Schwanzlose Bohne blutet!!!

Diskutiere Schwanzlose Bohne blutet!!! im Forum Vogelkrankheiten im Bereich Allgemeine Foren - Hallo miteinander! Folgendes Problem: Ich habe mir vor ca. 6 Wochen einen 2. Kanarienvogel aus dem Tierheim geholt, angeblich eine Henne...
S

Senara

Guest
Hallo miteinander!

Folgendes Problem: Ich habe mir vor ca. 6 Wochen einen 2. Kanarienvogel aus dem Tierheim geholt, angeblich eine Henne, welche schwanzlos ist. Bisher hatte sie soweit auch keine Probleme. Sie fliegt normal (sogar besser als unser Hahn) und schwankt nur hin und wieder auf sehr schmalen Sitzgelegenheiten. Jetzt haben wir aber eben festgestellt daß sie am Stumpf blutet... Und natürlich machen wir uns Sorgen. Speziell weil sie ständig dran rum hackt. Fressen tut sie normal und mit der Kotausscheidung gibt es auch keine Probleme. Insgesamt verhält sie sich halt normal abgesehen von der Blutung (naja, mittlerweile ist es vorbei, aber auch nur weil wir sie die ganze Zeit ablenken und sie nicht dran kann) und dem Hacken. Meine Frage logischerweise an diejenigen die sich mit schwanzlosen Vögeln auskennen: Ist das normal? Oder sollten wir sie bei nächster Gelegenheit zum Arzt verfrachten?! Bitte um dringendste Antwort! Danke euch allen!
 
Hallo Senara!

Schwanzlose Vögel sind nicht normal, sondern die Steuerfeder müssen nachwachsen. Am Schwanz können neue Steuerfeder nachwachsen, dann blutet das Kiel von dieser. Wenn das Blut still ist, dann mach Dich keine Sorgen um Deinen Kanarien. Warte, bis die Steuerfeder weiter wachsen, dann kannst Du kleine neue Feder am Schwanz sehen.
 
Puh, *erleichterung*
Erst mal ein dickes DANKE für die Antwort!!! Aber ein, zwei Fragen hätte ich trotzdem noch: Es handelte sich um eine recht starke Blutung... Also auch mit Tropfen auf dem Boden. Ist das beim Wachstum von den Schwanzfedern so extrem? Kann es nicht auch sein, daß sie in Freiheit (sie ist dem Besitzer entflogen, jemand zugeflogen und der hat sie dann ins TH gebracht) irgendwie verletzt worden ist, dadurch den Schwanz verloren hat und diese Wunde jetzt wieder aufgegangen ist?!
Wie auch immer, seit gestern Abend hat sie nicht wieder geblutet und geht auch nicht mehr auffällig häufig an die Wunde...

Liebe Grüße,

Senara, Bohne und Titus
 
Hallo Senara

Also beim Wachsen von Federn blutet es nicht.
Nur wenn der noch kleine Kiel einer solchen neuen Feder verletzt wird dann blutet es.
Ich denke mal so lange das nicht mehr auftritt solltest Du Dir keine großen Gedanken machen.
Im Wiederholungsfall wäre es jedoch notwendig daß die Wunde von einem Tierarzt mal angeschaut wird.
Ansonsten sollte das von alleine heilen.
 
Alles klar... :zustimm: Hauptsache erst mal beobachten. Wenn's wieder schlimmer wird geh ich eh zum Arzt mit meiner Süßen!!!

Gruß, Senara
 
Also: Absolute Entwarnung. Die Bohne hat überhaupt keine Probleme mehr. Ich danke für eure Anteilnahme. Hoffe das nächste Mal kann ich was erfreulicher beitragen.

Grüße von uns dreien,

Senara, Titus und Bohne
 
Thema: Schwanzlose Bohne blutet!!!

Ähnliche Themen

B
Antworten
30
Aufrufe
8.573
Phisamofu
Phisamofu
Y
Antworten
15
Aufrufe
11.051
IvanTheTerrible
I
I
Antworten
9
Aufrufe
1.966
Lamaja
Lamaja
Zurück
Oben