Ringe

Diskutiere Ringe im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; Hallo Ihr! An welches Bein muß der Ring, wenn ich den Vogel mal ausstellen will? Rechts, links, egal? Silvia

  1. #1 Silberpfeil, 03.05.2000
    Silberpfeil

    Silberpfeil Guest

    Hallo Ihr!

    An welches Bein muß der Ring, wenn ich den Vogel mal ausstellen will? Rechts, links, egal?

    Silvia
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Ringe. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 woodstock, 03.05.2000
    woodstock

    woodstock Guest

    Hallo Sylvia,

    << An welches Bein muß der Ring, wenn ich den Vogel mal ausstellen will? Rechts, links, egal? >>

    ... egal, nur geschlossen muß er sein. Ebenso egal ist es, ob der Ring von AZ oder DKB ist. Weiterhin kannst Du nur Jungtiere ausstellen, d.h. alle, die im Zuchtjahr geschlüpft sind.

    Btw. bei Exoten etc. ist das etwas anders.


    ------------------
    ~*~ ~*~ ~*~ ~*~ ~*~ ~*~
    Liebe Grüße
    Nicky

    Website: http://www.treffpunkt-canary.de
    Email: canaryfancy@gmx.de
     
  4. #3 Wolfgang Pflästerer, 03.05.2000
    Wolfgang Pflästerer

    Wolfgang Pflästerer Guest

    Hallo

    Natürlich rechts!

    Gruß
    Wolfgang
     
  5. Oli

    Oli Shake A Tail Feather

    Dabei seit:
    16.03.2000
    Beiträge:
    1.594
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Silvia,

    es spielt absolut keine Rolle auf welchem Bein Du nun die Ringe aufziehst.
    Nicht nur ich handhabe es sogar so, daß ich teilweise verschieden beringe, um z.B. eine vorhandene Spalterbigkeit zu kennzeichnen.

    Gruß
    Oli
     
  6. #5 Bernhard, 03.05.2000
    Bernhard

    Bernhard Guest

    Danke Wolfgang
    Für Deine Antwort und ausschweifenden Erklärungen.
    Aber jetzt mal im Ernst.
    Warum? Weil Du es schon immer so machst?
    Oder weil es irgendwo so steht?
    Oder weil es bei welchen Ausstellungen warum so vorgeschrieben ist?
    Weißt Du Wolfgang wir haben hier auch Anfänger wie mich zb [​IMG] die mit "natürlich rechts" nicht so viel anfangen können.Allerdings wenn Sie wüßten warum.....
    Außerdem scheinen die Meinungen zu diesem Thema ja auch auseinander zu gehen und da wäre dann auch aus diesem Grunde eine Erklärung sehr hilfreich.
    Denn zumindest mir geht es jetzt so,das ich genauso schlau wie vorher bin!
    Egal ob rechts oder links?
    Oder doch nicht?
    Nichts für ungut.

    ------------------
    Liebe Grüße aus Berlin sendet B E R N H A R D
    Website : http://www.gouldamadinen.de AZ NR : 41552
    GMA : http://de.onelist.com/community/GMA
     
  7. Mark

    Mark Guest

    <BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:</font><HR>Original erstellt von Wolfgang Pflästerer:
    Natürlich rechts!
    <HR></BLOCKQUOTE>

    Also ich gehe mal davon aus, dass das ein Witz sein sollte [​IMG] ?!
    Ich habe diese Frage nämlich vor dem ersten Beringen auch bei der AZ nachgefragt und da hiess es, es sei VÖLLIG EGAL.
    Nichts für ungut Wolfgang, aber ich muss mich der Meinung von Bernhard anschliessen und bitten die hier gestellten Fragen ernst zu nehmen.
    Oder bsit Du wirklich der Meinung ? Dann wäre eine kurze Erklärung sehr hilfreich.



    ------------------
    Liebe Grüße

    Mark

    http://www.kanarien-web.de
     
  8. #7 Silberpfeil, 03.05.2000
    Silberpfeil

    Silberpfeil Guest

    Hallo Ihr Lieben,

    ich glaube fast, das war ein Insider... [​IMG]

    Also, ich habe herzlich gelacht, aber lieber Wolfgang, Du bist den anderen, glaube ich, wirklich eine Erklärung schuldig! Oder?
    Wie auch immer, vielen Dank für die Antworten.
    Silvi

    (Ich krich einen Anfall! Wie geht denn der Smily mit den Glupschaugen? Deshalb so oft editiert!)
    [Dieser Beitrag wurde von mayaniobe am 03. Mai 2000 editiert.]

    [Dieser Beitrag wurde von mayaniobe am 03. Mai 2000 editiert.]

    [Dieser Beitrag wurde von mayaniobe am 03. Mai 2000 editiert.]

    [Dieser Beitrag wurde von mayaniobe am 03. Mai 2000 editiert.]
     
  9. #8 Wolfgang Pflästerer, 05.05.2000
    Wolfgang Pflästerer

    Wolfgang Pflästerer Guest

    Hallo meine Lieben

    Ich wollte gestern schon antworten, nur, mein Rechensklave hat sich mir verweigert.
    Es gibt kein Gesetz oder Richtlinie an welchem Bein der Vogel beringt werden soll.
    Der DKB-LV-01, dem ich angehöre, hat vor 4-5 Jahren eine Empfehlung herausgebracht, nach der rechts beringt werden soll.
    Die Empfehlung wurde herausgebracht um:
    a) die Doppelberingung einzudämmen
    b) um ein einheitlich beringtes Bild zu erhalten und um eventuellen Ärger mit den Preisrichtern aus dem Wege zu gehen
    zu a) Es gibt viele Zuchtfreunde, die ihre Vögel mit AZ/DKB-Ringen versehen, um vor den Ausstellungen dann den einen oder anderen Ring aufzutrennen - dafür gibt es extra eine Zange, die jeder Vogelhalter haben sollte. Warum entscheidet man sich nicht gleich für einen Verband und identifiziert sich mit diesem.
    Der andere Grund betrifft eher due Positur- bzw. die Gestaltskanarienzüchter.Es gibt dort, wie überall, schwarze Schafe, die z.B. den Scotch Fancy's 3,0mmm und 2,7mm Ringe anziehen. Fällt der Scotch, der &gt;17cm groß sein soll, kleiner aus, so wird der 3er Ring entfernt und man hat dann einen wunderschönen "Münchner Gestaltsvogel". Das geht auch beim Border/Fife und bei manchen frisierten.
    Um diesen Mißbrauch vorzubeugen - rechts beringen.
    zu b) Wenn ich einen Stamm ausstellen will, so brauche ich 4 Vögel + die richtige Ringgröße + einheitliche Ringfarbe + Ring an gleichem Bein - rechts.
    Wenn man nicht ausstellen will, so ist es egal welches Bein man nimmt; das Beringen ist beim Kanarienvogel kein Muß. Man kann auch für sich zur besseren Unterscheidung farbige Plastikringe nehmen (diese können noch dem erwachsenen Vogel mit einem Ringlöffel aufgezogen werden)

    Alles Liebe
    Wolfgang
     
  10. Oli

    Oli Shake A Tail Feather

    Dabei seit:
    16.03.2000
    Beiträge:
    1.594
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen !!

    Nun Wolfgang hat ja wie von Euch verlangt, einige Erklärungen abgegeben, die auch teilweise nachvollziehbar sind.
    Er schreibt auch, daß es weder im DKB, noch in der AZ eine Vorgabe gibt, auf welchem Bein der Vogel zu beringen ist.

    Er schreibt jedoch, daß man hierdurch eventuellen Ärger mit den Preisrichtern aus dem Wege gehen sollte und desweiteren in einem Stamm bzw. Kollektion die Vögel einheitlich an einem Bein geringt (rechts !) sein sollten.
    Ich glaube in diesem Forum es noch nicht geschrieben zu haben, aber ich selber bin ja DKB-Preisrichter(habe solche auch schon ausgebildet) und internationaler COM-Preisrichter und kann nur mit Nachdruck darauf hinweisen, daß dies nicht stimmt.
    Es können innerhalb einer Kollektion die Vögel an unterschiedlichen Beinen geringt sein, der Ring kann einmal auf dem Kopf stehen einmal wieder nicht, es spielt absolut keine Rolle.
    Wichtig ist jedoch, daß innerhalb einer Kollektion nun nicht der eine Vogel einen AZ-Ring trägt und der andere wieder einen DKB-Ring. Dies würde zur Disqualifizierung führen. Jeodch nicht durch den Preisrichter (!!!) sondern durch die Schauleitung !!

    Gruß
    Oli
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Kanariefreundin, 31.07.2003
    Kanariefreundin

    Kanariefreundin Guest

    Kostenlose Beringung?

    Hi!
    Gibt es eine Möglichkeit, seine Vögel ohne einem Verein anzugehören ordnungsgemäß zu beringen? Wenn ja, welche wäre das?

    Liebe Grüße, Kanariefreundin.:0-
     
  13. #11 joeflai, 01.08.2003
    joeflai

    joeflai Guest

    Was aber nicht sein darf das die Farbe unterschiedlich ist! Muste ich leider im letzten Jahr an eigener Haut spüren! Anscheinend sind Die Farbringe von nicht ausreichender Qualität, das somit die Gefahr besteht das einige Vögel die gerne am Fußring spielen, soll es ja geben :D , es schaffen die Farbe abzuknibbeln und somit hat man keinen schwarzen oder grünen Ring sondern einen silbernen und schon ist ne Kollektion im Eimer! Bevor einer nachfragt, das spielen des oder der Vögel war nicht so extrem das es beim Preisrichten gestört hat, es war nur der Fußring! Na zum Glück kann dieses Jahr das Problem ja nicht auftreten :D , mal schauen was dann! :)
     
Thema: Ringe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ring vogel rechts links

    ,
  2. kann ich Kanarienvögel 3.5 ringe anziehen

    ,
  3. kanarienringe erklärung

Die Seite wird geladen...

Ringe - Ähnliche Themen

  1. Grauer ohne Ring und Papiere

    Grauer ohne Ring und Papiere: Hallo zusammen, unsere Nachbarn möchten einen ca. 40 Jahre alten Graupapagei ohne Ring und ohne Papiere abgeben, - ist ein Erbstück der...
  2. Sisalseile und -Ringe, Schnapp-Karabiner

    Sisalseile und -Ringe, Schnapp-Karabiner: Habe heute schon zum zweiten Mal in diesem Jahr von schlimmen Unfällen mit Sisalseilen und -Ringen erfahren und möchte deshalb hier mal eine...
  3. Geschlossen beringt aber keine papiere was machen? Wichtig

    Geschlossen beringt aber keine papiere was machen? Wichtig: Hallo ich habe mir ein Sonnensittich gekauft und habe leider keine Papiere bekommen einen festen Ring hat er wie kann ich den Züchter finden wie...
  4. Beringung Nymphensittich

    Beringung Nymphensittich: bei mir schlüpfen bald 4 nymphensittiche. Ich hab mich entschlossen geschlossene Ringe zur beringung zu verwenden. Wo kann man diese erwerben?...
  5. Taube mit 2 ringen lebt seit 14 tage im garten

    Taube mit 2 ringen lebt seit 14 tage im garten: hallo zusammen , Vor 14 tage ist uns eine taube aufgefallen die über 2 tage über die strasse lief. Habe gedacht sie ist geschwächt und habe ihr...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden