Schnabel

Diskutiere Schnabel im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo an alle, ich bin neu hier im Forum - wir haben 3 Welli-Männchen (Joschi, Eddie, Rudi). Und nun gleich die erste Frage: Rudi (Alter...

  1. #1 budgie addict, 16. Januar 2004
    budgie addict

    budgie addict Guest

    Hallo an alle,

    ich bin neu hier im Forum - wir haben 3 Welli-Männchen (Joschi, Eddie, Rudi). Und nun gleich die erste Frage: Rudi (Alter unbekannt da Abgabevogel, ohne Ring) hat sein ein paar Tagen einen unregelmäßigen braunen Fleck auf dem Schnabel. Dieser Fleck ist teilweise unterbrochen, d.h. es sind kleine Flecken mit der 'normalen' Schnabelfarbe zu sehen. Der Fleck ist mittlerweile blasser geworden; er ist auch nicht erhaben, sondern sieht so aus, als habe sich die oberste Hornschicht verfärbt. Er ist auch ganz plötzlich aufgetreten, so dass wir dachten, er habe sich vielleicht den Schnabel angehauen? Wenn unsere 3 zu Fuß beim Freiflug über das Käfigdach flitzen, treten sie schonmal daneben und fallen vornüber, eben auf den Schnabel. Er schläft etwas mehr als sonst (er ist der quirligste von den 3), aber diese Woche war ja auch sehr verregnet und es wurde gar nicht richtig hell und die beiden anderen sind auch etwas ruhiger. Ansonsten frisst Rudi normal, tobt auch abends beim Freiflug durch die Gegend und bewegt sich auch im Käfig. Hat irgendjemand eine Ahnung was dieser Fleck sein könnte? Leider haben wir hier keinen Vogel-Spezialisten....
    Herzlichen Dank schon mal im voraus,
    Claudia
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lisa89

    Lisa89 Guest

    Hallo Claudia, erstmal herzlich Willkommen im Forum hier! Ich kann dir leider in deinem Problem nicht weiterhelfen, ich wollte nur mal fragen wie das mit dem Ring ist, muss nicht jeder Vogel wegen der Papageienkrankheit einen Ring tragen? Soweit ich weiß ist das doch Vorschrift!? Hast du ihn aus einem Tierheim oder so und warst du mit ihm schonmal beim Tierarzt?
    Viele liebe Grüße, Lisa
     
  4. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Ich tippe mal auf Grabmilben. Ich verschiebe den Beitrag aber mal zu den Vogelkrankheiten. Da bekommst Du bestimmt mehr antworten.

    @Lisa89

    Es gibt überall schwarze Schafe, auch unter den Züchtern. Aber auch einige Besitzer lassen den Ring vom TA entfernen, um das Risiko des Hängenbleibens zu verringern.
    Ich selbst habe in meiner Voliere einen "Entfesselungskünstler". Lucky habe ich schon 3 mal nachberingt und er schafft es immer wieder den Ring abzubekommen.
     
  5. #4 Alfred Klein, 16. Januar 2004
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.425
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    66... Saarland
    Ich denke auch daß der Schnabel durch einen Stoß oder Schlag diese Stelle bekommen hat.

    Wenn das so plötzlich geht dann ist es meist ein solcher kleiner Unfall und nichts ernstes.
    Ich würde sagen daß man vorläufig nichts zu unternehmen braucht. So lange der Fleck sich nicht verändert hat das nichts zu bedeuten. Also die Sache im Auge behalten und mal etwas abwarten, nur keine Panik. Mit der Zeit müßte der Fleck eigentlich ganz langsam in Richtung Schnabelspitze herauswachsen, das kann aber etliche Wochen dauern.
    An Milben oder sonstige Ursachen denke ich in diesem Fall nicht, das würde sich auch noch anders bemerbar machen.
     
  6. tiäää

    tiäää Guest

    Schau dir den Schnabel mal von Näherem an,
    wenn er im Bereich der Wachshaut so kleine
    (Bohr)löcher hat dann würde ich auch auf Grab-
    milben tippen.
     
  7. Spatz1967

    Spatz1967 in dubio pro animale

    Dabei seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich würde auch eher auf einen "Unfall" als Ursache tippen-aber,wenn der Fleck wiederkommt und/oder
    sich langsam ausbreitet,wäre auch eine hormonelle Ursache denkbar (Hodentumor)-es kann dann bis zu 2 Monate dauern,bis
    der Fleck dunkler oder größer wird.
     
  8. Frank M

    Frank M Guest

    Hallo Claudia,

    ich gebe Rudi recht. Wenn kleine Löcher auf dem Schnabel sind könnten es Milben sein. Du kanst ja die Löcher mit Silikon abdichten. :D Aber es muß doch bei euch einen vogelkundigen Tierarzt geben!:?
    Du hast was von drei Männchen geschrieben. Wo sind die dazugehörigen Damen?!:( 8o 0l Wie lange hast du die drei schon? Um ein späteres Schreien und Verhaltensstörungen zu vermeiden rate ich ganz dringend ! zu den passenden Gegestücken. Zu einer artgerechten Haltung gehört nicht nur ein entsprechend großer Käfig-in deinem Fall eine Voliere sondern auch das passende Gegengeschlecht. Wie sieht es bei dir mit dem Freiflug aus? Auf einen Spiegel und einen Vogel aus Plastik hast du ja hoffentlich verzichtet. Ich schreibe das deshalb weil beides z. B zu Kropfentzündungen führen kann. Die Tierchen sehen ihr Spiegelbild und denken es wäre ein Artgenosse den sie füttern können. Das gleiche gilt für diese blöden ! Plastikvögel.0l Durch die beiden genannten Gegenstände kann es wie geschrieben nicht nur zu gefährlichen Krankheiten kommen sondern auch zu Verhaltensstörungen!8o
    Was ich geschrieben habe soll weder ein Bevormundung sein noch ein Zwang! Hier im Vorum gibt es genügend Beispiele für Verhaltensstörungen durch Plastikvögel und Spiegel.8o




    viele Grüße, Frank:0-
     
  9. #8 budgie addict, 19. Januar 2004
    budgie addict

    budgie addict Guest

    Guten Morgen und vielen Dank an alle, die geantwortet haben! Da der Fleck weder Löcher aufweist noch erhaben ist, denke ich auch nicht, dass es Grabmilben sind. Natürlich werden wir ihn weiter beobachten.
    Zum Ring: wir wohnen in Brüssel, und in Belgien nimmt man es entweder nicht so genau mit dem Beringen (Joschi, hier gekauft, hatte auch keinen), oder es gibt keine entsprechende Vorschrift. Eddie, den wir in Kerpen bei einer Züchterin gekauft haben, ist unser einziger beringter Welli.
    Danke an Frank für die Tipps und die gute Absicht dahinter -- wir haben seit über 5 Jahren Wellis und uns von Anfang an entsprechende Literatur und Welli-Foren zu Gemüte geführt. Da unsere 3 auch ohne Frauen glücklich und nicht verhaltensgestört sind, lassen wir auch alles so, wie es ist.
    Allen noch einen schönen (hier allerdings völlig verregneten) Tag!
    Gruß
    Claudia
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Frank M

    Frank M Guest

    keine artgerechte Haltung

    Grüße, Frank:( :?
     
  12. #10 Alfred Klein, 19. Januar 2004
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.425
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Frank
    Ich denke darüber wollen wir hier weniger diskutieren, das ist das Krankheitenforum und nur darum gehts hier. Du kannst ja woanders ein Thema dazu eröffnen.
     
Thema:

Schnabel

Die Seite wird geladen...

Schnabel - Ähnliche Themen

  1. mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und am schnabel

    mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und am schnabel: Hallo mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und in bereich schnabel was kann ich tun
  2. Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander

    Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander: Hallo Bin neu hier und hab keine Ahnung ob ich hier richtig bin Ich habe seid drei Wochen ein paar Halsbandsittiche. Jetzt ist mir gerade...
  3. Nach der Mauser rosa Schnabel

    Nach der Mauser rosa Schnabel: Hallo, nachdem wir in diesem Jahr wirklich viel Pech hatten mit unseren Federfröschen bereiten uns die letzten 3 Küken noch Kopfzerbrechen. AV...
  4. Wie bekommt man am schnellsten weissen Schnabel bei schwarzen Tauben

    Wie bekommt man am schnellsten weissen Schnabel bei schwarzen Tauben: Hallo Eine Frage an die Profis: Wie kommt man am schnellsten zum Resultat, wenn man weissen Schnabel(so wie bei der weissen Taube) bei schwarzen...
  5. Schnabel - mit Parasiten?

    Schnabel - mit Parasiten?: Hallo zusammen, unser Pauli (Graupapagei, ca. 1 Jahr alt) reibt sich für meine Begriffe ungewöhnlich oft den Schnabel. Er macht das natürlich...