Schreck am Abend!!!

Diskutiere Schreck am Abend!!! im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; :traurig:Hallo, ich habe vor ein paar Wochen,die Tiffy von Filthlady übernommen.Sie soll ein WF sein(Mit NL-Ring),gerupft und sehr scheu.Sie hat...

  1. Klonni

    Klonni Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. März 2007
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    1
    :traurig:Hallo,
    ich habe vor ein paar Wochen,die Tiffy von Filthlady übernommen.Sie soll ein WF sein(Mit NL-Ring),gerupft und sehr scheu.Sie hat hat sich sich sehr schnell eingewöhnt und auch gleich mit unserem Monster-Willi angefreundet!Nach ein paar Tagen fing sie an,Futter aus der Hand zunehmen und nicht mehr wie eine verkalkte Kaffeemaschine zu knurren oder panisch die Flucht zu ergreifen,wenn Menschen in die Nähe kamen.
    Kurz gesagt sie fasste langsam Vertrauen...!

    Das ist jetzt Alles wieder hin - ich könnte heulen...

    Gestern Abend nach dem Einläuten der Siesta,schaute ich nochmal nach dem Rechten und der ganze Käfig war voller Blut.Tiffy saß auf der Stange und hatte sich eine Kralle ausgerissen,keine Ahnung wie das passiert ist!Das Blut tropfte von dem kleine Fuß in dicken Tropfen in rasant schneller Geschwindigkeit!

    Also die Tiffy mit dem Handtuch einfangen und erstmal versucht mit Sprühpflaster(Bitte nicht meckern-wir wußten uns nicht anders zu helfen) die Blutung zu stoppen!Klappte leider nicht!

    Mittlerweile war die Arme so in Panik!!!

    Also rein in die Katzenbox und zur Tierklinik gefahren...da haben wir erst das ganze Disaster gesehen,nicht nur die Kralle ist komplett weg,nein sie hatte sich auch den Zeh halb sklettiert!

    Sie sitz jetz mit einem dickem Verband und wartet auf Donnerstag,dann wird entschieden ob der Zeh amputiert werden muß!

    Ich habe solche Angst - die arme kleine Maus!

    Die ganze Zutraulichkeit,die sich in den letzten Tagen aufgebaut hat ist auch wieder hin,aber das kann ich ihr auch nicht verdenken!

    Nun habe ich noch eine Frage:

    Wie kann ich verhindern,das sie sich den ganzen Verband abknabbert?

    Hat jemand einen Tipp für mich?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. silleef

    silleef Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Februar 2008
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    southafrica
    wie schade fuer euch alle.
    habt ihr denn irgendeine ahnung, wie das passieren konnte?
    das sie sich den verband abknabbert laesst sih wohl kaum verhindern. du kannst sie schlecht 24 stunden am tag davon abbringen. fuer sie ist es ein fremdkoerper- und der gehoert weg.
    ein fluessigpflaster eignet sich nicht zur blutstillung.
    aber in eurer panik fiel euch sicherlich nichts besseres ein.
    zumal ein papagei nicht allzuviel blut sein eigen nennt- und eben schnell "leer" ist.es ist in solchen situationen sicherlich schwer den grauen zu haendeln, und auf die wunde druck auszuueben um die blutung zu stoppen.
    traubenzucker in puderform waere hier mein erster hilfetipp. bei verletzungen am fuss kann man den grauen da sogar reinstellen.
    im ernstfall kann man auch handelsueblichen honig hernehmen.
    eine eventuelle spaetere wundinfektion laesst sich allemal besser behandeln, als ein verbluteter grauer.
     
  4. Klonni

    Klonni Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. März 2007
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    1
    Vielen Dank Sillef für den Tipp.

    Tiffy hat es geschafft und den Verband runter gebissen,wir werden gleich wieder zum TA fahren.

    Mal sehen, ob es nicht etwas gibt was haltbarer ist?

    LG Klonni
     
  5. #4 Regina1983, 27. Mai 2008
    Regina1983

    Regina1983 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    USA, New Jersey (ehemals Bayern)
    Hallo!

    Eine Halskrause ist zwar nicht toll aber in dem Fall wuerde ich es mir mal ueberlegen.

    Gute Besserung fuer Tiffy :trost:

    LG
    Regina
     
  6. Klonni

    Klonni Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. März 2007
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,
    Halskrause?Kann sie damit noch fressen?

    Keine Ahnung...:?
     
  7. #6 Tierfreak, 27. Mai 2008
    Zuletzt bearbeitet: 27. Mai 2008
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Klonni,

    erst mal ganz doll gute Besserung für deine Tiffy :trost:.

    Ich kann mir gut vorstellen, was das für ein Schreckmoment war.

    Wenn die Halskrause vom Tierarzt richtig angelegt wird, sollte eigentlich auch das Fressen klappen.
    Klick z.B. mal hier, dort findest du etwas weiter unten sogar ein Bildchen von einem Patient mit Halskrause :zwinker:.
     
  8. #7 Regina1983, 27. Mai 2008
    Regina1983

    Regina1983 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    USA, New Jersey (ehemals Bayern)
    Ja, google mal oder such in den Vogelforen. Die koennen noch fressen und trinken, aber sich nicht rupfen oder putzen.

    LG
    Regina
     
  9. silleef

    silleef Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Februar 2008
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    southafrica
    der graue wird alles geklebte abbauen.
    ist die wunde denn trocken?
    vielleicht ist es sinnvoller nix draufzukleben oder drumzuwickeln. das irritiert die voegel nur noch mehr.
    wenns nicht wieder schlimm blutet wuerd ich mir den weg zum TA sparen.
     
  10. Klonni

    Klonni Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. März 2007
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    1
    Die Wunde war trocken,bis sie wieder alles aufgeknabbert hat.

    So jetzt den Wurm wieder einfangen und zum Doc...

    Mal sehen was der sagt,hoffentlich muß der Zeh nicht amputiert werden.


    LG Klonni
     
  11. silleef

    silleef Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Februar 2008
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    southafrica
    frag ihn wegen harz zum verkleben der wunde.
    halskrause+ verband waeren lie letzten moeglichkeiten.
    viel erfolg!
    eventuell noch was zum desinfizieren fuer die wunde fuer den hausgebrauch.
    dann seid ihr auf der richtigen seite.
     
  12. SyS

    SyS Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. April 2008
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BW
    Hallo,
    hoffe natürlich auch, dass er nicht operiert werden muss.
    Als kleinen Tipp für die Zukunft:
    kannst auf eine blutende Wunde im Notfall auch Kernseife draufdrücken, ansonsten kauf Dir in der Apo ein wenig blutstillende Watte (Clauden o.ä.), kann man immer Mal gebrauchen.

    Gute Besserung und viel Glück beim Doc.



    Gruß SyS
     
  13. Marwin

    Marwin Mitglied

    Dabei seit:
    18. April 2008
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, also ich habe ähnliches auch schon hinter mir. Zwar nicht beim Grauen, aber bei einem Nymph. Der turnte wie verrückt immer auf seinem Käfig. Die Käfigkonstuktion sah aus, wie ein asiatisches Teehaus. Dabei verliefen die Gitterstäbe oben senkrecht zum Käfig und der Abstand wurde nach unten immer schmaler. Einmal hörte ich einen ohrenbetäubenden Schmerzensschrei von dem Nymph. Er ist von oben nach unten gerutscht und hatte sich die Kralle eingeklemmt und flatterte wie wild. Und schrie wie am Spiess. Eh ich zur Hilfe kam, hatte er sich die eine Kralle herausgerissen. Er blutete ebenfalls sehr stark. Ich machte einen Verband rum, aber das half nichts. Er zerrte so lange daran, bis er ab war. Er begann erst seine Wunde zu lecken und dann daran zu knabbern. Er frass sich praktisch die Zehe ab. Ich habe ihn die ganze Nacht in der Hand gehalten, damit er das nicht mehr tun kann. Am Morgen ging ich mit ihm zum Tierarzt. Der TA meinte, das einzige Mittel ist, dass er nicht daran herum frisst, ist eine Halskrause. Die Wunde muss erst vernarbt sein, eher hört er nicht daran auf zu knabbern. Ich meine, es sieht blöd aus und den Vogel behindert das sehr, aber es war das einzige Mittel. Nach drei Tagen war es vernarbt und die Krause wurde entfernt und der Nymph begann gleich wieder zu klettern und zu turnen. Die halbe Zehe hat ihn bei seinen Bewegungen nicht gestört. Aber, die Halskrause hat auch einen Nachteil! Er kommt damit sehr schlecht ans Futter ran. Ich habe ihn quasi alle vier Stunden mit der Hand gefüttert.
    Ja, so war das. Dein Grauer ist sicherlich auch irgendwo hängen geblieben. Du musst herausfinden, wo. Damit ähnliches nicht noch mal passiert.
    Gute Besserung für Deinen Liebling!
    Gruss Marwin
     
  14. Klonni

    Klonni Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. März 2007
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Marvin,

    Leider ist eine Halskrause bei Tiffy nicht möglich,weil sie damit sehr schlecht ans Futter kommt und sie sowieso unterernährt ist,sie ist sehr scheu und hat vor Menschen richtig Panik,also per Hand füttern geht auch nicht!
    Sie hat Heute eine Art Gipsbein bekommen,mal sehen wie lange das hält?
    Der Gips wurde mit einer Tinktur bearbeitet,die wohl nicht so lecker ist.
    Sie hat es probiert,sich doll geschüttelt und erstmal den Wassernapf gestürmt.
     
  15. Gugu06

    Gugu06 Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90429
    Hallo Klonni,

    wünsche Tiffy gute Besserung!

    vielleicht klappt es ja besser mit dem Gibsbein! Hoffe auch dass sie nicht operiert werden muss!
     
  16. #15 Tierfreak, 28. Mai 2008
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Ich drück auch die Daumen, dass der Gibs nun länger hält und dass alles gut abheilen kann :trost:.
     
  17. silleef

    silleef Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Februar 2008
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    southafrica
    ein gipsverband von einem grauen uebersteigt leider mein vorstellungsvermoegen.
    gibts da vielleicht ein foto?
    konntet ihr rausfinden, wie das unglueck passiert ist?
    ich drueck auch die daumen, dass es zu einer raschen heilung kommt.
     
  18. Sonya0_7

    Sonya0_7 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    1
    Nö, natürlich funktioniert der Link nicht.....
     
  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. silleef

    silleef Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Februar 2008
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    southafrica
    ich habs gefunden. dankeschoen!
    herzzerreissend und natuerlich voellig klar, dass so ein ding aus sicht der geier einfach nur abgebaut gehoert.
     
  21. Klonni

    Klonni Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. März 2007
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    1
    Hallo nochmal,

    Der Gips ist noch unversehrt!!!!:freude:
     
Thema:

Schreck am Abend!!!

Die Seite wird geladen...

Schreck am Abend!!! - Ähnliche Themen

  1. Guten Abend

    Guten Abend: Guten Abend, Ich habe mich heute hier in diesem Forum angemeldet da ich „heimlich“schon eine Weile einige Themen mit lese uns sehr informativ...
  2. Jungvogel jeden Abend auf Balkon

    Jungvogel jeden Abend auf Balkon: Hallo, Seit ca. 3 Wochen besucht ein Jungvogel (denke ich zumindest, alle Federn sind noch grau, er kann jedoch fliegen und ist relativ gross)...
  3. Neuerdings singt er gern abends bei uns

    Neuerdings singt er gern abends bei uns: Hallo zusammen, neulich konnte mir jemand schon helfen bei der Identifizierung eines jungen Hänflings. Diesmal scheint sich ein weiteres, mir...
  4. Rotschwanzküken vor Schreck aus dem Nest geflogen

    Rotschwanzküken vor Schreck aus dem Nest geflogen: Hallo, uns ist was ganz blödes passiert. Wir haben ein Rotschwanzpärchen was in unserem Hauseingang ein Nest gebaut hat. 5 Eier waren drin und es...
  5. Abends noch hungrig

    Abends noch hungrig: Hallo, mir ist aufgefallen dass Funny noch Abends Hunger hat. Pebbles wiegt 48 Gramm, der Hahn 42 Gramm und Funny 35 Gramm. Ich möchte Pebbles...