Scheidungskind

Diskutiere Scheidungskind im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Ich bekam ein Mohrenkopf in Pflege ,der Kleine ist sehr zahm. Nun würde ich gerne wissen, ob Hahn oder Henne.Ein erfahrener Züchter sagte mir, es...

  1. Lange

    Lange Mitglied

    Dabei seit:
    31. Oktober 2008
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    18528 Bergen
    Ich bekam ein Mohrenkopf in Pflege ,der Kleine ist sehr zahm. Nun würde ich gerne wissen, ob Hahn oder Henne.Ein erfahrener Züchter sagte mir, es ist eine Henne.
    Bitte um eure Meinung.
    Danke
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 charly18blue, 23. Juli 2011
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.363
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    was für ein süßer Mohrenkopf. Aber ob Hahn oder Henne kann man soviel ich weiß nicht sagen, da Mohrenkopfpapageien keine äußerlichen Geschlechtsmerkmale aufweisen. Du müßtest eine DNA Analyse machen lassen, um zu wissen ob Hahn oder Henne.
    An was hat der Züchter das festgemacht?
     
  4. #3 Tanygnathus, 23. Juli 2011
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hab mal die Bilder studiert und genau angesehen aber ich traue mich nicht zu sagen es ist defenitiv ein Weibchen,obwohl ich es auch denke.
    Wenn Du noch andere Fotos von vorne hast ??
    Mir gehts um Schnabel und Kopfform.
    Wenn ich den Vogel so nah von vorne sehe dann kann es sehr täuschen.
    Aber trotz allem rate ich Dir dazu eine Feder zu zupfen und eine Geschlechtsbestimmung zu machen z.b.hier:Klick mich
    weißt Du wie alt der oder die Kleine ist?
    Der Mohrenkopf sollte nicht lang alleine bleiben.
     
  5. Lange

    Lange Mitglied

    Dabei seit:
    31. Oktober 2008
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    18528 Bergen
    Hier noch ein paar Bilder von den kleinen,werde ihm wohl testen lassen . Damit er ein Kumpel oder Kumpeline bekommt .
     

    Anhänge:

  6. #5 Tanygnathus, 23. Juli 2011
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Danke für die Bilder,bin mir sehr sicher dass es ein Weibchen ist.
    Aber trotzdem investiere die 16 Euro für einen DNA Test zur Sicherheit.
    Nicht dass Du nacher 2 gleichgeschlechtliche Vögel hast das wär nicht so gut.

    Lg Bettina
     
  7. #6 rettschneck, 23. Juli 2011
    rettschneck

    rettschneck Erfinderin des Chaos

    Dabei seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26725 Emden
    huhu,

    schließe mich Bettina an...... denke auch das es eine Henne ist.
    Aber sicher ist sicher..... also DNA
     
  8. Lange

    Lange Mitglied

    Dabei seit:
    31. Oktober 2008
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    18528 Bergen
    Es soll eine Henne sein ,habe einen Hahn dazu gekauft ,der am Samstag bei Ihr einzieht . LG
     
  9. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.193
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Den Bildern nach eine henne, aber ich würde dennoch auf jeden Fall einen DNA test machen.
     
  10. Lange

    Lange Mitglied

    Dabei seit:
    31. Oktober 2008
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    18528 Bergen
    Habe Heute vom Züchter einen Hahn bekommenn ,leider ist er auf einen Auge Blind . (Verletzung) Stehen jetzt noch in zwei Käfigen nebeneiander. Werde sehen wie es sich entwickelt .
     
  11. #10 Tanygnathus, 31. Juli 2011
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo,

    Meine Henne Lilly ist auch auf einem Auge blind, sie kommt damit aber gut zurecht.
    Dann drücke ich Dir mal die Daumen dass es mit den Beiden funktioniert.
    Konntest Du ein Schnabelklappern bei den beiden beobachten wenn sie sich sehen?
    Das mit der DNA hätte ich auf jeden Fall auch gemacht,nicht dass es nacher doch 2 Hähne sind...die vertragen sich oftmals gar nicht.
     
  12. Lange

    Lange Mitglied

    Dabei seit:
    31. Oktober 2008
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    18528 Bergen
    Hallo
    Meine beiden sitzen noch in getrennten Käfigen . Lasse beide nur alleine raus , sobald Einauge ( 1 Jahr ) bei der Henne landet ( 4 Jahre ) spielt sie verrückt . Na Ja kennen sich ja auch erst eine Woche wir werden sehen . LG
     
  13. #12 Tanygnathus, 5. August 2011
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Wo landet er denn bei der Henne?
    Auf ihrem Käfig?
    Weil das mögen sie gar nicht,auf Augenhöhe wäre besser,so dass sie sich gegenüber sitzen.
     
  14. Lange

    Lange Mitglied

    Dabei seit:
    31. Oktober 2008
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    18528 Bergen
    Hallo
    Natürlich auf den Käfig Danke für den Rat werde den Käfig oben abdecken .
     
  15. Lange

    Lange Mitglied

    Dabei seit:
    31. Oktober 2008
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    18528 Bergen
  16. Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo,

    Danke für die schönen Bilder, klasse dass es schon besser wird..das sieht auf den Fotos ja schon ganz gut aus:beifall:
    Ein paar Reibereien ..das gehört bei den Mohrenkopfpapageien dazu,das ist normal.
     
  17. hannelucci

    hannelucci Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. August 2010
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    österreich
    Hallo! diese Bilder sind echt schön ..die 2 mopas sind einfach süss.

    liebe grüße aus den Ösiland senden
    robyn mit seiner sophie und den amas:zwinker:
     
  18. Lange

    Lange Mitglied

    Dabei seit:
    31. Oktober 2008
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    18528 Bergen
  19. Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Ist doch super, eine Rübe zu teilen ist einfach nur schön:D da zofft man sich doch nicht.

    Dein Kletterbaum gefällt mir gut, nur was mir gerade so auffällt, bin mir nicht sicher,aber da ist doch eine Glocke oder zwei?
    Wenn da so Klöppel drin sind zum bimmeln..Mohren können die sehr schnell rauspulen und sie evtl.in den Kropf bekommen und da stecken sie dann fest.
    Das ist gefährlich.
    Ich möchte Dich nur darauf hinweisen,ich sehe es nicht so gut auf dem Foto.

    Lg Bettina
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Lange

    Lange Mitglied

    Dabei seit:
    31. Oktober 2008
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    18528 Bergen
    Hallo Meine Beiden sind Heute in meiner Außenvoliere umgezogen . Haben das Arbeitszimmer zerlegrt, Sind beide auf Probe draußen .Vertragen sich draußen besser ALS DRINNEN :
     
  22. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo,

    freut mich, dass sie sich in der AV (Außenvoliere) noch besser vertragen :zustimm:.
    Manchmal bewirkt der Umzug in ein neues, unbekanntes Reich echt Wunder. Ich drück dir die Daumen, dass es sich weiter positiv mit den beiden entwickelt :zwinker:.
     
Thema:

Scheidungskind