Richy bei Susi, Michi und Tim

Diskutiere Richy bei Susi, Michi und Tim im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Ihr lieben! Seit 6 Monaten ist unsere Familie stoltzer Besitzer von unserem grauen (Kongo) "Richy". Richy ist jetzt 18 Monate alt. Mit...

  1. Elban

    Elban Mitglied

    Dabei seit:
    8. Oktober 2006
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    10551 Berlin
    Hallo Ihr lieben!

    Seit 6 Monaten ist unsere Familie stoltzer Besitzer von unserem grauen (Kongo) "Richy".
    Richy ist jetzt 18 Monate alt. Mit seinen ersten "Eltern" hatte er nicht viel Glück. Sie gaben Ihn nach nur 3 Monaten wieder ab weil er zuviel alleine war - oder was auch immer:traurig:

    Er hat es sich bei uns so richtig gemütlich gemacht und ist sehr gelehrig. Sein Wortschatz hat sich mittlerweile auf über 30 Worte und ein paar Lieder (naja-Strophen daraus) erweitert.

    Besonders zu Michi hat der Kleine eine enge Beziehung. In letzter Zeit wird Michi sogar mit hoch gewürgten Körnern gefüttert. Das scheint männliches Balzverhalten zu sein und ich vermute daher das Richy ein Männchen ist.

    Susi und unser Sohn Tim (8) haben es leider nicht ganz so leicht. Stellenweise reagiert er auf die beiden recht interessiert und leider auch aggressiv (Hackt besonders gerne meine Frau Susi).

    Leider hat sich in den letzten Wochen und Monaten unsere finanzielle Situation sehr verschlechtert. Meine Firma ist Insolvent und eine Eigentumswohnung in Norddeutschland ist in der Zwangsversteigerung.
    Da ich persönlich haftend bin, muss ich in sehr naher Zeit mit Vollstreckungsmassnahmen rechnen.

    Unsere große Angst ist jetzt das wir Richy an den Gerichtsvollzieher verlieren könnten (Pfändung). In den gängigen Pfändungstabellen steht zwar das ein Haustier unpfändbar ist, nur bin ich mir bei den recht wertvollen "Exoten" nicht sicher.

    Der Verlust von Richy wäre ein Katastrophe für ihn und für uns. Ich möchte nicht daran denken wie er in einem kleinen Käfig eingesperrt an irgend Jemand versteigert wird.

    Daher meine Frage:

    Kennt sich jemand aus? Kann ein Graupapagei gepfändet werden?


    LG von Michi
    Susi
    Tim

    PS. Versuche in den nächten Tagen mal ein Foto von Richy auf den PC zu bekommen und veröffentliche dann gerne hier ;)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Naschkatzl, 9. Oktober 2006
    Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Hallo Michi,

    erstmal herzlich willkommen hier bei uns Grauensklaven.

    Na das ist ja wirklich eine saublöde Situation in der ihr da steckt. Also da drücke ich Euch schon mal ganz fest die Daumen das ihr da wieder sauber raus kommt.

    Tja was den Vogel betrifft hast Du schon Recht, er kann gepfändet werden. Doch meistens nehmen die Gläubiger so ein Tier ganz zum Schluss wenn sie sehen das andere Zeugs erzielt nicht den vorgestellten Wert.

    Doch an Deiner Stelle würde ich mich da nochmals mit einem Rechtsanwalt kurzschliessen und mich genau beraten lassen.

    Über Bilder freuen wir uns immer.

    Grüssle
    Corinna
     
  4. Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Notfalls kannst du doch den Vogel an einen guten Freund überschreiben.

    Er wohnt dann nur bei Dir aber gehört dem Freund.
    Dann können sie ihn nicht pfänden.
     
  5. #4 Naschkatzl, 9. Oktober 2006
    Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Reginsche ja das geht auch aber dazu muss das Datum mindestens, ich glaube 12 oder mehr Monate zurückliegen, denn wenn es zur Pfändung kommt können auch Gegenstände welche in einem gewissen Zeitraum veräussert wurden zurückgeholt werden.

    Grüssle
    Corinna
     
  6. Grau

    Grau Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-65***
    ...ich dachte er gehört schon lange Tim?! ;)
     
  7. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Michi,

    das ist ja wirklich keine einfache Situation, in der Ihr da steckt :( .

    Haustiere können ab einem Wert von 250 Euro gepfändet werden.
    Da gesunde Graupapageien leider im Wert höher liegen, könnten Euer Richy schon gepfändet werden, nur werden wohl die meisten Gerichtsvollzieher dies wirklich als letztes Mittel tun.
    Anders könnte es evtl. ausschauen, wenn Euer Richy z.B. chronisch krank wäre, wodurch er einen geringeren Wert haben könnte.

    Ich hab aber zu dem heiklen Thema Tierpfändung hier noch genaueres für Dich gefunden.

    Laßt den Kopf aber nicht hängen :trost:. Vielleicht findet sich ja doch irgendein Weg aus dem Schlamassel.
    Gerichtsvollzieher sind ja auch Menschen und die meisten werden ein Haustier sicher als allerletzte Maßnahme pfänden.
     
  8. Elban

    Elban Mitglied

    Dabei seit:
    8. Oktober 2006
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    10551 Berlin
    Vielen Dank für die vielen Antworten und Vorschläge!

    Leider hat sich mein Verdacht ja nun bestätigt und ich muss mir dringend Gedanken machen wie ich Richy vor der Herrausgabe schützen kann. Einige Eurer Vorschläge waren da schon sehr hilfreich!:bier:

    Am besten gefallen hat mir der Gedanke das Richy ja meinem Sohn Tim gehört. Leider wird es nicht einfach das auch vor Gericht ggf. glaubhaft zu machen.

    Auf jeden Fall kann ich nicht darauf vertrauen das der GV auch nur ein Mensch ist.

    LG

    Michi
     
  9. Jolaweb

    Jolaweb Mitglied

    Dabei seit:
    20. Juni 2005
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hi,
    Was eine verzwickte Situation.
    Könnte man denn für den Vogel nicht im nachhinein einen Schutzvertrag, datiert auf ein früheres Datum anfertigen? Dann wäre der Vogel ja Eigentum des Besitzers und bei Euch nur in Pflege....Da findet sich doch bestimmt jemand der das macht.
    Oder aber zum Beweis die Oma eine Weihnachtskarte schreiben lassen, datiert auf 2004 oder so, dass sie ihrem Enkel den Geier zu Weihnachten geschenkt hat....
    Mir wäre ehrlich gesagt jedes Mittel recht, notfalls würde ich ihn eine Zeitlang anderswo, bei guten Bekannten/Familie unterbringen und behaupten er sei mir weg geflogen.

    Ich hoffe es wird sich für euch Alles zum Guten wenden.
     
  10. Dirgis

    Dirgis Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22085 Hamburg
    Hallo,
    das dürfte doch nicht schwierig sei, dem Gericht klar zu machen, daß
    der Graue Tim gehört. Es ist eben sein Geburtstags- oder Weihnachts-
    geschenk gewesen. Die meisten Kinder wünschen sich doch irgend-
    wann ein Haustier und bei Euch wurde dann familienintern beraten,
    welches Tier am besten zu Euch passt damit jeder sich gern kümmert.
    Ich wünsche Euch alles Gute!!
    LG Sigrid
     
  11. Elban

    Elban Mitglied

    Dabei seit:
    8. Oktober 2006
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    10551 Berlin
    Wie versprochen hier mal ein Versuch mit Bild :+klugsche
     

    Anhänge:

  12. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Ach was ist der niedlich :D !

    Kein Wunder, dass Du den süßen Fratz unter keinen Umständen hergeben möchtest.
     
  13. ConnyRudi

    ConnyRudi Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. Januar 2006
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo!
    Ich kann Deine Sorgen ganz gut verstehen, aber der Grundsatz lautet nunmal, dass Haustiere unpfändbar sind, und NICHT, dass ab einem Wert von 250,00 € auf jeden Fall gepfändet wird. Es wird sicher Ausnahmen geben, aber ich persönlich (ich bin Rechtsanwalts-und Notarfachangestellte) habe davon in der Praxis noch nichts gehört.
    Abgesehen davon, denke ich nicht, dass es für den Gläubiger eine Härte bedeuten würde, den Papagei nicht zu pfänden, denn das müsste erstmal nachgewiesen werden und in aller Regel wird darauf verzichtet. Jedenfalls darf auch ein Gerichtsvollzieher nicht ohne einen darauf gerichteten Pfändungsauftrag einfach ein Tier pfänden.

    Also mach dich diesbezüglich nicht verrückt, das wird schon!

    Liebe Grüße Anke
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Elban

    Elban Mitglied

    Dabei seit:
    8. Oktober 2006
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    10551 Berlin
    Vielen Dank Anke!

    Ich hoffe sehr das Du recht hast. Wenn nicht kann ich mich ja an Deinen Arbeitgeber wenden? Oder Du kennst einen RA in Berlin der sich damit besonders gut auskennt?

    Wie auch immer. Ich werde gleich nochmal ein paar Fotos von meinem süßen hier(neuer Threat)veröffentlichen:freude:

    LG
    Michi
     
  16. ConnyRudi

    ConnyRudi Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. Januar 2006
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hi Elban,
    sorry, dass ich erst jetzt antworte, aber ich war im Urlaub. :dance:
    Ne an meinen Arbeitgeber kannst dich nicht wenden, bin im Moment leider arbeitslos :( :( :(
    Aber mit Zwangsvollstreckungsrecht sollte sich jeder Anwalt auskennen. Frage einfach in Deiner Nähe mal am Telefon nach. Und such dir einen, der dir symphatisch ist, kriegt ja auch ne Menge Geld von dir!!!

    Liebe Grüße Anke
     
Thema:

Richy bei Susi, Michi und Tim

Die Seite wird geladen...

Richy bei Susi, Michi und Tim - Ähnliche Themen

  1. mein papagei susi ist tot

    mein papagei susi ist tot: als ich gerad heim gekommen bin fand ich meinem papagei susi am boden liegen sie hate erhöte lungenwerte und wurde von tag zu tag müder bis sie...
  2. mein maximilianpapagei susi ist krank!!!

    mein maximilianpapagei susi ist krank!!!: das geht jetzt schon seit 2 Wochen so. Susi mein Papagei spielt nicht mit ihrem Papagei freund strolch sie ist immer aufgeplußtert und ist immer...
  3. Ratlosigkeit wegen Susi und Rudi

    Ratlosigkeit wegen Susi und Rudi: Hallo das Forum wurde mir empfohlen! Bin Doraxt und neu hier. Vielleicht kann mir jemand helfen? Besitze ein Sperlingspapageienpärchen. Susi...
  4. Tim und Kim meine 2 Rostkappen

    Tim und Kim meine 2 Rostkappen: Hallo ihr, ich mache hier mal für Tim und Kim einen neuen Tread auf. Natürlich werde ich euch bei Gelegenheit auch noch über Lars und Nele...
  5. meine beiden Susi (grün) und Charlie (gelb)

    meine beiden Susi (grün) und Charlie (gelb): :+party:[ATTACH][ATTACH][ATTACH][ATTACH]:beifall: