Schwarzöhrchen - Partnerin gesucht

Diskutiere Schwarzöhrchen - Partnerin gesucht im andere Papageien Forum im Bereich Papageien; Hi Ihrs! Seit letztem Herbst lebt in unserem Haushalt Moritz, ein Schwarzohrpapagei. Es ist eine Nachzucht und eigentlich hatten wir vorher...

  1. #1 Nadine Möckel, 18. August 2001
    Nadine Möckel

    Nadine Möckel Guest

    Hi Ihrs!

    Seit letztem Herbst lebt in unserem Haushalt Moritz, ein Schwarzohrpapagei.
    Es ist eine Nachzucht und eigentlich hatten wir vorher immer nur Wellis und Nymphen. Tja, eines Tages fing meine Mom an mir von diesem Schwarzöhrchen zu erzählen, das dort bei unserm Zoohändler vereinsamt im Käfig sitzt, trockene Luft um sich rum und ständig nur olles Körnerfutter. (Leider fristen dieses Dasein ja viele Vögel in Zoohandlungen, bis sich nach langem ein Käufer findet).
    Das ging ein paar Wochen so, irgendwann kam ich von der Uni nach Hause und da guckte etwas grünes zerrupftes mich aus einer Käfigecke an.

    Jetzt ist nun Sommer, ich hab Semesterferien, und Moritz (eigentlich Moorchen) ist mir gegenüber recht anhänglich geworden.

    Ich möchte ihn aber nicht so allein lassen, ohne Artgenossen, deshalb wollte ich mal hier in die Runde fragen ob es noch irgendwo ein einsames Weibchen gibt, oder ob jemand einen liebevollen Züchter kennt?

    Weiterhin suche ich noch Händler welche preiswerte Zimmervolieren anbieten (in einem Buch hab ich was von Keller & Wagner gelesen, fand aber keine Bezugsadresse).

    Vielen Dank schon mal.
    Gruß
    Nadine
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    ich kenne hier in der bielefelder gegend 2 schwarzohrzüchter, aber kerstin kann dir vielleicht eine adresse eines guten züchters in magdeburg (ich glaube es war magdeburg) nennen. außerdem empfehle ich dir die zeitschrift "papageien" in der auch oft welche angeboten werden. außerdem finde ich die beiträge darin sehr interessant.

    die webaddi von wagner ist www.wagnerundkeller.de
    ich glaube bei futterkonzept gibt es auch preiswerte zimmervolieren. meine eigene ist von mosig, sehr gut aber nicht ganz billig, addi: www.mosig-ohg.de

    bist du dir wegen des geschlechts deines schwarzohren denn sicher? sonst solltest du lieber einen dna test machen lassen. auf mündliche versprechungen des zoohändlers würde ich mich nicht verlassen. (eine addi für nen dna test für 39 mark könnte ich dir nennen)

    liebe grüße
    kuni
     
  4. AndreaH

    AndreaH Guest

    Hi Nadine,

    schön das sich tatsächlich noch Schwarzohrenhalter/innen hierher verirren. Nun sind wir schon 3!

    Der Moritz wird sich ganz bestimmt über Gesellschaft freuen. Ich habe das bei meinen Schwarzohren gesehen, die blühen richtig auf, wenn sie Partner haben. Auch ich würde eine Geschlechtsbestimmung mittels einer Feder befürworten. Nur damit bist du sicher, ob Moritz wirklich ein er ist.

    Ist er inzwischen schon durchgefärbt? Ach was frag ich, stelle doch einfach mal ein paar Fotos hier rein. Das ist für uns alle eine Freude, davon kriegt man nie genug.

    In Falkensee gibt es auch einen Züchter. Das ist nicht so weit wie Magdeburg. Wenn du Interesse hast, kann ich dir gerne die Daten zumailen.

    Auf jeden Fall solltest du sehr genau hinsehen - egal welcher Züchter. Die Schwarzohren sind ja leider nicht ganz so einfach zu züchten oder zu halten und ganz besonders in der Wohnungshaltung.

    Liebe Grüße
    Andrea
     
  5. #4 Nadine Möckel, 20. August 2001
    Nadine Möckel

    Nadine Möckel Guest

    Hi Andrea!

    Wie gesagt bin ich an das Schwarzöhrchen nur durch Zufall gekommen, aber ich denk das geht den meisten so;)

    Im Augenblick in er grad wieder dabei meine alten Kinderbücher zu zerlegen (oben auf dem Dachboden)...

    Eigentlich bin ich mir schon sicher dass er ein Kerl ist, ich meine Hennen zeigen doch nicht dieses Imponiergehabe und haben auch meist eine breitere Beinstellung.

    Fotos hab ich leider noch keine. Gestern wollt ich ein paar schiessen, aber er scheint es sofort zu merken wenn man knipsen will und guckt immer in ein und derselben Position in die Kamera;)

    Wenn Du noch einen Züchter kennst...ich wär Dir für die Info dankbar! Moritz hat jetzt die Angewohnheit immer in eine dunkle Ecke neben dem Nachttisch zu rennen und den gemeinschaftlichen Nestbau zu versuchen, Fütterungsversuche gab es auch schon...

    So denn, jetzt setz ich ihn erst mal in die Voliere!

    Lieber Gruß
    Nadine
     
  6. #5 K.Lücking, 20. August 2001
    K.Lücking

    K.Lücking Guest

    Hallo Nadine...schön, dass wir uns hier antreffen, du hattest uns gemailt...fakt ist, dass du hier sehr gut aufgehoben bist und Fragen ohne Ende stellen kannst, wenn du nicht weiter weißt. Das Imponiergehabe und die Beinstellung sind keine Anzeichen für das Geschlecht...da sprechen wir aus Erfahrung. Wir glaubten damals auch, dass unsere Rubi ein Männchen war und sie wars nun doch nicht. Wie die anderen schon gesagt haben, laß das Geschlecht per DNA-Analyse mittels einer Feder feststellen, dann bist du auf der ganz sicheren Seite.
    Da wir gestern in Magdeburg waren und von dort unsere neue JULE holten, weiß ich, dass der Züchter im Moment auch keine Schwarzohren mehr hat. In der Tat hat auch Kuni recht, denn in der Zeitschrift "Papageien" findest du ab und zu ein paar Züchter, die Schwarzohren verkaufen. Aber das wird nicht leicht werden, sag ich dir, die sind schneller weg, als du glaubst. Und gerade die Weiber sind schwieriger zu bekommen...dann hoffen wir mal, dass dein Moritz eine SIE ist :D
    Also bis dann
     
  7. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.177
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Geschlecht?

    Deutet dieses Verhalten nicht mehr auf ein Weibchen hin? Unsere Edelpapagei-Henne besetzt nämlich auch immer dunkle Ecken und bei der bin ich ganz sicher, dass es eine SIE ist.

    Karin
     
  8. AndreaH

    AndreaH Guest

    Hi Nadine,

    Züchterdaten sind per Mail an dich unterwegs.

    Was genau meinst du denn mit Imponiergehabe? Umherschreiten mit aufgefächterm Schwanz und leicht aufgestelltem Kopfgefieder? Beschreibe es doch etwas näher.

    Verkriechen in dunkle Ecken und Fütterungsversuche kommt bei den Schwarzohren von beiden Geschlechtern. Breite Beinstellung hat meine Lotti auch nicht, aber Rico sitzt wie eine Dame - sind beide DNA-untersucht.
    So eine Federanalyse gibt es schon ab 36 DM. Man braucht auch nicht unbedingt eine frische. Eine grad eben ausgefallene reicht vollkommen.

    Grüße
    Andrea
     
  9. #8 Nadine Möckel, 20. August 2001
    Nadine Möckel

    Nadine Möckel Guest

    Hi Ihrs!

    Hab die Daten Andrea, und es wird gleich morgen angerufen...oder besser...ich werd erst mal unseren ansässigen TA fragen ob er jemanden für DNA Analysen kennt (oder kannst Du mir noch mal weiterhelfen?).

    Mit Imponiergehabe meine ich dieses Umherstolzieren, z.B. auf unserm Paravent. Gesträubtes Gefieder und gefächter Schwanz.

    Tja...wenn ich so recht überlege war Moritz zu unserem männl. Besuch (wir haben hier eine FrauenWG) auch immer ganz nett, der flog geradezu auf die, das soll doch jetzt aber nix heissen...;)

    Noch was: Habt Ihr Euern Schwarzöhrchen eigentlich die Flügel verstutzt? Ich sehe das als Tierquälerei...aber so konnte der Vogel schon 2mal abhauen, beide Male wurde er von netten Leuten wiedergefunden und zu uns gebracht und beide Male hat er sich köstlich in den Obstgärten gelabt und auf Hausdächern gesessen=8-)

    So, jetzt muss ich doch wieder in´s Wohnzimmer runter, Moritz schläft schon ne Weile in seinem Tipi.


    Gruß
    Nadine
     
  10. #9 K.Lücking, 20. August 2001
    K.Lücking

    K.Lücking Guest

    Hi Nadine...unsere werden wir auch die Flügel nicht stutzen lassen. Meine Geier fliegen eh schon so wenig, aber garnicht mehr,nee, das muss nicht sein.
    Wenn euer schon 2 mal ausgebüxt ist, halte am besten die fenster geschlossen.
     
  11. AndreaH

    AndreaH Guest

    Hi Nadine,

    dieses sogenannte Imponiergehabe (gefächerter Schwanz, Umherschreiten usw.) ist nicht geschlechtsspezifisch. Das ist eine Verhaltensweise die bei allen Schwarzohren und auch bei den Maximilianspapageien vorkommt. Es kann bedeuten - das ist mein Besitz, ich ärgere mich grad ganz toll usw. Dazu gehört auch dieses superlaute Schnaufen, das dann aber meist eine Unmutsbezeugung ist oder Angst bedeutet.

    Für die DNA-Analysen und TA sind Infos an dich unterwegs.

    Flügelstutzen käme bei mir auch nicht in Frage. Das Fliegen und damit auch die Flügel machen ja den Vogel aus.

    Damit der Racker nicht wegfliegen kann, sollte in der Wohnung die ein oder andere Vorsichtsmaßnahme getroffen werden. Keine Haustür offen, Fenster nur hinterm Vorhang gekippt usw......


    Grüße Andrea
     
  12. AndreaH

    AndreaH Guest

    Hi Nadine,

    hast du inzwischen schon das Ergebnis der DNA-Untersuchung? Vielleicht kannst du uns ja schon mit dem zweiten Schwarzöhrchen überraschen. Melde dich doch mal...wir sind alle soooo neugierig.


    Liebe Grüße
    Andrea
     
  13. #12 Nadine Möckel, 20. Oktober 2001
    Nadine Möckel

    Nadine Möckel Guest

    Hi Ihrs!

    Erst mal sorry dass ich mich so ewig nicht gemeldet hatte, ich hoffe ihr könnt mir verzeihen!;-)

    Leider hab ich für meinen Kleinen immer noch keine Partnerin gefunden. "Mein" Zoo händler hatte mir zwar einen angeboten, aber für eine horrende Summe. Momentan hat er ausserdem eine Konjunktivitis am Auge die ich mit Antibiotika und viel Zuwendung zu kurieren versuche. Aber nicht das er sich davon abhalten liesse meine Schreibtischutensilien zu zerlegen...;-)

    Anbei noch ein Photo, das einzige was einigermassen war;-)

    Liebe Grüße
    Nadine
     

    Anhänge:

  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. AndreaH

    AndreaH Guest

    Hi Nadine,

    schön wieder von dir zu hören. Wir sind ja durchs Bild etwas entschädigt. Mehr Fotos würden uns natürlich viiieel mehr entschädigen.

    Drücke dem Kleinen die Daumen, damit die Entzündung bald weg ist. Aber er kann ja noch *zerstören* und das können sie gut.

    Haste denn mal bei den Züchtern nach nem Mädel gefragt?

    Bis denne
    Andrea
     
  16. #14 Nadine Möckel, 21. Oktober 2001
    Nadine Möckel

    Nadine Möckel Guest

    Hi!

    Ja ich hab nach nem Mädel gefragt, die Züchter hatten aber keins. Schätze ich muss bis nä Jahr warten, da für dies mal die Brutsaison sowieso vorbei ist. Meinem Kleinen gehts übrigens schon wieder besser bis sehr gut!;-) Hat mich heut schon an mind. 3 Stellen gebissen...tja, man sollte nicht unbedingt das essen was die Viecher auch mögen und schon gar nich vor ihrem Frühstück..;-)

    Bis dann
    Nadine
     
Thema:

Schwarzöhrchen - Partnerin gesucht

Die Seite wird geladen...

Schwarzöhrchen - Partnerin gesucht - Ähnliche Themen

  1. Blaugenick-Sperli-Züchter Nähe Koblenz gesucht

    Blaugenick-Sperli-Züchter Nähe Koblenz gesucht: Guten Morgen zusammen, nach längerem Überlegen, welcher Sittich oder Papagei der Passende für uns sein könnte, haben mein Partner und ich uns...
  2. Aga (snow )bestimmung damit weibchen gesucht werden kann

    Aga (snow )bestimmung damit weibchen gesucht werden kann: Hallo zusammen :) Ich habe vor 2 Jahren aus einen sehr, sehr ,sehr schlechten Hausstand 2 Agas gerettet. Leider ist nun das Weibchen gestorben :(...
  3. Wanderritt im Sauerland gesucht

    Wanderritt im Sauerland gesucht: Hallo, wer kann uns einen Hof/Stall empfehlen wo wir im Sauerland einen Wanderritt machen können? Zwei Erwachsene, reiterfahren. Gruß David
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. Erfahrenen Stieglitzhalter gesucht!

    Erfahrenen Stieglitzhalter gesucht!: Hallo, bin auf der Suche nach einem erfahrenen Stieglitzhalter, der mir die Haltung der schönen Vögel von A-Z erklärt! Zu meiner Person: Ich bin...