Schnabelüberwuchs

Diskutiere Schnabelüberwuchs im Forum Zebrafinken im Bereich Prachtfinken - Hallo zusammen! Das Thema ist weiter unten schon mal angesprochen worden, allerdings ist bei meinem Zebi der Oberschnabel zu lang. Ganz...
S

Sailcat

Guest
Hallo zusammen!

Das Thema ist weiter unten schon mal angesprochen worden, allerdings ist bei meinem Zebi der Oberschnabel zu lang. Ganz plötzlich scheint dieser gewachsen zu sein :(
Sein Kumpel benutzt kontinuierlich die Sepiaschale, er allerdings nicht. Ich hatte bisher die Hiffnung, daß er sich ein bißchen von ihm abguckt.
Was kann ich tun, ohne den kleinen Kerl zu sehr in Streß zu versetzen?. Beide sind eigentlich eher scheu als zahm und ich möchte den "Patienten" ungern einfangen, geschweige denn zum Tierarzt bringen. Was könnte ich noch in das Vogelhaus "einbauen", daß er sich auf natürlichem Weg behelfen kann?

Bin für alle Tips dankbar!
Gruß,
Sailcat
 
Hallo Sailcat,

ein solcher Schnabelwuchs ist bei Zebrafinken eher selten und deutet meist auf erste Inzuchterscheinungen hin. Du wirst nicht umhin kommen, den Oberschnabel mit einer Nagelschere einzukürzen. Leider wirst du diese Prozedur in regelmäßigen Abständen wiederholen müssen.

MfG
Joachim
 
Thema: Schnabelüberwuchs

Ähnliche Themen

Gast 20000
Antworten
11
Aufrufe
1.585
Gast 20000
Gast 20000
T
Antworten
6
Aufrufe
1.458
timbrado
T
G
Antworten
29
Aufrufe
4.854
Bürzelchen1967
B
Zurück
Oben