Sprechen

Diskutiere Sprechen im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo kann mir jemand aus dem Forum erklären, warum mein Graupapagei ca.1!/4 Jahre in letzter Zeit nicht mehr soviel spricht. Normalerweise...

  1. Hartmut

    Hartmut Guest

    Hallo

    kann mir jemand aus dem Forum erklären, warum mein Graupapagei ca.1!/4 Jahre in letzter Zeit nicht mehr soviel spricht.

    Normalerweise spricht er so ca. 20 Wörter


    mfg

    Hartmut
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Karinetti

    Karinetti Guest

    Hallo Hartmut,

    vielleicht ist ihm das Sprechen vergangen weil er alleine ist und gerne Gesellschaft hätte?

    Nicht jeder Graupapagei spricht und manche sprechen mehr, manche weniger, manche gar nicht. Er hat jetzt vielleicht einfach keine Lust zur Zeit. ;)
    Vielleicht das schlechte Wetter, das geht vielen an die Nieren.
    Vögel durchleben viele Phasen und deiner ist ja noch ein Kind, die sind sehr sprunghaft.

    Ich würde mir da mal nicht so viele Gedanken machen. Allerdings über einen Partnervogel schon. Denn auf Dauer ist es unzumutbar einen Papagei alleine zu halten, egal wieviel Zeit man hat - man hat immer zu wenig und vorallem ist man nie ein richtiger Ersatz - man ist eben kein Graupapagei.
     
  4. Jenna

    Jenna Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    1.173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Braunschweig
    Meine sprechen auch mal mehr und mal weniger. Zur Zeit reden sie auch so gut wie garnicht. Morgens höre ich nur ein "guten Morgen". Zwischendurch mal ein "oh" oder ein "ja" und am Abend ein kurzes "Gute Nacht-Licht aus"- das wars!!! Sonst sprechen sie mehr. Egal- mir ist ja auch manchmal nicht so danach viel zu sprechen ;)!

    Ich würde dir aber auch den Tip geben, einen Freund für deinen Grauen zu suchen. Du bist ja sicherlich auch nicht gern alleine!
     
  5. Goldi02

    Goldi02 Mitglied

    Dabei seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo Hartmut,

    mein Goldi (1 Jahr)versucht mit aller Kraft zu sprechen, was ihm allerding erst mit "Aua" oder "Oh" gelingt , unsere Coco konnte am Anfang sprechen , habe sie vom Züchter mit ca. 2 1/2 Jahren gekauft , nun ist sie 3 Jahre alt.

    Nur Coco will im Moment auch nicht reden, feift lieber vor sich hin :) . Aber ist ja nicht so schlimm , wenn nicht .
    Denn reden ist für mich nicht so wichtig, möchte nur das die beiden sich gut miteinander verstehen und es Ihnen nichts bei mir fehlt.

    Finde zwar sprechende Graupapageien auch süß, aber ich erwarte es nicht von Ihnen .

    :0- :0-

    P.S.: Kommt bei deinem bestimmt wieder. Setze ihn nur nicht unter Druck und lasß ihm Zeit , dann kommt es ganz bestimmt von alleine.
     
  6. Benny-Lucca

    Benny-Lucca Grauenversteher...;)

    Dabei seit:
    12. März 2002
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    fast Westerwald
    Hallo,

    unsere zwei grauen Racker sprechen besonders viel, wenn sie nicht beachtet werden und Aufmerksamkeit erregen wollen.
    Das schaffen sie auch! Jedesmal wenn sie etwas besonders witziges sagen, antwortet ihnen jemand oder sie bekommen eine Belohnung. Versuch´s mal damit und es könnte sein, daß das Sprechen wieder zunimmt.
    Übrigens ist es Blödsinn, wenn jemand behauptet daß Papageien nur sprechen wenn sie allein gehalten werden.
     
  7. Rüdiger

    Rüdiger Guest

    Moin moin!

    Ich habe bei meinen Grauen auch beobachtet, dass es Zeiten gibt, in denen sie häufiger sprechen, zu anderen Zeiten weniger oder auch nur bestimmte Worte.
    Woran das genau liegt, kann ich noch nicht sagen, halte es aber für normal

    Natürlich können ebenso auch Veränderungen in der Haltung und/oder Umgebung des Grauen dafür verantwortlich sein, dass er jetzt weniger redet (neuer Käfig, neue Käfigeinrichtung, neuer Standort, ihm fremde Personen etc.).
     
  8. Moses

    Moses Guest

    Ich schließe mich den anderen mit der Meinung an, dass es sein könnte, dass dein Grauer sich vielleicht einfach nur einsam und alleine fühlt und deshalb ruhiger geworden ist! Oder ihm fehlt einfach Beschäftigung! Wie lange ist er denn täglich immer alleine zu Hause? Du bist anscheinend neu hier im Forum! Erzähle uns doch noch ein bisschen mehr über die Umstände, wie groß sein Käfig ist, ob er Freiflug bekommt usw. usw... dann kann man dir bestimmt mehr Tips geben um deinem Grauen ein glückliches Leben zu ermöglichen!!!
     
  9. Buchi

    Buchi Graugeierfan seit 1971

    Dabei seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    983
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    86875 Waal
    Hallo Hartmut,

    also daß die Vögel mal mehr und mal weniger sprechen, halte
    ich auch für normal.
    Nachdenklich werden würde ich allerdings, wenn Dein Grauer
    über längere Zeit nicht mehr spricht. Wie verhält er sich denn
    sonst so - futtert er normal, ist er munter usw. ?
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.192
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Unser Charlie redet in letzter Zeit fast nicht mehr, wenn ich im Rauzm bin.
    Sonst quasselt er den ganzen Tag (seine Partnerin redet wenig)
    Ich haeb letztlich herausgefunden, daß das daran liegt, daß er wie ein Schießhund aufpaßt, was ich sage, da er das bevorzugt versucht zu reproduzieren.
    Schweig eich mal länger, legt er dann meist irgendwann wieder los.
     
  12. Buchi

    Buchi Graugeierfan seit 1971

    Dabei seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    983
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    86875 Waal
    Es ist übrigens auch bei uns so, daß am meisten gesprochen und gepfiffen wird, wenn wir nicht im Zimmer sind. Dann wollen die Grauen wohl besonders auf sich aufmerksam machen.
     
Thema:

Sprechen

Die Seite wird geladen...

Sprechen - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei sprechen

    Graupapagei sprechen: Habe mal eine Frage meine Graue ist 8 Jahre alt und ich habe sie von klein an. Sie spricht nur wenn sie alleine ist. Wenn man daneben steht Ende.
  2. Graupapagei spricht und singt plötzlich nicht mehr

    Graupapagei spricht und singt plötzlich nicht mehr: Hallo, Ich bin neu hier und wollte mal fragen warum mein Graupapagei Robby plötzlich nicht mehr singt und spricht. Vorher hatte er noch...
  3. mein chinasittich beißt mich

    mein chinasittich beißt mich: mein chinasittich beißt mich immer. sie lässt mich nicht ihm streicheln. ich habe kein angst vor ihm. ich spiele, indem ich mit mein finger seinen...
  4. Nach 3 Jahren das Sprechen eingestellt !!!!!

    Nach 3 Jahren das Sprechen eingestellt !!!!!: Hallo Ihr Lieben, unsere beiden Kongo- Graupis sind 3 1/2 Jahre alt und haben viel gequasselt. Vor ca. 2 Monaten haben sie plötzlich aufgehört....
  5. Sprechen lernen

    Sprechen lernen: Welche Vögel kann man das Sprechen bei bringen oder besser gesagt welche eignen sich dafür? Ich muss gleich dazu sagen,ich lebe in einer Wohnung....