Sprechbegabt und Macken??

Diskutiere Sprechbegabt und Macken?? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo... Mein Wellensittich Chicco ist ca.7 Jahre alt und ein absolut treuer und zahmer Vogel. Er spricht sehr viel, lernt immer wieder neues...

  1. #1 Woodstock10, 2. Juli 2004
    Woodstock10

    Woodstock10 Guest

    Hallo...
    Mein Wellensittich Chicco ist ca.7 Jahre alt und ein absolut treuer und zahmer Vogel. Er spricht sehr viel, lernt immer wieder neues dazu.. (vergisst altes auch ab und zu)... Sind eure Wellis auch so sprechbegabt???

    Zweite Frage. Chicco ist wie gesagt sehr zahm und liebt es überhaupt nicht alleine zu sein, wobei er das auch selten ist. Er ist total auf meine Mutter fixiert. Wenn sie den Raum verlässt, pfeift er und hüpft nervös hin und her, bis sie wieder kommt. WIr haben schon oft beobachtet, dass er alles isst, was wir auch essen. Essen wir z.B Joghurt dauert es nicht lange und er sitzt bettelt auf der Hand, wenn nicht sogar auf dem Löffel. Wenn meine Mutter Kaffee trinkt, muss sie mit der Hand die Tasse abdecken, dass er nicht davon trinkt. So geht es bei fast allen Lebensmitteln. Tut er das, weil er so auf sie fixiert ist? wobei er au bei den restlichen familienmitgliedern alles mitessen will...
    Bin gespannt auf eure Antworten... :D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Motte

    Motte Guest

    Hallo,

    sicher möchtest Du das nicht hören...,aber ich wüßte nicht was ich Dir sonst sagen sollte. Das Euer Welli so schön und viel spricht, ist eine traurige Angelegenheit. Wie Du an Eurem zahmen Vogel sehr gut sehen kannst, sind Wellensittiche sehr soziale und gesellige Tiere. Sie sind für ein Schwarmleben geboren. Ihre Kommunikation, Körpersprache, alles ist für ein Leben im Schwarm ausgelegt. Nun ist Euer Vogel sehr einsam. Ich weiß das ihr Euch viel um ihn kümmert, aber schon die Tatsache das er soviel spricht sagt einiges aus. Er ist fehlgepräfgt, das heisst, da keine Artgenossen da sind, versucht er sich ganz Euch anzuschliessen, sonst würde er verkümmern. Aber all seine Handlungen laufen ins Leere. Er versucht mit Euch zu kommunizieren, aber was er "sagt" kann erselbst nicht verstehen, so wie ihr seine Sprache nicht versteht. Da er fehlgeprägt ist, ist es für ihn ganz selbstverständlich das er mit Euch, seinem "Schwarm" essen möchte. Was seine Schwarmitglieder essen, will er auch.

    Alles in allem ist es sehr "süß", aber wenn man es aus der Sicht des Vogel betrachtet, ist es ein trauriges Schicksal, das er mit vielen Vögeln teilt. Weil so ein zahmer lebendiger Welli nicht gerade unglücklich wirkt, kommen die wenigsten auf den Gedanken das ihm etwas fehlen könnte. Man möchte ihm ja nichts böses. Aber egal wie viel Zeit ihr mit ihm verbringt: Jede Stunde die er ohne Euch verbringt, ist er sehr allein. Wellis die zu zweit, oder in einem Schwarm leben, tun alles gemeinsam. Da wird zusammen gespielt, gefressen, sich selbst und gegenseitig geputz, unterhalten, ein wenig gezankt und selbst beim schlafen wollen sie nicht allein sein. So sehr sich Dein Vogel auch bemüht zu sprechen und so sehr ihr das Tier auch liebt, er wird immer ein isoliertes Leben führen.
    Auch wenn es gemein klingt: Er schliesst sich Euch an, weil er keine andere Wahl hat. Natürlich können auch mehrere Wellis zahm sein. Wenn sie liebevoll gepflegt werden, danken sie es ihrem Halter mit Vertrauensbeweisen, wie etwa auf seiner Schulter/Kopf landen. Was Euer Vogel tut, tut er aus Not, auch wenn es nicht so scheint. Glaub mir, erst wenn Du siehst wie zwei Wellensittiche miteinander umgehen, merkst Du was Eurem Vogel im Moment alles fehlt.
     
  4. D@niel

    D@niel Guest

    Dein Welli ähnelt von der Zahmheit, Tassen zudecken und Joghurt essen wollen sehr stark meinem Lucky. Unterschied: Er ist 2,5 Jahre alt und hat eine Partnerin (Sina). Wir sind zweitrangig bei ihm...erst kommt Sina. Nur sie kann seine Sprache, ihn kraulen, richtig mit ihm zanken und das Futter mit ihm teilen.
    Dein Welli würde es sicher ganz toll finden, wenn du ihm einen Partner holen würdest. Wellis sind nicht gern allein und sind in Einzelhaltung rechte Unglücksraben. Den Partner kann deinem Welli NICHTS und NIEMAND ersetzen.
    Wegen dem Alter brauchst du dir keine Sorgen zu machen...auch 10 Jahre alte Wellis kann man erfolgreich verpaaren. Zahm wird dein Welli bleiben, wenn du dich weiterhin mit beiden beschäftigst. Es wäre wirklich super, wenn du deinem Welli einen Partner gönnen würdest.
    www.paarhaltung.info

    DAS ist Welliliebe!
     

    Anhänge:

  5. #4 Kirsten63, 2. Juli 2004
    Kirsten63

    Kirsten63 Guest

    Tja,ich schließ mich Motte und Daniel an.
    Find es immer wieder traurig zu lesen,das es immer noch Einzelwellie's/haltung gibt.
    Les Dich mal durch die Wellieseiten hier.
    Meine Sprechen nicht und haben auch keine Macken,weil sie genug anderes zu tun haben.Untereinander unterhalten,spielen,schmusen,Äste/Holz zerkleinern,sich füttern u.a.m.

    Gruss
     
  6. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Hallo woodstock10,
    Auch ich kann mich nur die anderen anschliessen.

    Sicherlich bist du ein wenig traurig,ja vielleicht sauer das du nicht die antworten bekommen hast die du wolltest. Klar ist es süß wenn wellis sprechen und sein Mensch nachmachen,hat meine chicco*W* auch getan, hmm sie war ein einzelwelli,ich habe sie als *abgabe welli* bekommen.

    Da wellis sehr gesellig sind schliessen sie sich den menschen automatisch an,sogar wenn sie ein partner haben ;)
    Unsere süße habe ich, nachdem sie sich an uns gewöhnt hat den Sultan geholt.Manno war sie begeistert, schaute abwechseld zu mir dann sultan als ob sie es nicht glauben wollte,ist überall auf seinem käfig keklettert und gesabbelt wie ne kleine weltmeisterin.Ja jetzt hat sie einer der sie antworten konnte,sogar verstanden hatte was sie gesagt hat,sie ist regelrecht ausgeflippt.
    Ich, die federlose habe ihr verhalten mit begeisterung und stolz beobachtet,denn erst jetzt war sie sichtlich glücklich :jaaa:
    Später haben wir nach und nach noch 8 kumpels für chicco geholt,sie ist zahm geblieben,hat sich ausgesucht zu wem sie wollte ;) und hat die anderen gezeigt das ihre Federlose kumpels auch ganz lustig sind.
    Klar ist es lustig wenn ein einzel welli dir alles nachmacht,das essen will was du hast,dahin will wo du bist, ihm bleibt nicht anders übrig,er ist nun mal ein geselliger Tier.
    Hol doch ein kumpel oder eine partnerin fur dein chicco ;) das hast du viel mehr zum lachen wie jetzt und chicco machst du damit eine riesen freude :+smiley:
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Christianchen, 3. Juli 2004
    Christianchen

    Christianchen Guest

    Hallo!

    Stell dir vor... du sitzt in einem Zimmer, alleine, jemand den du nie verstehst füttert dich, krault dich und nimmt dich fast überall mit hin. Dann setzt er dich zurück wenn er keine Zeit oder Lust mehr hat. Du sitzt da, allein... vielleicht hast du einen Spiegel in dem Zimmer oder eine Schaufensterpuppe (--> Plastikvogel)... aber niemand antwortet dir in deiner Sprache. Und das dein ganzes Leben. Möchtest du so leben? Ich möchte es nicht, und meine Tiere sollen es auch nicht müssen. Sprechbegabt können Wellis auch zu mehreren sein.Mein Spatzi spricht Reisfinkenrisch. Er kann meinen Reisi-Hahn täuschend echt imitieren. Wenn du einmal gesehen hast wie ein Einzelwellis wieder lernt mit seinen Artgenossen zurecht zu kommen, würdest du nie wieder einen Wellis alleine halten. Als mein Hermann kam hat er diese anderen Kobolde lange Zeit misstrauisch betrachtet. Jetzt tobt und spielt und macht alles mit ihnen.

    Ich mache dir keinen Vorwurf, ich habe früher auch Wellis alleine gehabt, weil ich es nicht besser wusste. Aber ich habe daraus gelernt. Und sie sind viel zufriedener und glücklicher wenn sie einen oder mehrere Partner haben.

    LG
     
  9. #7 Pitti*Lieb*, 3. Juli 2004
    Pitti*Lieb*

    Pitti*Lieb* Guest

    Hi !

    Dein Chicco ist das perfekte Abbild von meinem Pitti , nur das er auf mich fixiert ist und auch die anderen sehr mag . ER ist auch ziemlich frech und darf immer fliegen .
    Nun habe ich hier auch von ihm erzählt , jedoch in einem anderen Thread und da wurde mir auch eingefloßt , dass ich doch einen zweiten holen sollte. ch ahbe hin und her überlegt , weil Pitti mir doch sehr am Herzen liegt und ich es nicht ertragen konnte , dass er dann vielleicht scheu wird . deswegen wollte ich erst auch keinen holen . Das habe ich aber dann trozdem gemacht , weil mich hier viele aufgemuntert haben und mir Fotos von Glücklichen Wellis gezeigt haben .
    Ich habe jetzt also zwei Wellis .[​IMG]
    Pitti und Kiwi (v.r.)
    Noch hat der kleine Pitti Angst vor der Kiwi , die ständig zu ihm fliegen will . Pitti kennt durch die 3 Jahre Einzelhaltung keine Artgenossen mehr und haut deswegen vor ihr ab . Ich hoffe mal das legt sich noch , aber ich habe ja von manchen hier gehört , das das aneinandergewöhnen bei ihnen bis zu 1 Jahr (!!) gedauert hat . Es wird auf jeden Fall noch kommen . Und der alte WElli ist immer noch so zahm wie vorher . Es hat sich nichts evrändert . Doch leider ist Kiwi noch sehr scheu . Mit dem Clickertraining das finde ich bescheuert und sonst habe ich keine Idee wie ich sie sonst noch zahm bekommen könnte ... Aber das ist ja jetzt egal .
    Ich rate dir aber auch zu einem zweiten , weil sie dadurch keine Langeweile haben , wenn du nicht da bist . Und stell dir mal vor , manchmal geht sogar Pitti , der eigentlich Angst vor Kiwi hat, zu ihr und küsst sie oder füttert . Das klappt nur leider nicht so besonders , weil er noch nicht gelernt hat wie man mit anderen WEllis umgehen soll .
     
Thema:

Sprechbegabt und Macken??

Die Seite wird geladen...

Sprechbegabt und Macken?? - Ähnliche Themen

  1. Mackern

    Mackern: Hallo, wizigerweise habe ich hier 2 "Parteien": Fiete und Keisha-May versuchen immer wieder, von einem anderen Vogel Belohnungshirse zu stehen...
  2. Welche " Macken" haben eure Vögel?

    Welche " Macken" haben eure Vögel?: Hallo, mich würde gerne interessieren, welche "Macken" eure Vögel denn so haben. ich finde es z.B. immer wieder lustig, dass... -Malik wie...
  3. Macken - witzige Angewohnheiten

    Macken - witzige Angewohnheiten: Hallo erzählt mal über witzige - oder schmerzvolle - Angewohnheiten Eurer grünen Hausbesetzer. Füße beißen, Möbel schreddern ect. Würd...
  4. Unerklärliche Macken und Aussetzer

    Unerklärliche Macken und Aussetzer: ... nachdem ich diese Woche mal wieder empfindlich ins Ohr gebissen wurde (mit Blut!) :traurig: würde mich mal interessieren, welche...