Schwarzköpfchen und Pfirsiche?

Diskutiere Schwarzköpfchen und Pfirsiche? im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo ihr Lieben:) Hab ja schon im lezten Thread gesagt das bald zu meinen zweien noch ein Paar hinzukommen soll! Und nu könnte das evtl....

  1. Yenna

    Yenna Guest

    Hallo ihr Lieben:)

    Hab ja schon im lezten Thread gesagt das bald zu meinen zweien noch ein Paar hinzukommen soll!
    Und nu könnte das evtl. schon viel früher passieren als geplant! 8o
    Denn wie ihr vielleicht noch wisst habe ich bevor ich meine Zwei letztendlich beim Züchter geholt habe die Tierheime in meiner Naähe abgeklappert und nach Agas gefragt..naja und heute kam dann eben ein Anruf das dort ein Pfirsichköpfchenpaar abgegeben worden is was nun ein neues Zuhause sucht.
    Naja würde sie gerne nehmen...hab aber nun ja schon meine SK's...
    würde das denn zusammen gutgehen?
    Hab schon öfters in Büchern und auch hier gelesen, dass es sogar in freier Wildbahn zu Kreuzungen zwischen diesen beiden Arten kommt..also das sie sich auch verstehen würden...
    Was meint ihr den dazu?
    Soll ich mich darauf einlassen oder wäre das zu riskant...
    Frage nur ob ich sie mit den SK's zusammen in eine Zimmervolli setzen kann...
    Wenn nich müsste man sich ja was anderes einfallen lasse...

    LG Yenna
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 shyillusion, 15. Dezember 2004
    shyillusion

    shyillusion Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. März 2004
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    1
    Huhu Yenna,
    als bei uns geht das. Die Arten vertragen sich gut, halt agatypisch. ;) Ich würde die Beiden an deiner Stelle nehmen.
     
  4. Lovebirds

    Lovebirds Guest

    Hallo Yenna,
    Also bei mir klappt das auch fantastisch.Natürlich gibt es hier mal einen zwicker in den Fuß,oder der eine,scheucht den anderen vom Essen weg.Aber das ist ja Aga normal,wie es hier immer so schön gesagt wird. Ich würde das Paar auf jeden Fall nehmen.
    Viele liebe Grüße
    Daniel :0-
     
  5. Yenna

    Yenna Guest

    Das hört sich ja gut an :)
    Und von meiner seite aus spricht ja auch nix dagegen!
    Werd dann morgen mal hinfahrn und mir die Kleinen anschauen.
    Und dann können sie falls alles klappt am WE dann zu mir kommen...
    mal sehen ob ich mit dem ganzen Käfigumgestalten dann fertig bin...muss ja leider so viel lernen... :k
    Stimmt es eigentlich das man für zwei Paare die doppelte Anzahl an Schlafbrettchen braucht?

    Danke für eure Antworten!!

    Liebe Grüße Yenna
     
  6. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo Yenna,

    ich habe auch 5 SK und 5 PK in der Voliere, also davon sogar ein gemischtes Paar. Selbst bei AiN tun sich manchmal SK und PK zusammen, also ganz freiwillig. Bei mir klappt es auch super, alles ganz normal und ohne Stress.
    Wenn Du die Möglichkeit hast, dann wäre es sicher für dieses Pärchen super, wenn sie bei Dir ein schönes und endgültiges neues Zuhause finden und wer weiß, wo sie sonst dann landen würden. Na, und Deine 2 werden sicher aufleben und munter werden, da bin ich sehr sicher! ;)
    Ich wünsche Dir viel Glück und berichte uns bitte ganz schnell!
     
  7. Aga

    Aga Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74731 Walldürn im Odenwald
    Hallo Yenna,

    leider bin ich persönlich gegen eine Vergesellschaftung versch. Agaarten unter einander!

    Aber um deine FRage zu beantworten bzw. wurde Sie ja schon von Gabi usw. teilweise beantwortet.

    Ja, in freier Wildbahn kommt es vor das sich SK und PK untereinander verpaaren, denn Sie haben den gleichen Lebensraum bzw. überschneiden sich diese.

    Wenn DU nicht züchten möchtest, spielt es eigemtlich keine Rolle ob sich die Vögel einen anderen Partner suchen. Wenn es ein echtes harmonierendes Paar ist, dann passiert das auch nicht.

    An deiner Stelle würde ich die Vögel aus dem Tierheim holen wenn du den Platz hast.
     
  8. #7 shyillusion, 16. Dezember 2004
    shyillusion

    shyillusion Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. März 2004
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    1
    Huhu Yenna,

    die doppelte Anzahl von Schlafbrettchen *g* die wird nie ausreichen. Du wirst sehen, dass das etablierte Chefagapärchen immer versuchen wird alle Schlafbrettchen für sich zu vereinnahmen. Das ist vielleicht ein Streß für die Chefin. Unsere Clever ist da jeden Abend ganz schön beschäftigt. Erst wenn sie keine Lust mehr hat. Dann darf das nächste Pärchen sich eins aussuchen. Aganormal halt. Unsere Pärchen haben zwar schon ihre festen Schlafplätze gefunden. Aber vorher muss trotzdem ab und zu noch die Chefin sagen wo es lang geht.
     
  9. Yenna

    Yenna Guest

    uiui wie viele soll ich dann denn reinhängen?
    Das kann ja noch was werden...hui
     
  10. Aga

    Aga Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74731 Walldürn im Odenwald
    Mindestens pro Paar 2 Stück!
     
  11. Yenna

    Yenna Guest

    So! Ich war eben im Tierheim und hab mir die beiden mal angesehen...und Überaschung!!!!
    Es sind gar keine Pfirsiche 8o 8o 8o ...sondern Rosenköpfchen in gelb!
    Und noch dazu kein wirkliches Paar sondern Geschwister..so sagte man mir jedenfalls...
    Und SK's und RK'S?naja ich weiß nich ob das gut geht oder?
    Das Problem wär dann ja auch das ich sie beide neu verpaaren müsste..und so viel platz hab ich im moment einfach nich...
    Schade... Hab mich irgendwie schon gefreut..
    Aber mal ne andere Frage:
    Meine sind ja nun noch ziemlich jung..ab wann bildet sich denn n richtiges Pärchen?
    Hab gehört nach ca. nem halben Jahr?!
    Wär das dann überhaupt ok wenn ich noch zwei fremde dazu packe bevor sie sich richtig verpaart haben?
    Frage das nur der Pärchenharmonie wegen..is kla das se sich wohler fühlen je mehr es sind :D :D :D
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Yenna

    Yenna Guest

    Thread noch mal hochschieb...

    Kann mir denn keiner die gestellten Fragen beantworten?
    Wäre echt nett..denn Tierheimtieren zu liebe...
     
  14. Knöpfchen

    Knöpfchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. April 2004
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kurpfalz
    Hallo!

    Hmm, ich bin mir nicht sicher, da ich selbst nur ein Paar Rosenköpfchen habe. Aber die Rosen sind von den Agas die dominantesten und hacken auch gerne mal nach den kleineren Arten.... Ich denke, dass es für beide Arten sinnvoller wäre, mit gleichen Arten zu vergesellschaften.... Gerade weil so ein kleines Agafüßchen schnell mal angenagt ist..... Ich hätte Bedenken!
    Wäre ja schön, wenn ich Unrecht hätte, aber ich denke, es wäre immer besser, die gleichen Arten miteinander in die Voliere zu setzen!
     
Thema:

Schwarzköpfchen und Pfirsiche?

Die Seite wird geladen...

Schwarzköpfchen und Pfirsiche? - Ähnliche Themen

  1. Pfirsiche - Tagebuch

    Pfirsiche - Tagebuch: Hallo, ich habe mal gedacht wir können so ein Tagebuch machen wie bei den nymphies, wer Lust hat, darf gerne mit machen. ich fange dann mal...
  2. Gemischter Aga-Schwarm in Außenvoliere

    Gemischter Aga-Schwarm in Außenvoliere: Hallo, derzeit habe ich 3,3 Rosenköpfchen in Wohnungshaltung, welche aber im nächsten Sommer in eine Außenvoliere umziehen werden. Nun überlege...
  3. Schwarzköpfchen & Pfirsischköpfchen suchen neues Zuhause

    Schwarzköpfchen & Pfirsischköpfchen suchen neues Zuhause: Schwarzköpfchen (jung, 4 Monate alt, zahm, wildfarben, Männchen) & Pfirsischköpfchen-Henne (weibchen, organe-gelb, 1-1/2 Jahre, unberingt,...
  4. Pfirsich-Köpfchen

    Pfirsich-Köpfchen: Meine Frage ist,zu welcher Papageienart oder Sittichart gehört das Pfirsichköpfchen. Danke für die Antworten. Christoph.
  5. Schwarzköpfchen Weibchen sucht Partner

    Schwarzköpfchen Weibchen sucht Partner: Hallo Ihr, Leider ist gestern unser kleiner Quitscher (Schwarzköpfchen Hahn) verstorben. Sein Weibchen Ruft nun die ganze Zeit nach ihm. Ich...