Sqeaky verliert ganz viel Flaum

Diskutiere Sqeaky verliert ganz viel Flaum im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Guten morgen, Squeaky schläft ja in der Küche auf der Schaukel und heute morgen lagen an seinem Schlafplatz 10 Flaumfedern... Muss ich mir...

  1. #1 Cyberangel, 11. Januar 2004
    Cyberangel

    Cyberangel Guest

    Guten morgen,

    Squeaky schläft ja in der Küche auf der Schaukel und heute morgen lagen an seinem Schlafplatz 10 Flaumfedern... Muss ich mir Sorgen machen oder kommt es vor, dass ein Vogel auf einemal so viel Flaum verliert?

    Vielen Dank und viele Grüße
    Cyberangel
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. TheVirgin

    TheVirgin Guest

    hallo!

    mmmh wie alt ist denn dein squeaky? Als mein Männchen seine erst Mauser hatte waren 10 Flaumfedern in einer Nacht nicht viel.

    Ist der Vogel denn in der Nacht ruhig? Vielleicht sind es ja auch Milben die dazu führen das er die ganze Nacht nicht still ist und sich putzt, da können schon einige Federn drauf gehen.

    Dorothy
     
  4. #3 Cyberangel, 11. Januar 2004
    Cyberangel

    Cyberangel Guest

    Huhu,

    danke für die Antwort. Squekay ist ganz normal und putzt sich auch nicht übermäßig - ist dann wahscheinlich wirklich nur die Mauser :)
     
  5. Illa

    Illa CEO

    Dabei seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lampukistan
    Sqeaky..

    Hallo,

    hast du den Vogelkäfig nur über Nacht in der Küche oder steht er da die ganze Zeit?

    Soweit ich weiss, können die Tiere die Dämpfe nicht gut vertragen und werden über kurz oder lang krank.

    Liebe Grüsse

    Illa
     
  6. #5 Doris + Galileo, 11. Januar 2004
    Doris + Galileo

    Doris + Galileo Guest

    Hallo Cyberangel!

    Unser Grauer ist auch gerade in seiner ersten Mauser - er ist erst 7 Monate alt!

    Und bei uns wimmelt es nur so von Flaumfedern. Deswegen auch die erst kürzliche Anschaffung eines Handstaubsaugers für die schnelle Reinigung zwischendurch. Meistens kann man sogar aus seinem Gefieder die losen Flaumfedern spitzen sehen.

    Wenn er sich ausgiebig putzt, dann verabschiedet er sich jedesmal von mindestens 5 Flaumfedern.

    Ich glaube wirklich nicht, dass du dir deswegen Sorgen machen musst.

    Dagegen hätte ich wegen der Küche wirklich Angst, denn die Dämpfe von Teflonpfannen könnten ihn umbringen. Selbst die entsprechenden Firmen raten von der Unterbringung eines Vogels in der Küche dringend ab! Außerdem empfehlen sie ausgiebiges Lüften der Küche nach der Benutzung solcher Pfannen!

    Vielleicht findest du ja noch ein kuscheliges Plätzchen in einem anderen Zimmer.

    Liebe Grüße von Doris und Galileo! :0-
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Cyberangel, 11. Januar 2004
    Cyberangel

    Cyberangel Guest

    Hallo Ihr Lieben,

    also - das ist lieb, dass Ihr Euch solche Sorgen macht, aber ihr müsst folgenden Hintergrund kenne: Ich führe einen Singehaushalt und von daher wird höchstens einmal im Monat gekocht und gebrutzelt :=) ((Falls überhaupt *g*) Aber es ist sehr gut, das mit den Gerüchen zu wissen-herzlichen Dank für diese Info.
    Das mit der Küche ist auch nur eine Übergangslösung bis seine neue Voliere eingetroffen ist (Squeaky hat eine Freundin bekommen und ich möchte die beiden nicht in einen kleinen
    Käfig zusammenquetschen) Von daher darf Squeaky im Moment in der Küche schlafen :)

    Liebe Grüße
    Cyberangel
     
  9. #7 Ann Castro, 11. Januar 2004
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Hi!

    Vermutlich weisst Du das schon, aber auch wenn man selten brutzelt, dann bitte nicht mit Teflonpfannen (gehören eigentlich gar nicht in einen Vogelhaushalt). Wenn man die DInger mal vergisst und überhitzen lässt, entstehen Dämpfe, die für Papageien tödlich sind.

    LG,

    Ann.
     
Thema:

Sqeaky verliert ganz viel Flaum