Steckbrief Extrudate / Pellets

Diskutiere Steckbrief Extrudate / Pellets im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo liebe Vogelfreunde, :zwinker: ich bin am Überlegen, ob ich auf Extrudate oder Pellets umsteige. Ich habe hier im Forum schon mal...

  1. Yvi

    Yvi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27. Januar 2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    68542 Heddesheim
    Hallo liebe Vogelfreunde, :zwinker:

    ich bin am Überlegen, ob ich auf Extrudate oder Pellets umsteige. Ich habe hier im Forum schon mal quergelesen und klar festgestellt, das es ein umstrittenes Thema ist. Abgesehen von den Pro/Contras zur Extrudaten-/Pelletfütterung, die hier schon ausgiebig diskutiert wurden, hatte ich folgende Idee: eine Art Steckbrief zu den verschiedenen Extrudaten und Pellets, die es auf dem Markt gibt. Ich habe z. B. das Problem, das ich mich nicht entscheiden kann, welches Produkt ich ausprobieren soll.
    Eigentlich war ich bei Dr. Harrisons. Habe aus vielen Quellen gehört, das es sehr gut sein soll, aber auch sehr teuer. Nun hat mir vor Kurzem mein TA geflüstert, das es gut sei, aber nicht den extrem hohen Preis rechtfertigen würde. Andere Produkte, wie NutriBird, Kaytee, ... sollen auch gut sein.
    Sich hier durch hunderte Beiträge zu lesen, um sich ein paar Infos zusammenzusuchen, ist doch etwas mühsam. Deshalb meine Idee: eine Liste mit den Produkten, Infos, Preise, Empfehlungen, quasi alles auf einen Blick.
    Ich habe schon mal versucht, das umzusetzen. Was haltet ihr davon? Ich und mit Sicherheit, viele weitere Mitglieder, würden sich über so eine Liste riesig freuen. Eure Mithilfe wäre echt super, aber bitte auch auf Richtigkeit achten.

    Viele Grüße
    Yvi

    P.S. Kann ich keine Excel-Tabelle hochladen? PDF ist zum Bearbeiten nicht wirklich geeigenet.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Helmine

    Helmine Guest

    Hallo Ivi,

    ich denke du wirst ausprobieren müssen, welche Pellets oder Extrudate deine Vögel (um welche Vogelart handelt es sich?) am liebsten mögen. NutriBird mochten unsere Kakadus z. B. gar nicht, die flogen hochkant aus dem Napf. :~ Kaytee, Dr. Harrison und Wagners Pellets wurden sofort und gern angenommen, wobei die Nymphensittiche nur die Pellets von Wagner mögen und alles andere gar nicht anrührten. Obwohl die Pellets recht groß sind, können sie von Nymphensittichen gut zerlegt und gefressen werden. Wir füttern sie übrigens ab und an zusätzlich zum Körnerfutter. Ich muss sagen, dass ich Dr. Harrison und Wagners Pellets bevorzuge. Sie schmecken und riechen am natürlichsten, wie Müsli, während Kaytee und NutriBird furchtbar süßlich riechen (wohl durch den Zucker?).

    Deine Liste finde ich eine tolle Idee, wenn sie gut recherchiert ist und alle Sorten, die in Deutschland erhältlich sind, aufführt. Leider scheint es aber nicht möglich zu sein, Word- oder Exceldateien anzuhängen, so dass du wohl leider selbst diese Liste pflegen musst. Aber das macht ja im Grunde nichts, wenn man hier die Recherchen zusammenträgt und du sie in die Liste überträgst. Da es die Pellets für verschiedene Vogelarten und auch Zuchttiere gibt, wird es sicher aber etwas länger dauern alles zusammenzutragen. Ich würde Zuchtfutter vielleicht erstmal weglassen und mich auf alle anderen konzentrieren.
     
  4. Yvi

    Yvi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27. Januar 2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    68542 Heddesheim
    Hallo Helmine,

    ich habe zwei Blaustirnamazonen.
    Genau so etwas meine ich, ob etwas sehr künstlich wirkt o. ä.
    Ja, ich kann gerne alles zusammentragen oder ich verteile die Liste per E-Mail. Gibt es noch weitere Interessenten?

    Viele Grüße
     
  5. FoeniX

    FoeniX Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Friedrichskoog direkt an der Nordsee
    Hallo Yvi,
    ich wäre auch sehr interessiert!
     
  6. Zorro85

    Zorro85 Mitglied

    Dabei seit:
    12. Oktober 2007
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Yvi,
    eine ganz tolle Idee.
    Auch ich habe eine Blaustirnamazone, und bin sehr interessiert.
     
  7. Yvi

    Yvi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27. Januar 2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    68542 Heddesheim
    Ja, sehr schön... :)
    Wer hat denn schon lange Erfahrung mit dieser Fütterung? Dem schicke ich gerne die Excel-Tabelle...
    Würdet ihr die Liste um diverse Punkte ergänzen oder findet ihr manche Punkte zuviel?
     
  8. #7 Markus.Wagner, 12. Oktober 2011
    Markus.Wagner

    Markus.Wagner Mitglied

    Dabei seit:
    30. Juni 2005
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
  9. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Ich hätte auch Interesse.

    Mein TA hat mir schon vor Jahren Pellets empfohlen. Ich hatte damals eine Umstellung mit Dr. Harrisons versucht. Bin aber an meinen Agas gescheitert. :~

    Pellets sind für mich aber nach wie vor ein Thema.
     
  10. Barb

    Barb Neues Mitglied

    Dabei seit:
    4. Juli 2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute

    Ihr redet über Menschgemachtes Futter. Wer braucht das, kein Mensch und kein Tier. Bei Menschen führt es zu Allergiern etc. wollt Ihr bei den Tiern das selbe machen.
    Vergesst es und ernährt Euche Tier NATÜRLICH.

    Würde uns auch besser bekommen.
    Grüße Barb
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Markus.Wagner, 1. November 2011
    Markus.Wagner

    Markus.Wagner Mitglied

    Dabei seit:
    30. Juni 2005
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
  13. #11 Tiffani, 1. November 2011
    Zuletzt bearbeitet: 1. November 2011
    Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    7.824
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Danke Marcus, super Datei, sehr gut erklärt :zustimm:

    @ Barb
    Sehe das ähnlich wie Du, habe aber sehr viel damit experimentiert, über Jahrzehnte, und kann sagen, zusätzlich, als Ergänzung oder Abwechslung (Hund, Katzte, Leguan), habe ich selbst bei Weichfressern sehr gute Erfahrungen gesammelt.
    Wie gesagt, und im Beitrag auch Ausdrücklich erwähnt nicht als Alleinfutter und auch nicht als Hauptfutter, sondern nur als Zusatz.
    Unsere Tiere, gerade die wir auch nachziehen, sollten möglichst eine breite Palette kennen, damit sie beim neuen Halter nicht plötzlich mit einem Futter konfrontiert werden, welches sie bis Dato noch nie gesehen, geschweige denn gefressen haben.

    Die Gewöhnung bei mir geschieht ausschließlich auf freiwilliger Basis, entweder sie wollen es oder nicht.
    Bisher haben alle auch meine kleinen WF, irgendwann mal probiert, manche waren so vernarrt in das Zeug (bestimmt wieder Geschmacksverstärker, Lockstoffe etc.) ;), das ich es reduzieren musste, da sie zunächst erst dieses Futter fraßen, und dann natürlich oft pappen satt waren.
    Durch geschicktes variieren kann man da einen guten Weg finden.
    Und man sollte ausschließlich von erfahrenen Firmen kaufen die auch eine ordentliche Hygiene praktizieren, sowie auch öfters mal eine Gewichtskontrolle der Tiere durchführen :)
    Ansonsten kann ich "leider" nichts gegenteiliges sagen.
    Meine Hund wurden auch "steinalt" trotzdem sie ohne Barf lebten. Keine von ihnen bildete eine Allergie aus, wie ich sie von vielen Kunden kannte.
    Bei meinen WF werde ich es erst in über 10 Jahren wissen... ob sie genauso alt werden wie ihre Vorgänger, und wie ihr Gesundheitszustand sein wird.
     
Thema:

Steckbrief Extrudate / Pellets

Die Seite wird geladen...

Steckbrief Extrudate / Pellets - Ähnliche Themen

  1. Pellets

    Pellets: Mir wird ganz schlecht, wenn ich auf dem frazenbuch, das ich manchmal besuche, lese was sich da alles so rumtriebt im Futter. Neulich hatte ich...
  2. Sind Pellets besser als normales Papageien Futtter

    Sind Pellets besser als normales Papageien Futtter: Leider hat mein Grauer seid längerem ein schlechtes gefieder und viele rote Federn.Ich habe beim Tierarzt ein Blutbild machen lassen.Bis auf die...
  3. noch mal pellets versus korner

    noch mal pellets versus korner: hallo, bin auf diese seit gestolpert... finde sie ist sehr gut bearbeitet...vergleich, vorteil, nachteil, analyse, usw usw schaut mal...
  4. Pellets/Extrudate ohne aufgesprühte Vitamine

    Pellets/Extrudate ohne aufgesprühte Vitamine: Hallo, ich habe mal wieder eine Frage zur Ernährung. Ich wüsste gerne bei welchen Pellets / Extrudaten die Vitamine nicht aufgesprüht sind,...
  5. Umstellung auf Pellets funktioniert nicht bei meinem Rotbugara

    Umstellung auf Pellets funktioniert nicht bei meinem Rotbugara: Hallo ich versuche seit Wochen die Umstellung auf Pellets: HARRISON / Roudybush / Kaytee / Nutribird Zuerst gebe ich 50/50 Pellets...