Schimmel im Kasten?

Diskutiere Schimmel im Kasten? im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo zusammen wie ihr wisst habe ich momentan 3 Paare die am Kücken gross ziehn sind! Nun habe ich festgestellt das ich in einem Kasten...

  1. Fabian75

    Fabian75 Guest

    Hallo zusammen

    wie ihr wisst habe ich momentan 3 Paare die am Kücken gross ziehn sind!
    Nun habe ich festgestellt das ich in einem Kasten Schimmel bildet!
    Die Henne badet am Morgen immer und geht pudel nass in den Kasten!
    Reinregnen kann es niergends!
    Hab jetzt schon mal ein Stein zwischen das Türchen getan so das mehr Luft rein kommt, damit das ganze trocknet!

    Was soll ich sonst noch machen? Evt. ganze Behausung/zerschrederte Aeste endfernen und fühlen mit neuem oder einfach sein lassen!? Das älteste Kücken ist nun ca. 18 Tage alt. Geht also noch eine Zeit bis sie flüge sind..

    würde mich über eine Antwort freuen..

    Gruss Fabian
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Naschkatzl, 18. August 2005
    Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Hallo Fabian,

    also ich habe während der Zeit als Adolf ihre Babies grossgezogen hat alle Woche den Kasten komplett sauber gemacht bzw. den Kasten gegen einen anderen ausgetauscht.
    Hab dann immer in den neuen Kasten Küchentücher bzw. auch ein paar kleine zerschredderte Äste reingetan.
    Adolf und Ede haben sich während der Putzaktion immer tierisch aufgeregt aber sie haben trotzdem die Babies weiter versorgt.

    Bitte liebe Profis unter den Agahaltern reisst mir jetzt nicht den Kopf ab weil ich vielleicht alles falsch gemacht habe. Aber ich wollte einfach das meine Babies sauber aufwachsen :D

    Grüssle
    Corinna
     
  4. Aga

    Aga Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74731 Walldürn im Odenwald
    Hi Fabian,

    das sich im Nistkasten Schimmel bildet, zeigt das die Luftfeuchtigkeit sehr gut ist!

    Ich nehme in diesem Fall die Jungen heraus, entferne das gesammte Nistmaterial, wische den Kasten mit Küchenrolle aus und trocken.

    Danach fülle ich den Kasten mit ca. 2 - 3 cm Hanfeinstreu auf, die jungen rein und wieder hin gehängt. Das Hanf bewirkt ein aufsaugen, der Feuchtigkeit und gibt diese wieder ab.


    @ Corinna: Da haste noch Glück gehabt, das die Altvögel den neuen Nistkasten angenommen haben.

    Bei mir ließen die Altvögel die Jungen im Stich, als ich es das Erstemal gemacht habe und dabei 2 Junge verloren habe. Zum Glück hatte ich den "alten Nistkasten" noch nicht gereinigt und hab wie Oben beschrieben das dann gemacht.

    Und die Altvögel sind dann sofort wieder zur den Jungen und haben Sie gefüttert.
     
  5. Fabian75

    Fabian75 Guest

    danke euch zwei, werde ich Morgen machen.

    Am Boden hatte ich bereits Hanfstreu drin. Zwar nur etwa 1 cm..
     
  6. Aga

    Aga Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74731 Walldürn im Odenwald
    Hi Fabian,

    zum Brutanfang bringt das Hanfeinstreu nicht viel, da die Vögel ja mit Ästen das Nest bauen.

    Dabei wird die Feuchtigkeit der Äste vom Hanf abgezogen, was dann zu einer zu niedrigen Luftfeuchtigkeit im Nistkasten führen kann. Das gleichen erfahrene Zuchtvögel mit sehr häufigem baden aus, was dann eine Art Staunässe bewirkt und das Hanf unter den Zweigen vermodert.

    So wie ich es im oberen Thread schon beschrieben habe, bringt das Hanf viel mehr. WAs ich vergessen habe zu sagen, ist das dann nicht mehr soviel Äste angeboten werden sollten.

    Denn dann würde die Henne sofort wieder anfangen zu bauen und eventuell neu zu legen. Nur soviel Äste anbieten, das es zum spielen und schreddern reicht, aber nicht zum Nestbau.

    Sind die Jungen dann mit 6-8 Wochen ausgeflogen, kann man den Nistkasten komplett entfernen.
     
Thema: Schimmel im Kasten?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schimmel im nistkasten

    ,
  2. schimmel im nistkasten wellensittich

    ,
  3. Papageien nistkasten mit schimmel

    ,
  4. nistkasten schimmelt
Die Seite wird geladen...

Schimmel im Kasten? - Ähnliche Themen

  1. Henne Lilli verlässt häufig den Kasten, Brut gefärdet?

    Henne Lilli verlässt häufig den Kasten, Brut gefärdet?: Hallo ich schon wieder mit der nächsten Frage. Meine Lilli hat 5 Eier im Kasten bis jetzt sind drei sichtbar befruchtet. Nun kommt die gute aber...
  2. tote Blaumeisenjunge im Kasten

    tote Blaumeisenjunge im Kasten: Dieses Jahr ist zum Verzweifeln :-( Erst freut man sich über vier besetzte Nistkästen, dann gerät einer davon ins Feindvisier (s. mein anderes...
  3. Ziegensittich brütet ohne Kasten

    Ziegensittich brütet ohne Kasten: Hallo Leute ich bin neu hier und seit 4 Wochen stolze Besitzerin von einem Ziegensittichpaar. Ich habe auch vorher schon viel Freude mit...
  4. Schimmelbrieftaube

    Schimmelbrieftaube: Ab wann kann man von einer Schimmelbrieftauben sprechen?Gibt es da irgendwelche Regelungen zwecks Farbkombination?
  5. Keimfutter - Sorten und Herstellung

    Keimfutter - Sorten und Herstellung: Hallo Ihr Lieben, Immer wieder lese ich, dass manch ein Anfänger noch keinerlei Keimfutter füttert. Das mag auch daran liegen, dass einige...