Sonnensittich-Anschaffung geplant

Diskutiere Sonnensittich-Anschaffung geplant im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Servus undswar möchte ich mir ein Paar Sonnensittiche kaufen , ich hab schon sehr viele Infos über die Vögel gesammelt und kann ihnen ein...

  1. xdxx

    xdxx Mitglied

    Dabei seit:
    7. Februar 2010
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Servus undswar möchte ich mir ein Paar Sonnensittiche kaufen , ich hab schon sehr viele Infos über die Vögel gesammelt und kann ihnen ein Vogelzimmer anbieten mit der Passenden Luftfeuchtigkeit usw, jedoch würde ich gerne hier von einem Halter erfahren wie laut sie wirklich sind.

    Am besten wäre ein Vergleich mit Blaustirnamazonen/Graupapageien oder Rotbauchsittichen/Rosenköpfchen denn ich weis wie Laut diese sind.

    Meine Nachbaren sollten da nicht Streß machen denke ich da der direkt neben mir ein Graupapgei hält unter mir einen Hund den ich mir auch öfters um 5h morgens reinziehn darf aber mich störts nicht weiterhin.

    Aber vlt könnte es mich störren.

    MFG Alex
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. stbi

    stbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Sonnensittich sind wesentlich lauter als Rosenköpfchen.

    Ihre Schreie sind sehr schrill nach meiner Ansicht sind sie auch lauter als ein Grauer.

    Meine Empfehlung wäre dir das ganze mal bei einem Züchter anzuhören.
     
  4. #3 Christian, 7. Februar 2010
    Zuletzt bearbeitet: 7. Februar 2010
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Moin Alex,

    erstmal willkommen bei den Südami-Fans!

    ... ist das gar nicht so einfach im Winter. Ich habe hier echte Schwierigkeiten (bei Minusgraden draußen) in der Wohnung über 45% zu kommen und das wäre für Sonnies zu wenig wegen der Aspergillose-Gefahr.

    Sehe ich auch so, man sollte aber auch bedenken, daß es immer individuelle Unterschiede gibt, auch wenn sie grundsätzlich die Ohren klingeln lassen können, tun manche Paare dies im Tagesverlauf eher selten.

    Aber wenn ein Grauer und ein Nachbarshund erwähnt wird, sollte man damit rechnen, daß ein Pärchen Sonnies sich als "Wachsittiche" betätigt und des Nachbars Haustiere lautstark kommentiert. Meine Aymaras z.B. warnen gerne vor Vögeln auf dem Balkon und wehe die Gärtner sind im Hof :D Aber Aymaras sind auch merklich leiser und für die Wohnungshaltung insgesamt besser geeignet ... und nicht minder reizvoll.

    Man sollte auch wissen, daß Vögel nicht selten morgens gerne die Sonne begrüßen ... wenn man das Zimmer nicht verdunkeln kann, ist das im Sommer u.U. 5:00 Uhr morgens.

    PS: Ein weiteres Problem ist, daß man heutzutage Sonnensittiche fast nur noch als Handaufzuchten bekommt und da sind Probleme eigentlich fast immer vorprogrammiert.
     
  5. xdxx

    xdxx Mitglied

    Dabei seit:
    7. Februar 2010
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antworten ich vereinbar mal am besten ein Termin bei einem Züchter um mir die Vögel vor Ort anzuschauen.
     
  6. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Am besten am frühen Vormittag, wenn die Geier am aktivsten sind und auch mal richtig Rabatz machen ;)
     
  7. xdxx

    xdxx Mitglied

    Dabei seit:
    7. Februar 2010
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    So war heute bei dem Züchter von dem ich sie kaufen wollte ( Wohnt nur 40km weit weg )war kein Problem noch heute bei ihm vorbeizuschauen.

    Also die Sonnensittiche kommen nicht in Frage. Vielleicht wenn ich mal ein eigenes Haus habe ^^. Die Lautstärke ist schlimm, wenn ich sie mir gekauft hätte müsste ich sie sicherlich nach 4 Wochen abgeben wegen den Beschwerden von den Nachbaren. Ich finde es schade:( denn habe mich ganz doll in die Sonnensittiche verguckt tut aber glaub ich jeder :D.

    Also dann hätte ich noch drei Alternativen Goldsittiche die dürften glaub ich ausfallen dank dem Preis von 6,5k ,-€ das Paar :k. Und wie laut diese sind weis ich auch nicht.

    Die zweite ist ein Paar Jendayasittiche
    Kann mir jemand Infos zu der Lautstärke geben ?

    Die dritte wäre eine andere Süd Ami Sittichart gedacht hatte ich da an Rotmasken , Guayaquil sittiche wäre gut wenn mir Jemand Preise nennen könnte und das wichtigste wie laut sind diese Arten ?

    oder könnt ihr mir andere Süd Ami Sittiche empfehlen

    MFG ALEX
     
  8. stbi

    stbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Jendayasittiche sind sehr nah mit den Sonnensittichen verwandt genau wie z.B. Goldkappensittiche.

    Zur Zeit hab ich nur einen er ist aber auch nicht leiser und angenehmer von der Tonlage.

    Zu den anderen beiden Arten kann ich leider keine genauen Auskünft geben.

    Allerdings werden diese beiden Arten selten angeboten.

    Eine nach meiner Auffassung leisere Arantinga Art sind z.B. Braunwangensittiche, allerdings kann es auch sein das mir ihre Schreie durch die Sonnensittiche usw. noch nie besonders aufgefallens sind.
     
  9. Rudi

    Rudi Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erftstadt
    Wie bereits erwähnt sind Jendayasittiche mit den Sonnensittichen verwandt. Ihre Stimme ist fast identisch. Es kommt aber immer drauf an wie oft sie diese hören lassen. Meine Jendayas sind jedenfalls viel "schlimmer" als die Sonnis. Während meine Sonnis nur hin und wieder "rufen", können meine Jendayas ihren Schnabel einfach nicht halten. Sie rufen permanent. Ein Umstand der selbst mir nicht gefällt.

    Die grünen Aratingas zu denen die Rotmasken und die Guayaquil zählen haben zwar nicht so eine schrille Stimme wie die Sonnis oder Jendayas, dafür sind sie aber noch lauter. Abgesehen davon dass man heutzutage kaum noch welche findet. Die etwas kleineren Aratingas wie z. B. die Gruppe der Braunwangensittiche sind da doch schon eine etwas ruhigere Hausnummer. Aber auch sie sollte man nicht den Ohren von empfindlichen Nachbarn aussetzen.

    Rudi
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. xdxx

    xdxx Mitglied

    Dabei seit:
    7. Februar 2010
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Mal nebenbei der Züchter von dem ich sie Kaufen wollte hat 590,-€ das Stk verlangt ist der Preis angemessen oder war er Geldgeil.
     
  12. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hehe, ich habe befürchtet, daß das kommt :D

    Leider sind Goldsittiche und nahezu ALLE Aratinga-Arten halt keine leisen Vertreter.

    Bei Pyrrhuras, wie z.B. Grünwangen, sieht es schon etwas besser aus, aber auch die können die Ohren manchmal klingeln lassen.

    Klar, Aymarasittiche ... die sind leise, zwar etwas kleiner (Wellensittichgröße), aber sind für ihre Größe enorm intelligent und vom Verhalten her nicht minder interessant als ihre größeren südamerikanischen "Kumpels".

    Sie wurden hier im Forum erst letztens wieder diskutiert ... ansonsten einfach fragen.

    Für mich sind's die geilsten Südamis überhaupt, aber ich bin halt ein echter Fan ;)
     
Thema: Sonnensittich-Anschaffung geplant
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. jendayasittiche oder sonnensittiche lauter

Die Seite wird geladen...

Sonnensittich-Anschaffung geplant - Ähnliche Themen

  1. Anschaffung eines Wellensittichs

    Anschaffung eines Wellensittichs: Hallo zusammen, ich bräuchte mal Hilfe in folgender Frage. Ich halte im Haus 2 Wellensittiche, habe jetzt einen dritten wunderschönen...
  2. Welche Vögel sind die richtigen für mich?

    Welche Vögel sind die richtigen für mich?: Hallo zusammen, Folgender Sachverhalt: da ich nächstes Jahr endlich von meiner kleinen Studentenwohnung in eine größere Wohnung (Miete) umziehen...
  3. Anschaffung von Sperlings-Paar: Verunsichert!!

    Anschaffung von Sperlings-Paar: Verunsichert!!: Guten Abend Vogelfreunde. Ich möchte gerne Sperlingspapageien anschaffen. Es sollen zwei werden. Ich brauche ein wenig Hilfestellung, da ich nach...
  4. Suche Rat und Tipps von Graupapageien Besitzern

    Suche Rat und Tipps von Graupapageien Besitzern: Hallo ihr Lieben, Vorab entschuldigung für diesen endlos langen Text... Schon lange wünsche ich mir Graupapageien. Aber jetzt wo der Wunsch...
  5. Schutzhaus für Graupapageien

    Schutzhaus für Graupapageien: Hallo liebe Vogelfreunde, zunächst ein paar Worte zu mir. Mein Name ist Robert, ich komme aus der Nähe von Dresden und lese schon einige Zeit im...