Süddeutsche TV...

Diskutiere Süddeutsche TV... im Vogelschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo alle zusammen, hat jemand heute Abend um 23:05 Uhr Süddeutsche TV auf VOX geschaut? Das Thema war "Der mit dem Bären tanzt - Auf der Spur...

  1. Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo alle zusammen,

    hat jemand heute Abend um 23:05 Uhr Süddeutsche TV auf VOX geschaut? Das Thema war "Der mit dem Bären tanzt - Auf der Spur des braunen Riesen" und so etwas habe ich nur schon einmal gehört, aber nicht gesehen 8o . In Pakistan veranstaltet man sogenannte Bärenkämpfe. Das heisst, ein ausgemerkelter Braunbär, den der Besitzer zuvor alle Zähne und Krallenbei vollem Bewusstsein gezogen hat, gegen zwei Kampfhunde 0l 0l .
    Es wird solange gekämpft, bis der Bär tot ist 8( 0l .
    Das ist so eine Sauerei.
    Wie können Menschen nur so mit Tieren umgehen???????????? JedesTier hat eine Würde und sollte auch dementsprechend behandelt werden. Ich könnte jedes mal aus der Haut fahren und kotzen, wenn ich soetwas höre und sehe.

    Warum kann man gegen soetwas nichts unternehmen????????????????????


    Liebe Grüsse.

    Die Geier
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Baumbart

    Baumbart Guest

    Tja, das ist ein schlimmes Thema.

    Und ich will das auch nicht in Schutz nehmen, zumal ich den Bericht nicht gesehen habe.
    Was ich aber weiß, ist, daß diese Bärenhaltung in manchen Ostblockstaaten eine jahrhundertelange Tradition hat, und somit über diesen Zeitraum auch ethnischen Minderheiten eine Möglichkeit gab, Geld zu verdienen.
    Wenn ich es richtig weiß, sind aber effiziente Maßnahmen im Gange, solche Haltungen zu beenden.

    Aber um schlecht gehaltene Bären zu sehen, muß man gar nicht so weit schauen.
    Was ist mit den ganzen Zwingerbären, die jahrelang in zu kleinen Zwingern leben müssen? Oder mit Zirkusbären?

    Wer etwas für den Bärenschutz und für alternative Möglichkeiten wissen möchte, findet weitere Infos hier!

    In diesem Sinne!
     
  4. #3 Distelfink Piep, 12. Oktober 2004
    Distelfink Piep

    Distelfink Piep Guest

    Bären

    Ich habe schon diverse seriöse Berichte über das Quälen von Bären gesehen.

    CHINA

    In China werden sie regelrecht angezapft, mittels eines rostigen Rohres: Gallensaft des Bären ist in der traditionellen chinesischen Medizin ein begehrtes Heilmittel.

    RUMÄNIEN

    Sinti und Roma führen damit Zirkusnummern auf um Geld zu "verdienen". Dabei werden die Bären grausamst gequält (geprügelt, heiße Platte - damit sie "tanzen"). Eine ethnische Minderheit, die andere Lebewesen im Namen ihrer Traditionen quält, verachte ich zutiefst! Sorry.

    RUSSLAND/KAUKASUS

    Hier ist es ähnlich wie in Rumänien. Die Bären bekommen Ringe durch die Nase gezogen... Entsetzlich wie man mit ihnen umgeht

    DEUTSCHLAND

    Auch hier gibt es immer wieder geschudene Kreaturen in sogenannten Familienbetrieben, die sich Zirkus nennen.

    Bären werden überall auf der Welt gequält. :+kotz:
     
  5. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Wenn ich mir die Lebensbedingungen der Menschen in den Berichten ansehe , wundert es mich nicht , daß sie keinen respekt vor Tieren haben.....da sollte man die Lebensbedingungen der Menschen verbessern bevor man sie auffordert an die Tiere zu denken....ich würde auch erst daran denken meine Kinder zu füttern bevor ich an tiere denke
     
  6. Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Ich habe auch den Bericht gesehen und war echt traurig.

    Das einzige was ich an dieser Sendung gut fand war, daß sie den beiden Bären geholfen haben und somit die letzten Tanzbären gerettet haben.

    Sie wurden in ein großes Bärengehege überführt und die ehemaligen Besitzer erhielten dafür 5000 Euro.

    Ich glaub die holen keine Bären mehr um sie zu Schauzwecken auf Märkten tanzen zu lassen.

    Ich muß aber Kathrin auch ein wenig Recht geben wenn sie sagt sie würde erst an ihre Kinder denken und dann erst an die Tiere.

    Ich hoffe nur das durch solche Organisationen vielen anderen Tieren auch geholfen wird.

    Auch die Quälerei mit den Bären und den Hunden muß schnellstens verboten werden zumal der arme Bär auch noch an einer Kette festgebunden war und somit überhaupt keine Chance hatte. :( :( 8( 8( :traurig: :traurig: :traurig:

    Viele Grüße
    Reginsche, Coco und Cougar :0- :0- :0-
     
Thema:

Süddeutsche TV...

Die Seite wird geladen...

Süddeutsche TV... - Ähnliche Themen

  1. Kleiner tv Beitrag

    Kleiner tv Beitrag: Wer mal sehen will wer denn der Modi hier ist, ein kleiner Beitrag. Halt Schweizerdeutsch aber vielleicht versteht der Eine oder Andere doch...
  2. 15.6.17 Donnerstag, 20:15 Uhr auf N-TV

    15.6.17 Donnerstag, 20:15 Uhr auf N-TV: Die Zaubertricks der Tiere - Begabte Genies (u. a. kommen hier lt. Vorabinfo Krähen vor) LG Evy
  3. 14.6.17 Mittwoch, 20:15 und 21:15 Uhr auf Servus TV

    14.6.17 Mittwoch, 20:15 und 21:15 Uhr auf Servus TV: Hier kommen gleich zwei Tierdokus :-) 20:15 Uhr Terra Mater - unsere wilden Lieblinge (habe in der Vorschau Wellis gesehen - also auch Vögel...
  4. BEO Dreh für "hundkatzemaus" VOX Haustiermagazin

    BEO Dreh für "hundkatzemaus" VOX Haustiermagazin: Liebe BEO-Freunde, ich bin auf der Suche nach einem Tierhalter, der Lust hätte für einen Beitrag mit uns zu drehen. Idealerweise sollten ihre...
  5. Stern TV heute 22.15

    Stern TV heute 22.15: Bitte verschieben, falls das hier falsch ist. Das habe ich eben unserem Landwirtschaftsminister SH auf seiner FB Seite gepostet: Herr Dr....