spontane Aufnahme

Diskutiere spontane Aufnahme im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallöchen an alle graugeierfans! Mit einigen hier aus den foren habe ich ja schon darüber geredet - dass ich meinen beiden Herren gerne 2...

  1. Annamaus

    Annamaus Guest

    Hallöchen an alle graugeierfans!

    Mit einigen hier aus den foren habe ich ja schon darüber geredet - dass ich meinen beiden Herren gerne 2 weibis dazusetzen möchte, aber keinen papageien mehr aus der tierhandlung od. vom züchter kaufe. Und jetzt - urplötzlich - ist es soweit, hätt nie gedacht dass es so schnell gehen kann, jetzt übernehme ich am freitag einen abgabevogel, eine erst einjährige kongo-henne!
    ich bin schon total aufgeregt, seit gestern schon als ich davon erfuhr und gefragt wurde ob ich sie nicht nehmen wollen würde. ich habe den vogel ja noch nie gesehen u. weiß auch gar nicht wie sie charakterlich ist. Ich weiß nur, dass ein altes ehepaar sie abgegeben hat, weil sie doch keinen platz haben und wollen dass es dem vogel gut geht. das ist ja immer hin schon toll. wo doch der alte herr an dem armen weibi ihren flügeln herumgeschnippelt hat u. sie jetzt irgendwie gestutzt ist aber angeblich fliegen kann. naja, das wird schon wieder u. ich habe ja eh schon so einen bruchpiloten. Sie ist total arm, frisst nichts in ihrer zwischenpflegestelle bei der ARGE und schaut total arm drein. is eh klar, weil eben auch handaufzucht, zuerst waren die zwei alten leute immer da u. plötzlich sitzt sie da in einem raum wo noch 13 weitere graue (in einer riesenvoliere - sie ist in einer kleinen) wohnen u. 2 amazonen!
    Also ich bin schon total gespannt wie sie ist u. vor allem natürlich was meine beiden herren zu ihr sagen! ich hoffe sie verstehen sich gut miteinander. es ist ja nur einmal ein versuch, wenn sie sich nicht leiden können, dann kann ich sie eh nicht nehmen..

    Am freitag folgen natürlich bilder von der Henne (ich weiß noch gar nicht wie sie heißt 8o ) und auch schon die längst fälligen bilder von dem neuen vogelraum!

    uuhhh, ich hoffe, dass es klappt!! bin schon soo gespannt!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. NicoleJ

    NicoleJ Guest

    Hallo Anna

    Deine Aufregung kann ich verstehen :) . Und was die Herren erst mal dazu sagen werden ? Hoffentlich frisst sie überhaupt was in der Pflegestelle? Kannst du sie nicht evtl. früher zu dir holen?

    liebe Grüße

    Nicole
     
  4. Annamaus

    Annamaus Guest

    hi nicole!
    ich weiß nicht ob sie inzwischen schon etwas gefressen hat, aber die leute von der Arge kümmern sich bestimmt sehr gut darum. Leider kann ich sie nicht früher als Freitag zu mir holen, da würde es sonst mit meinen abschlussnoten schlecht aussehen.
    Es beunruhigt mich eh, ich kann den freitag kaum mehr erwarten, aber ich sehe es mal positiv u. denke mir dass sie schon wieder frisst u. es wird auf sie gut auf sie geachtet!
    ich finde es arg von den alten leuten sie sofort herzugeben, sie hätten doch warten können, bis die Arge jemanden ausfindig macht der die kleine nimmt u. dann von hätte sie direkt von ihrem alten zuhause (indem sie ja auch nur einige monate war :~ ) zu mir übersiedelt werden können. so ist es unnötiger stress für die henne. 8(

    Ich hoffe dass meine zwei lieb zu ihr sind, weil vorigen sommer waren sie auch mal über 2 wochen (allerdings nur in der nacht) in einer kleinen voliere mit 2 anderen gleichaltrigen grauen, die sie nicht kannten zusammen"gesperrt" und das ist gut gegangen! Sie waren dann auch in der außenvoliere mit ca. 8 anderen grauen und es gab keine probleme. sicher hatten sie da keinen "heimvorteil" aber ich glaube dass sie in dem neuen vogelraum noch nicht so richtig reviergebildet haben. sie wohnen da jetzt zwar schon seit 4 wochen, trauen sich aber immer noch nicht überall hin. Wenn ich noch ein paar sachen verändere (einrichtung) dann sind die chancen noch höher oder? Die leute von der Arge haben mit dem zusammensetzten von so jungen grauen fast nur gute erfahrungen gemacht. wir werden es probieren und sie gleich dazusetzen. wenns nicht geht, dann im käfig daneben stellen.
     
  5. NicoleJ

    NicoleJ Guest

    Hallo Anna

    Du hast Recht, die Kleine ist ja schließlich in erfahrenen Händen. Was die alten Leute betrifft, sicherlich wäre ein Direktumzug besser gewesen. Wahrscheinlich waren sie vollkommen überfordert mit dem Grauen, in so einem Fall ist es schon besser den Vogel gleich ab zu geben. Auch wenn es schwer fällt, wer weiß was sie alles falsch gemacht hätten :? . Mit einem Jahr kann sie sich sicher schon gut durchsetzen gegen die Herren ;) . Und du bist ja auch noch da um ein zu greifen bei Bedarf.

    liebe Grüße

    Nicole
     
  6. Annamaus

    Annamaus Guest

    hi nicole,

    jup, das hoffe ich auch mal, dass sie jetzt nicht allzu eingeschüchtert ist und meinen beiden herren gleich mal zeigt, wer die hosen anhat! :D

    lg, anna
     
  7. Annamaus

    Annamaus Guest

    "Schurli" ist gut angekommen!

    hallöchen an alle!

    Heute ist "Schurli" - so heißt die Henne, wird aber noch umbenannt, für vorschläge bin ich sehr dankbar! - bei uns angekommen. zuerst war sie schon ängstlich aber das hat sich gleich gegeben. Als wir ihren transportkäfig (sie oben drauf also schon heraußen) in die voliere gestellt haben hat sie sich gleich wohlgefühlt, keine spur mehr von angst od. unsicherheit. Meine beiden herren taten so als würde das mädchen sie nicht interessieren. "schurli" hat den ersten schritt getan, sie hat sich regelrecht aufgedrängt. sie hat einfach dem bonnie die palmfrucht klauen wollen 8o sehr frech ist sie wirklich! bonnie hat nicht mal was gesagt, nicht geknurrt wie er es sonst bei seinem bruder macht, er hat ihr ein paar fasern nehmen lassen. dann ist sie immer näher gerückt u. wollte gefüttert werden, dann haben sie füttern gespielt u. dann haben sie sich gegenseitig das köpfchen angeboten, sie haben sich dann auch ausgiebigst gekrault, sie hat es total genossen!! sie war ja seit ihrer handaufzucht allein. sie ist jetzt ein dreivierteljahr alt. bonnie wollte aber auch wirklich von ihr gekrault werden. die beiden waren wirlich total süß!! mein zweiter hahn, lucca, hat zugesehen :D
    Ich glaube bonnie(er kriegt jetzt einen anderen namen) u. die henne sind sich ganz symphatisch. mit dem lucca versteht sie sich aber auch. sie beide sind heut schon herumgeturnt und haben viel spaß gehabt. die rangfolge wurde abgeklärt, im moment hat das weibi eindeutig die hosen an :p lucca hat schiss vor ihr (aber nicht so dass er panisch flüchtet, er spielt schon auch mit ihr) und bonnie hat auch schon einige male eins über die rübe bekommen weil er nicht kraulen wollte. ja, sie ist eine ziemliche hexe, die kleine. apropos klein: sie ist gar nicht klein, sie ist für eine henne sehr groß. sie ist jetzt schon fast so groß wie meine beiden hähne von denen der TA und papakundige leute immer sagen "na servas, das sind aber zwei bröckerl!" Nur ist sie heller u. hat schon weibchen anzeichen wie den flacheren oberschnabel und ein runderer kopf.
    Sie hat mir auch schon das köpfchen zum kraulen hingehalten (sie ist auch eine HZ) aber dann hab ich kurz nicht auf ihre pupillen geachtet u. dann hat sich mit noch kurz in den finger gezwickt. sie testet wie weit sie gehen kann. sie ist eine ziemliche persönlichkeit! aber wir werden uns schon einigen, zuerst komm ich, dann kommt lang nichts und dann erst kommt sie! :D
    Leider ist von ihren vorbesitzern ärgstens gestutzt worden! ich hoffe jetzt dass die jugendmauser bald kommt, weil eigenlithc will ich ihren rhytmus nicht drausbringen indem ich kiele ziehen gehe. und dann hoffe ich kann sie bald wieder fliegen! ich hoffe sie hatte vorher ihre federn mal ganz!
    Bilder gibts so bald wie möglich! ein bisschen zerrupft war sie heute auch, sie war todunglücklihc auf der Uni wo sie als übergang eine woche war, weil ihre vorbesitzer sie sofort weggaben. da hat sie schon ein wenig angefangen an sich herumzuzupfen, aber es hat nicht viel schaden genommen u. ich hoffe sie kommt bei mir nie mehr auf so eine idee. die federn sind vom einfangen u. transport etwas zerstoßen, aber morgen werden wir mal duschen versuchen u. dann sieht sie gleich besser aus. ich glaube sie hat noch nie geduscht!

    naja, das wars mal von mir. Sie sind jetzt also alle drei in der voliere gemeinsam u. das spontane zusammensetzten hat super funktioniert. wir haben sie zuerst im transportkäfig in den vogelraum vor der voliere gestellt zum sichtkontakt aber dann gleich reingestellt.

    ich hoffe dass ich euch bald die fotos von ihr zeigen kann.

    lg, anna
     
  8. Rosita H.

    Rosita H. Papageien Mama

    Dabei seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    1.791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27726 Worpswede bei Bremen
    Hallo Anna

    Herzlichen Glückwunsch zu deiner kleinen Maus

    Ich finde es echt toll das die drei sich auf Anhieb verstanden haben sowas gibt es nicht alle Tage

    Und das die süße sich schon so schnell bei Euch zu hause fühlt
    echt supi:D

    Tja das die Hennen die Hosen anhaben stimmt wirklich meine Lori und meine Ricola machen mit den beiden Herren auch was sie wollen und die Herren ziehen die Köpfe ein:p

    Ich freu mich schon auf weiter Berichte von deinen Graupis
    und natürlich auf ganzzzzzzz viele Bilder
     
  9. NicoleJ

    NicoleJ Guest

    Hallo Anna

    Also das nenne ich Schnelldurchlauf ;) :) . Klingt für den Anfang wirklich gut.

    Darauf würde ich mich nicht unbedingt verlassen ;) . Alfred sieht auch so aus und ist ein Hahn. Aber du weißt ja auch so dass Schurli eine Henne ist, oder?

    liebe Grüße

    Nicole
     
  10. Annamaus

    Annamaus Guest

    hi!

    ja "schurli" ist eine henne, sie ist endoskopiert. Im vergleich zu meinen beiden hähnen, mal abgesehen von der größe (sie ist ja ziemlich groß) stimmen die anzeichen schon. also meine hähne haben einen viel stärker gekrümmten obschnabel, der auch größer ist u. stärker wirkt. Und ihr ihr oberkopf ist viel breiter u. flacher.

    Sie hat jetzt schon ordentlich ihr pelletfutter gemampft. Sogar das gemeinsame fressen auf einem futterboard (4 näpfe) funktioniert. Das mädchen hat gemeinsam mit meinem lucca gefressen u. es gab nur 2, 3 kurze aber nicht agressive schnabelzusammentreffen (weil gefechte kann man das nicht nennen). Aber ich werd mal schaun, wenns nicht geht, dann muss ich noch eine futterstelle machen. meine ist ziemlich lang u. hat von beiden seiten zugänge. also probiere ich es mal mit der einen.

    Wir haben schon fotos gemacht (digitale) nur war das nicht meine kamera, ich muss nun warten bis ich die fotos gemailt bekomme!

    Ich bin schon mal gespannt wie sich das weiter ergibt. Es gibt ja noch so vieles zu erkunden für das weibi (15 qm² gehören den vögeln) und vor allem ob sie und bonnie sich wirklich zusammen tun u. wie es dann meinem anderen hahn geht. Weil dann würden wir noch eine henne aufnehmen. wobei dann auch wieder die frage ist, ob die zwei hennen sich dann vertragen würden. naja, aber das kann ja noch dauern bis es soweit ist...

    liebe grüße,
    Anna
     
  11. Annamaus

    Annamaus Guest

    endlich fotos!

    Hi an alle!

    Hier endlich bilder von unserer "Josie":

    [​IMG]

    Ganz entspannt kurz nach dem reinsetzen mit Transporter in die Voliere der anderen.

    [​IMG]

    Mal ein wenig umsehen.

    [​IMG]

    Hier alle drei Bewohner, hinter der Gittertür unser hochgelobter Volierenbauer und rechts meine mutter.

    Gruß, Anna
     
  12. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Anna,

    Glückwunsch zu euerem Neuzugang!!!

    Die Bilder sind ja genial!
    Leider sind sie etwas groß, sodass man scrollen muss, um sie betrachten zu können.;)
    Die 3 Geierlein sind wunderschön!

    Mir ist dieser Transportkäfig ins Auge gefallen.;) Wo gibt es die tollen Dinger??? *neugierigfrag*
     
  13. Annamaus

    Annamaus Guest

    HI sybille!

    danke für das kompliment!
    ich wollte die Bilder ändern (also die auflösung) aber ich kann nicht rein, weil kein "ändern" button da ist!!! 0l 0l
    Ich weiß nicht wieso, ich selber kann mir die bilder fast gar nicht ansehen, weil sie so riesig sind!!! 8o
    Den Transporter kriegt man bei uns in Österreich bei einem Züchter, der auch Vogelzubehör verkauft.
    Ich weiß aber nicht ob er auch nach deutschland verschickt. Der handel mit dem vogelzubehör ist eher klein. aber schau mal auf diese internetseite, da findest du eine kontaktadresse u. ein paar artikel (die seite ist nicht sehr toll gemacht u. unfertig)
    www.papageien.net (Züchter Brunner)

    lg, anna
     
  14. Bettina B.

    Bettina B. Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. November 2001
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Hallo Anna,

    doch, der ist schon da - nur halt ganz rechts. Du brauchst ihn aber nicht, um die Bildgröße zu ändern. Da du die Bilder verlinkt hast, musst du nur das Original verkleinern. Hier passt's dann automatisch.

    Die Mühe lohnt sich auch bestimmt, so schön wie die Bilder (und Objekte ;) ) sind!

    Liebe Grüße
    Bettina
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Paula

    Paula Guest

    Hallo Anna,

    Deine Josie sieht ja prächtig aus! Vom Zerzaustsein oder gar Rupfen ist ja keine Spur mehr zu sehen.

    Die Bilder sind in der Tat sehr groß - immerhin: Das macht das Scrollen spannend - nach dem Motto: Und wo finde ich jetzt den Geier? :)

    Viel Erfolg noch bei der Vergesellschaftung,
    viele Grüße,
    Gudrun.
     
  17. Annamaus

    Annamaus Guest

    peinlich....

    danke, bettina, dass du mich darauf hingewiesen hast. ich hab ganz vergessen, dass ich ja rechts rüber schaun muss :~ *schäm*

    Aber freut mich, dass euch das scrollen u. suchen spaß gemacht hat! :D

    danke für den tipp bettina, muss dann erst mal die bilder im netz ändern... geht im moment nicht, da der andere rechner wo die bilder oben sind gerade eine neue festplatte verpasst bekommt.

    aber gleich danach werd ichs ändern! und dann kann man sich die bilder hoffentlich bequemer ansehen!

    Ja, ich hoffe auch sehr, dass einer meiner beiden Hähne mal interesse zeigt für Josie, aber zumindest redet sie jetzt mit den beiden schon ganz fleißig mit. wie wenn sie schon immer dabei wäre. Sie sind eine richtige kleine gruppe geworden. :)

    Wenn dann alle bilder geändert sind, kann ich euch noch ein paar andere auch zeigen!!

    lg, anna
     
Thema:

spontane Aufnahme

Die Seite wird geladen...

spontane Aufnahme - Ähnliche Themen

  1. Singsittichhahn (12J) sucht Partnerin/ Abgabe oder Aufnahme

    Singsittichhahn (12J) sucht Partnerin/ Abgabe oder Aufnahme: Hallo, die Henne unseres Singsittichs Siggi ist leider vor kurzem verstorben. Siggi sucht nun idealerweise einen guten Platz bei einer Henne, da...
  2. Unbekannter Singvogel aus Hamburg, kein Foto, keine Aufnahme

    Unbekannter Singvogel aus Hamburg, kein Foto, keine Aufnahme: Liebe Vogelfreunde, jetzt war ich lange nicht mehr hier, ich grüße Euch. Kürzlich ging ich am Nordrand von Hamburg spazieren (meine Heimat) und...
  3. Sehr schöne Aufnahmen unter anderem von diversen Papageien und Sittichen

    Sehr schöne Aufnahmen unter anderem von diversen Papageien und Sittichen: Hallo, wenn jemand mal Zeit und Muse hat und ein wenig relaxen will bei ruhiger Musik... und nebenbei schöne Naturaufnahmen schauen will - auch...
  4. Kanarienvogel komische Atemgeräusche mit Aufnahme. was kann das sein???

    Kanarienvogel komische Atemgeräusche mit Aufnahme. was kann das sein???: Hallo, Mein kleiner Kanarienvogel macht seit ein paar Tagen komische Geräusche, habe das jetzt mal aufgenommen. Er ist jetzt 10 Jahre alt und...
  5. 24 Stunden- Aufnahmen von Tag und Nacht ( 00-00 Uhr) im Garten ( Moultrie M 100)

    24 Stunden- Aufnahmen von Tag und Nacht ( 00-00 Uhr) im Garten ( Moultrie M 100): Hallo zusammen, in einem anderen Thread gab es ja im Frühjahr schonmal Bilder von mir aus dem Garten ( durch die Wildkamera Moultrie M 100) zu...