schädlings bekämpfung?

Diskutiere schädlings bekämpfung? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; hy habe vollgendes prob habe gestern bemerkt das einige pflanzen von mir die im zimmer wo auch die kleinen sind blattläuse haben.jetzt weiss...

  1. #1 wellimaus, 5. April 2008
    wellimaus

    wellimaus Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2007
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76187 Karlsruhe
    hy habe vollgendes prob

    habe gestern bemerkt das einige pflanzen von mir die im zimmer wo auch die kleinen sind blattläuse haben.jetzt weiss ich nicht was für ein mittel ich verwenden könnte um die blattläuse loszubekommen ohne das die kleinen in eine gesundheitliche gefahr kommen könnten.ich hoffe ihr könnt mir da ein paar tips geben

    danke schon mal im vorraus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Geierli91, 5. April 2008
    Geierli91

    Geierli91 naturholzsitzstangenlieb

    Dabei seit:
    6. Januar 2008
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Knoblauch.

    Hey wellimaus!
    Also meine Oma steckt bei solchen Gelegenheiten Knoblauchzehen in die Erde, angeblich hilft das:). Dann hauen die Läuse ab. Drinnen würden die ja einfach woanders hinkriechen, das wär natürlich schlecht. Wenn's bei dir im Mom. nicht so kalt ist kannst du sie ja evtl. auf dem Balkon entlausen oder auf der Terrasse.
    Knoblauch ist jedenfalls nicht schädlich für deine Wellis.:zustimm:

    Hoffe, ich konnte helfen
    LG Geierli
     
  4. #3 wellimaus, 5. April 2008
    wellimaus

    wellimaus Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2007
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76187 Karlsruhe
    danke für deine antwort das mit dem knoblauch hab ich ja noch nie gehört werds aber mal ausprobieren.entlausen aufm balkon kam mir auch in den sinn aber ich war mir unsicher ob den kleinen nicht doch was passieren könnte vom mittel her da dies ja leider noch mit in den pflanzen usw drin bleibt
     
  5. #4 Geierli91, 5. April 2008
    Geierli91

    Geierli91 naturholzsitzstangenlieb

    Dabei seit:
    6. Januar 2008
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Knoblauch können die sogar essen, hab ich gelesen, also wird das nicht schädlich sein, wenn die Pflanze nach Knoblauch riecht, keine Sorge:zwinker:

    LG Geierli
     
  6. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Tamy,
    gegen Blattläuse soll Einsprühen mit Brennessel helfen. Ob es tatsächlich hilft, weiss ich nicht, wäre aber auf jeden Fall ungiftig (auch für die lieben Kleinen). Hier der erste Link, denn google bringt (unter "hausmittel blattläuse").
    http://www.philognosie.net/index.php/tip/tipview/360/
    Allerdings wirst Du jetzt nicht mal eben Brennesseln finden, die wachsen noch garnicht, insofern....
    Wenn Deine Vögel aber für gewöhnlich nicht an den Blättern knabbern, kannst Du vielleicht auch das zweite mit dem Tabak probieren.
    Ich habe schonmal eine Mischung aus Öl und Spüli gemacht und die Pflanzen (in der Dusche) richtig kräftig damit eingesprüht. Eine Weile stehen lassen (vielleicht 30 min), dann gründlich abspülen. In der Hoffnung, dass die Läuse in der Zwischenzeit tot sind, den Blättern passiert so schnell nicht was. Würde ich aber auch eher nur machen, wenn die Vögel normalerweise nicht an den Blättern knabbern; obwohl ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen kann, dass da Reste in den Blättern verbleiben.
    Hier ist auch noch ein Link, den ich auf die Schnelle fand:
    http://www.tippscout.de/mittel-gegen-blattl%E4use_tipp_932.html

    Viele Grüsse,
    Sandra
     
  7. #6 wellimaus, 5. April 2008
    wellimaus

    wellimaus Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2007
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76187 Karlsruhe
    danke für die hilfreichen tipps
     
  8. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    Das man Knoblauchzehen in die Nähe von Rosen steckt um Schädlinge fern zu halten, das ist tatsächlich wahr. Bei Zimmerpflanzen habe ich es noch nie ausprobiert, aber warum sollte das nicht auch funktionieren.

    Brennelssejauche oder 1 TL Spülmittel auf 500ml Wasser angemischt und die dann in einem Zersteuber über die Pflanzen sprühen funktioniert auch einwandfrei.
     
  9. #8 Stubenhockerin, 5. April 2008
    Stubenhockerin

    Stubenhockerin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Februar 2008
    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen ( Ruhrgebiet)
    wie wäre es denn mit den natürlichen ( gesunden ) feinden
    Marienkäfer organisieren, dann bist du auf der sicheren Seite:trost:
     
  10. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
  11. kyllini

    kyllini Liebhaberzüchter (mZg)

    Dabei seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koeln, Germany, Germany
    Die findest du in dieser Zeit noch nicht, da muß es schon noch etwas viel wärmer werden.

    Schmierseife verdünnt spritzen hilft und ist für Wellis nicht schädlich, ich reinige meine Zuchtboxen auch damit.
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Stubenhockerin, 5. April 2008
    Stubenhockerin

    Stubenhockerin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Februar 2008
    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen ( Ruhrgebiet)
    @ kyllini
    der Gedanke kam mir, da ich heute einen an der Petersilie entdeckt habe.
     
  14. kyllini

    kyllini Liebhaberzüchter (mZg)

    Dabei seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koeln, Germany, Germany
    aber du weißt: "Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer" :zwinker: :bier:
     
Thema: schädlings bekämpfung?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich knoblauchzehe