Rostkappen abgeben..(m/w) nur wo???- Raum Mannheim

Diskutiere Rostkappen abgeben..(m/w) nur wo???- Raum Mannheim im Weißbauchpapageien Forum im Bereich Papageien; Zuerst mal Servus an die Community hier! Habe folgendes "Problem": Ich habe im Jahr 2010 einen Rostkappenpapagei männchen und das Jahr darauf...

  1. Paddes

    Paddes Neues Mitglied

    Dabei seit:
    3. September 2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Zuerst mal Servus an die Community hier!
    Habe folgendes "Problem": Ich habe im Jahr 2010 einen Rostkappenpapagei männchen und das Jahr darauf ein Weibchen dazugeholt, beide Handaufzuchten. Habe seit ca. 6 Monaten meine Ausbildung abgeschlossen und muss seitdem Schicht arbeiten, habe also kaum Zeit, den kleinen mal großartig Freiflug zu gönnen. Vor ca. 4 Monaten hat sich das Weibchen begonnen am Bauch etwas zu rupfen, wahrscheinlich gerade weil ich kaum da bin. Bin nachdem ich bemerkt habe, dass sie das gezielt macht, direkt zu einem Vogelkundigen TA, der sie daraufhin durchgecheckt hat. Dabei kam heraus, dass es nur eine Verhaltensstörung sein kann...sie haben ihr einen Hormonchip verpasst, der hält bis jetzt auch gut, Federn sind alle wieder da. Nun habe ich aufgrunddessen lange überlegt, was ich machen soll...und bin nun der Meinung es wäre besser beide wohin zu geben, wo sie entweder mehr Platz haben, oder sich jemand mehr mit ihnen befassen kann. Ich hoffe, hier gibt es Leute, die vielleicht wissen, an wen man sich in Mannheim und Umgebung wenden kann, Beispielsweise Vogelparks, Tiergärten etc. . Bei Privatleuten schrecke ich zumindest etwas zurück, habe schon öfter gelesen und gehört, dass einige nach "geschenkten" Papageien suchen, um sie direkt wieder weiter zu verkaufen. So etwas geht natürlich garnicht, wenn dann will ich meine beiden wohin geben, wo ich sicher sein kann, dass sie es gut haben! Ich hoffe mir können Einige hier helfen und gute Tipps geben.
    Danke schon im voraus,
    Patrick
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tanygnathus, 3. September 2014
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Patrick,

    Das ist sehr schade, dass Du die Beiden abgeben möchtest.
    Hast Du Dir schon einmal überlegt evtl. eine schöne große Voliere den Beiden zu gönnen?
    Sie sind im Prinzip ja nicht alleine, sie haben sich als Paar und brauchen Dich nicht wirklich.
    Wenn sie mehr Platz haben, brauchst Du kein schlechtes Gewissen haben wegen dem Freiflug der nicht so häufig sein kann wie sonst.
    Ich verschiebe Dein Thema mal zu den Weißbauchpapageien und hoffe sehr dass Du eine Lösung findest.
     
  4. Paddes

    Paddes Neues Mitglied

    Dabei seit:
    3. September 2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Voliere wär natürlich ideal, nur fehlt der Platz. Und auch wenn sie zu zweit sind, ist das Rupfen bei ihr ein Signal von zu wenig Beschäftigung, laut TA. Und genau das kann ich ihnen kaum noch so geben, wie vorher. Wenn ich sehe, wie manche Vögel aussehen durch diese Verhaltensstörung, will ich lieber nicht dass sie so enden. Da ist mir lieber, wenn sie wo sind wo sie damit dauerhaft und ohne Hormonchip & den Stress beim TA leben.
     
  5. Selymi

    Selymi Keine "Mods"-Tante

    Dabei seit:
    17. Juli 2012
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    1
    In einem Vogelpark oder Tiergarten wird sich mit grosser Wahrscheinlichkeit gar nicht neben der Fütterung gekümmert. Du kannst die Tiere ja mit einem Schutzvertrag abgeben, in dem eine Weitergabe ohne Deine Zustimmung eine hohe Strafe nach sich ziehen würde.

    Mein Rat - eine Abgabe würde ich in Privathände erwägen, vorher das Zuhause anschauen, Vögel später selbst hinbringen. Nachkontrolle vereinbaren. Das schreckt viele "Zwischenhalter" von vornherein ab. Verschenken würde ich die Vögel auch nicht, sie sollten schon gegen eine Schutzgebühr abgegeben werden. So hat jedes Tier auch seinen Preis. Nichts ist schlimmer als umsonst.
     
  6. Paddes

    Paddes Neues Mitglied

    Dabei seit:
    3. September 2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hab mir das grad mal angeschaut mit dem Schutzvertrag. Auf sowas bin ich garnicht gekommen. Aber wie hoch wäre so eine Schutzgebühr oder wonach richtet die sich?
     
  7. Selymi

    Selymi Keine "Mods"-Tante

    Dabei seit:
    17. Juli 2012
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    1
    Wenn Du die beiden über dieses Forum vermitteln willst, musst Du Dich an die hiesigen Vorgaben halten.

    Ansonsten würde ich bei einer Vermittlung vertraglich das Vorkaufsrecht und bei Verstoss eine sehr hohe Vertragsstrafe vereinbaren - keine Ahnung, was sind denn die Vögel auf dem Markt wert ? 650 Euro hab ich jetzt mal gegockelt. Also 1500 Euro würde ich als Vertragstrafe dann schon ansetzen, würden die Tiere ohne Dein Wissen weiter veräussert.

    Ich würde mir das neue Zuhause genau ansehen. Da es ja nicht so dringlich ist, wirst Du Dir sicher geeignete Leute aussuchen können. An einen Vogelpark würde ich meine Tiere niemals geben. Auch nicht an Leute, die jede Menge Tiere auf engem Raum halten.
     
  8. #7 charly18blue, 4. September 2014
    Zuletzt bearbeitet: 4. September 2014
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.362
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo Patrick,

    meiner Meinung nach kannst Du diese Schutzverträge in die Tonne kloppen, egal was drin steht. Diese dann durchzusetzen bei einem Vertragsverstoss wird sehr schwer und teuer, da Du zum einen in der Beweispflicht stehst und zum anderen wird eine gerichtliche Durchsetzung nur auf dem zivilrechtlichen Wege durchzuführen sein. Einen Schutzvertrag aufzusetzen bei dem dann letzendlich Geld fließt, egal in welcher Höhe bedeutet, dass dann automatisch ein Kaufvertrag daraus wird.

    Wenn es Dir um ein gutes neues Zuhause geht, setz die beiden in unser Vermittlungsforum. Und schau Dir das neue Zuhause auf jeden Fall persönlich genau an. Vergewisser Dich, dass die beiden nicht nur aufgenommen werden sollen, um dann schnellstmöglich weiterverkauft zu werden. Wenn Du dazu Fragen hast, kannst Du mich jederzeit gerne anschreiben.
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Paddes

    Paddes Neues Mitglied

    Dabei seit:
    3. September 2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ok, danke für die Tipps, ich werde mal ein paar Tage drüber nachdenken und dann schauen was ich mache. Habe mich auch schon gefragt wie man überhaupt bei den Schutzverträgen "überwachen" soll, ob der Besitzer beide überhaupt noch hat. Kannja auch einfach auf stumm schalten dann zum Beispiel, und wie will man dann jemals ohne riesigen Aufwand an Infos kommen...
     
  11. Cheyenne

    Cheyenne Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25. Juni 2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Paddes,

    Du hast eine PN !

    Gruss Cheyenne
     
Thema:

Rostkappen abgeben..(m/w) nur wo???- Raum Mannheim

Die Seite wird geladen...

Rostkappen abgeben..(m/w) nur wo???- Raum Mannheim - Ähnliche Themen

  1. 40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn

    40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: 1 Pärchen Toni und Viola, 1 Hahn Snowy und 1 Henne Speedy Toni und...
  2. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  3. 53844 Troisdorf - 5 Jungwellis (Mega+PBFD-Kontakt) - 2 Hähne, 3 Hennen - davon 2 Pärchen (m+w) + 1 H

    53844 Troisdorf - 5 Jungwellis (Mega+PBFD-Kontakt) - 2 Hähne, 3 Hennen - davon 2 Pärchen (m+w) + 1 H: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Malina - Lutino hellgelb ---> einzeln vermittelbar 1 Henne -...
  4. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...
  5. Vorstellung und suche nach Falknern im Raum Berlin/Brandenburg

    Vorstellung und suche nach Falknern im Raum Berlin/Brandenburg: Hallo zusammen, ich lese hier seit einigen Monaten mit und habe mich nun endlich registriert um auch mal ein Wort von mir geben zu können. Dieses...