
    Chaosbande

    Chaosbande Guest

    Also eigentlich geht man davon aus, daß die Tiere dann das Virus mit den Antikörpern weitergeben an die Jungen, deshalb gibt es dann keine Renner mehr im Gelege. Wenn du nun diese Tiere weitergibst, dann sollte es keine neuen Ansteckungen geben. Eigentlich wohlgemerkt, viel weiß man noch nicht über das Virus.
     
  10. #9 Alfred Klein, 29. Juli 2003
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    149
    Ort:
    66... Saarland
  11. #10 Heike Reinhardt, 30. Juli 2003
    Heike Reinhardt

    Heike Reinhardt Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. April 2001
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Danke Euch erst mal. Am besten ich wart ab bis der kleine Futterfest ist. Dann laß ich mal einen Test machen. Ich hoffe allerdings immernoch, daß es etwas anderes ist. Die Altvögel hab ich jetzt seit 4 Jahren ohne einen hinzu gesetzt zu haben.
     
  12. #11 Spatz1967, 31. Juli 2003
    Spatz1967

    Spatz1967 in dubio pro animale

    Dabei seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo,
    Du hattest geschrieben, der Vogel wär fast reinweiß-bei teilalbinotischen
    oder leuzistischen Vögeln treten solche Befiederungsprobleme manchmal
    als Erbanomalie auf (besonders bei männlichen Vögeln).

    Ines
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Heike Reinhardt, 31. Juli 2003
    Heike Reinhardt

    Heike Reinhardt Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. April 2001
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Hallo Ihnes. Der Vogel ist eine junge Dame. Albino ist er nicht. Er hat schwarze Augen. Deshalb kommt mir auch die Farbe komisch vor. Sieht aus wie beige. Die weißen die ich mal hatte waren schneeweiß.
     
  15. #13 Chaosbande, 31. Juli 2003
    Chaosbande

    Chaosbande Guest

    Hallo Heike,
    adulte Vögel scheiden das Virus nicht immer aus, nur unter besonderem Streß, es ist wie bei anderen Krankheiten, die Vögel leben jahrelang damit ohne daß sie Schäden kriegen und auf einmal bricht es aus.

    Ich würde auch sagen, warte bis er futterfest ist und dann laß den TA die eine Feder da ziehen udn testen. Sicher ist sicher! Auch für die weitere Zucht!
     
Thema:

Renner?

Die Seite wird geladen...

Renner? - Ähnliche Themen

  1. Wellensittich(Renner,gern älter) in Dresden dringend gesucht

    Wellensittich(Renner,gern älter) in Dresden dringend gesucht: Suche dringend für unseren flugunfähigen, ansonsten putzmunteren Wellensittich (Renner) einen neuen Partner(Hahn/Henne). Jonny kam als Abgabewelli...
  2. Film auf ARD "Das Millionen Rennen"

    Film auf ARD "Das Millionen Rennen": Film: "Das Millionen Rennen" http://mediathek.daserste.de/sendungen_a-z/10318946_filmmittwoch-im-ersten/12775188_das-millionen-rennen
  3. Hilfe, wir haben einen Renner !

    Hilfe, wir haben einen Renner !: Hallo zusammen, ich fange mal mit der Geschichte von Anfang an an. Wir hatten 4 Wellis und Milka verstarb leider beim Doc...nun mußte ein weitere...
  4. Tod unseres Renners

    Tod unseres Renners: Hallo, gestern ist nach 3 1/2 jähriger Krankheit (PBFD) unsere Hühnchen verstorben. (hühnchen hatte zum schluß keine einzige Feder mehr und...
  5. Der neueste Renner...

    Der neueste Renner...: ... die hängebrücke! wenn ich gewusst hätte, dass nymphen total auf sowas stehen, hätt ich schon viel früher eins gebastelt!:zustimm: morgen...