Schranksittiche

Diskutiere Schranksittiche im Bourke und Grassittiche Forum im Bereich Sittiche; Na Schatz, wie wär´s mit eine Tasse Kaffee?

  1. #1 Korinna, 22.03.2004
    Korinna

    Korinna Guest

    Na Schatz, wie wär´s mit eine Tasse Kaffee?
     
  2. #2 Korinna, 22.03.2004
    Korinna

    Korinna Guest

    Oh gerne, aber nur mit einem Stück Fladen dabei!
     
  3. #3 Mischi1302, 22.03.2004
    Mischi1302

    Mischi1302 Guest

    Das ist ja witzig.............. da sind Deine Schönis also auch so neugierig. In der Literatur wird immer geschrieben, daß Schönis überhaupt nicht aufgeweckt seien. Das stimmt aber gar nicht. Mein Carlos und mein Fernando sind total aufgeweckt und superneugierig.

    Gruß

    Michaela, 9 Wellis und 2 Schönis
     
  4. #4 Korinna, 22.03.2004
    Korinna

    Korinna Guest

    Ich habe aber keine Schönis.
    Das sind Glanzsittiche! :D
    Aber trotz allem sind sie sehr neugierig und mittlerweile sehr zutraulich geworden. Eben hat Astarte mir Brotkrümel von meinem Teller gemopst, wobei ich direkt am Tisch saß. Sie guckte mich mit großen Augen an, als wenn sie sagen würde:
    Na, lässt Du mir was übrig?!
     
  5. #5 Mischi1302, 23.03.2004
    Mischi1302

    Mischi1302 Guest

    Huhu,

    die sehen aber fast genauso aus wie Schönsittiche, gell? Mein Fernando sieht nämlich auch so aus wie Deine beiden.

    Wann gehen Deine beiden denn abends schlafen? Meine wollten gestern Abend wieder mal gar nicht in den Käfig und ich habe sie dann draußen schlafen lassen.

    Gruß

    Michaela
     
  6. #6 Korinna, 23.03.2004
    Korinna

    Korinna Guest

    Hallo!

    Sie gehen immer wieder zwischendurch in die Voli. Zum futtern spätestens. Eine feste Zeit haben sie da nicht. Manchmal schlafen die Kanarien draußen, so das ich die Voli dann offen lasse.
    Manchmal turnen die Glanzsittiche aber auch spät abends noch rum. Heute sind sie am frühen Abend alle 4 rein gegangen. Da habe ich dann direkt die Türchen zu gemacht.
     
  7. Melle

    Melle Guest

    neuling

    hallo Korinna,
    deine Bilder von deinen Glanzsittichen sind echt Klasse,ich wünschte meine wären so zutraulich.Leider haben wir wohl zu wenig Zeit für sie,sie sind sehr scheu in ihrer Voliere,draussen sind sie sehr neugierig und frech.
    Lg melle
     
  8. #8 Korinna, 25.03.2004
    Korinna

    Korinna Guest

    Hallo!

    Sie haben auch ihre Zeit gebraucht, um so zutraulich zu werden.
    Und man darf sie auch nicht mit den Händen anfassen, oder so.
    Sie sind schon recht skeptisch. Aber es wird immer besser.
    Wir haben kleine Kinder, und ich denke sie wären sonst schon viel zahmer. Die Kinder sind recht wild, und das mögen sie nicht. Aber auch daran haben sie sich schon gewöhnt.
    Sie haben täglichen Freiflug. Sie sind mehr draussen als in der Voli. Neugierig sind sie! Sie klettern sogar in Taschen rein! Da muss man richtig aufpassen! Astarte krabbelt immer in den Jute-Beutel mit dem Altpapier. Und neuerdings fliegen sie in den Kühlschrank, sobald man den aufmacht!!
    Davon gibt es die Tage auch mal Bilder. Die sehen lustig aus!
     
  9. Robin

    Robin Guest

    Schlafverhalten

    Hallo Korinna,

    ich habe mir jetzt nach meinen beiden Ziegensittichen ein Glanzsittichpärchen zugelegt.

    Meine Ziegensittiche schlafen auf den Ästen in Ihrem Käfig.

    Meine Glanzsittiche jedoch schlafen auf dem Boden.

    Ist das bei Dir auch so?

    Ich habe leider noch keine Digicam für Fotos. :-(

    Gruß
     
  10. #10 Christian, 26.03.2004
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23.02.2003
    Beiträge:
    10.670
    Zustimmungen:
    112
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Schweine-Sittiche

    Hi Korinna,

    die Gattung der Schranksittiche kannte ich noch gar nicht, aber die Schweine-Sittiche wurde auch erst vor kurzem entdeckt :D
     
  11. #11 Korinna, 26.03.2004
    Korinna

    Korinna Guest

    @Chris:

    :D Das ist ja witzig! Und wie skeptisch da geguckt wird. Nach dem Motto: Dich habe ich ja noch gar nicht gesehen! Wer bist Du denn?
    Klasse!


    @Robin:

    Sie schlafen echt auf dem Boden??? :D
    Nee, meine machen das nicht. Sie laufen zwar viel auf dem Boden, und klettern überall rum, aber sie schlafen auf ihren Ästen.
    Das ist ja echt witzig! Habe ich auch bisher noch nicht gehört, dass sie auf dem Boden auch schlafen. Aber das ist bestimmt auch normal. Sie halten sich ja gerne auf dem Boden auf.
    Wie heißen die Beiden denn?
     
  12. #12 Christian, 26.03.2004
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23.02.2003
    Beiträge:
    10.670
    Zustimmungen:
    112
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Ja ... heute haben die beiden Aymaras die Schweinchen übrigens genauestens unter die Lupe genommen.

    Gestern war's besonders lustig, denn die Schweinchen grunzen, wenn man sie drückt ... das hätte man fotografieren müssen, wie erstaut unsere Viererbande da geguckt hat :D
     
  13. #13 Korinna, 26.03.2004
    Korinna

    Korinna Guest

    Ja, das hört sich klasse an!
    Meine Freundin hat so eine Ente, die quakt. Das hört sich richtig echt an. Mein Jüngster Sohn fährt total darauf ab! Sobald er in ihrer Wohnung ist, rennt er zur Ente!

    Haben die Vögel keine Angst bekommen, von dem Grunzen?
    Ich stelle mir das soeben bildlich vor!:D
     
  14. #14 Christian, 26.03.2004
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23.02.2003
    Beiträge:
    10.670
    Zustimmungen:
    112
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Ja, ich kenne diese Enten ... gibt's auch als Katze.

    Nö, kein bißchen, die Aymaras saßen auf ihrer Voli und die Wellies im Käfig. Dann drehten sich die Wellies um und die Aymaras kamen zum vorderen Voli-Rand ... und dann sahen alle vier aus wie die Erdmännchen, machten sich lang und staunten Bauklötze ... ein Bild für die Götter. Wir haben uns schlapp gelacht :D
    Kein Wunder, daß die gestaunt haben ... Pam's Schweinchen stehen da schon eine ganze Weile, nur haben sie dieses Grunzen noch nie gehört.
     
  15. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    09.05.2001
    Beiträge:
    4.600
    Zustimmungen:
    44
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo Chris

    Scheinen ja noch lustiger zu sein als ich dachte Deine Aymaras. Schreib bitte nicht mehr zuviel über sie sonst fang ich Morgen an und bau mir eine Voliere.

    Gruss

    Hans
     
  16. #16 Christian, 27.03.2004
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23.02.2003
    Beiträge:
    10.670
    Zustimmungen:
    112
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Moin Hans!

    Tröste Dich, das hätten wir uns auch nicht träumen lassen. Ich wußte ja durch Gespräche mit Züchtern, daß sie gesellig sind und auch recht lieb sein können. Auch wurde mir berichtet, daß sie sogar zahm werden können, wenn man sich viel mit ihnen beschäftigt, aber daß sie so neugierig und verspielt sind, hätten wir auch nicht gedacht.

    Ich muß unbedingt mal fotografieren, wie sie Hirse mampfen. Die Wellies picken da ja einfach die Körner raus ... das machen die Aymaras auch manchmal. Aber sie haben auch eine andere Methode ... Maya, die Henne, z.B. fliegt an den Stil des Kolbens, der von der Voli-Decke hängt, läßt sich dann kopfüber zum Kolben runterhängen und pflückt immer kleine Stückchen raus, mit denen sie dann zu ihrem Lieblingsplatz zurückfliegt. Dort nimmt sie diese dann in die Kralle und pickt ganz genüßlich die Körner raus.

    Würde ich nie tun ;) Übrigens ... gute Tips für den Zimmervolierenbau findest Du im Zubehörforum :D
     
  17. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    09.05.2001
    Beiträge:
    4.600
    Zustimmungen:
    44
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo Chris

    Besteht keine Gefahr. Ich habe ja noch 2 Volieren frei. Aber die sollen auch leer bleiben, damit ich Platz für meine Jungen Sperlinge habe. Sie sollen jan nach dem absetzen von den eltern auch richtig fliegen lernen.

    Gruss

    Hans
     
  18. #18 Korinna, 27.03.2004
    Korinna

    Korinna Guest

    Hallo Hans!

    Sperlingspapageien finde ich super süß!!!! Die Farben und so.. Einfach zu goldig!
    Wir waren damals am überlegen, ob wie Glanzsittiche oder Sperlingspapageien nehmen. Wir haben uns dann doch für die Glanzsittiche entschieden.
    Die Beiden haben wir sehr ins Herz geschlossen!
     
  19. #19 Jurante, 29.03.2004
    Jurante

    Jurante Welliverwöhnerin

    Dabei seit:
    29.04.2003
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    an der Sieg
    Hi,

    ihr habt aber knuffige Vögel, muß ich schon sagen :D
    Mein Bourkehahn versuchte früher sich immer auf den Wasserhahn zu setzen und plumste immer runter, schade, daß man das nicht so fotografieren kann :D
     
  20. Robin

    Robin Guest

    Bodenschläfer

    Hallo Korinna,

    mein Glanzsittich-Hahn heißt Minkkus und seine Henne ist noch namenlos.

    Ich baue gerade einen Schrank-Käfig für die beiden.
    Bis der Käfig fertig ist müssen sie vorübergehend in einem kleineren Wellensittichkäfig hausen.
    Sie dürfen jedoch jeden Tag ein paar Stunden raus.

    Zwar sind jetzt meine Ziegensittiche etwas sauer, weil sie in der Zeit nicht raus dürfen, aber meine Ziegensittich-Henne Miri greift meine Glanzsittich-Henne an. Merkwürdigerweise stören meinen Ziegensittich-Hahn Robin die Glanzsittiche überhaupt nicht.
    Auch ist Ihr Käfig viel größer.

    Gruß
     
Thema:

Schranksittiche

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden