Rosakakadu?

Diskutiere Rosakakadu? im Kakadus Forum im Bereich Papageien; Hi, wenn man Rosakakadus züchten will, kann man da zwei Handaufgezogene nehmen? Oder zwei von Naturbruten?...

  1. #1 Kanarienvogel85, 4. Oktober 2009
    Kanarienvogel85

    Kanarienvogel85 Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. Mai 2007
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    Hi, wenn man Rosakakadus züchten will, kann man da zwei Handaufgezogene nehmen? Oder zwei von Naturbruten?
    Gruß Arthur:)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. dustybird

    dustybird Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    2.194
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Australien Cairns Queensland
    Rosakakdus

    G'day mate , Ich möchte schon sagen , daß ich etwas Ahnung von der Kakadu Zucht habe. Ich selbst habe über viele Jahre auch Rosakakadu gezüchtet. Natürlich ist es von einem ganz großen Vorteil , nicht auf eine Naturbrut verzichten. Dann einen guten Züchter aussuchen der mehrere Rosakakdus von verschiedene Paaren in der Naturbrut aufzieht. Was noch gaanz wichtig ist , es gibt Paare die schon sehr zeitig im Frühling brüten und auch Paare die im Herbst brüten und die Jungen selbst aufziehen. Man sollte immer dann darauf (achten) das man nur Vögel von der Frühlingsbrut oder der Herbstbrut kauft. Falls du einen Vogel von der Frühjahrsbrut kaufst und den Partner von der Herbstbrut , dann wirst du große Probleme bekommen. By the way, möchtest du in einer Aussenvoliere züchten? es ist nicht so einfach Rosakadus zu züchten und kosten in (D)auch noch sehr viel Geld , sunny greetings , hatten heute schon 27 Grad (wird Frühling) (Gerd)
     

    Anhänge:

  4. Dagi

    Dagi Haubenfan

    Dabei seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein Neckar Gebiet
    Ich habe zwar selbst nicht gezüchtet, kenne aber einige Züchter. Bei Handaufzuchten kommt es leider häufiger zu Problemen. Das heisst, es werden öfter mal Kücken im Stich gelassen, von Elterntiere tot gebissen oder gerupft. Bei Naturbruten hat man eher die Chance, dass die Elterntiere eigenständig die jungen groß ziehen.
    Ich kenne zwei Züchter, die mit Teilhandaufzuchten und Handaufzuchten züchten. Leider habe es ihre Elterntiere noch nie geschafft, völlig selbstständig ihre Kücken aufzuziehen. Bei einem weiteren Züchter kann ich es nur über die letzten 3 Bruten sagen und da musste auch seine Frau eingreifen und Teilhandaufzucht machen.
    Ich würde Dir daher zu zwei Naturbruten raten.Dann eben 2 Paare immer gleichzeitig ansetzen, damit Du zur Not die Kücken oder Eier unterschieben kannst oder es zumindest versuchen.
     
Thema:

Rosakakadu?

Die Seite wird geladen...

Rosakakadu? - Ähnliche Themen

  1. Rosakakadu anschaffen?

    Rosakakadu anschaffen?: Hallo! Ich hätte mal eine Frage! Hab seit etwa 10 Jahren Nymphensittiche in einer Außenvoliere und seit etwa 2 Jahren auch Wellensittiche. Halte...
  2. Rosakakadu Nistkasten

    Rosakakadu Nistkasten: Hi! Mein Rosakakadupärchen paart sich in letzter Zeit immer häufiger. Deshalb habe ich einen Nistkasten aus Holz selber gebaut. Nun ist es aber...
  3. Vertrauen Rosakakadu...Hilfe

    Vertrauen Rosakakadu...Hilfe: Hallo, Wir haben uns vor kurzem eine Kakaduhenne gekauft, sie wurde uns mit einem Fußfehler ( damit können wir gut leben) verkauft. Schon am...
  4. Inkakakadu verpaart mit Rosakakadu

    Inkakakadu verpaart mit Rosakakadu: Hallo, Habe letztens in einem Zoo, in einer Gemeinschaftsvoliere gesehen, dass ein Inkakadu mit einem Rosakakadu geschnäbelt, geschmust und auch...
  5. Rosakakadu 1,0 sucht neues Zuhause

    Rosakakadu 1,0 sucht neues Zuhause: Hallo zusammen, wir suchen für einen unserer Rosakakadu-Hähne ein neues Zuhause. Der Vogel ist 8 Jahre lang als Einzelvogel gehalten worden und...