taube Eier

Diskutiere taube Eier im Laufsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Leute! Heute mal wieder ein neuer, leider nicht so ganz erfreulicher Beitrag von mir. Meine Henne hat den Nistkasten angenommen und auch so...

  1. Bine

    Bine Guest

    Hallo Leute!
    Heute mal wieder ein neuer, leider nicht so ganz erfreulicher Beitrag von mir.
    Meine Henne hat den Nistkasten angenommen und auch so an die 10 Eier hinein gelegt. Sie brütet jetzt schon ungefäht 1 1/2 Wochen darauf. Leider scheinen die Eier alle taub zu sein [​IMG]
    Ich habe jedenfalls alle durchleuchtet und es ist nirgends etwas zu sehen.
    Nun meine Frage: wie lange soll ich die Henne noch auf den Eiern sitzen lassen?? Irgendjemand hat mir mal gesagt, daß sie die Eier selbst anpiekt um nachzusehen wenn die Zeit ran ist. Stimmt das??
    Mein Hauptziel war ja nicht unbedingt Junge aufzuziehen, sondern ich wollte, daß sie ihre Brutlust befriedigt, weil sie gar nicht mehr aufgehört hat Eier zu legen.
    Wird sie aufhören, wenn ich ihr nach ungefähr drei Wochen das ganze Gelege einfach wegnehme??
    Übrigens hat sie sich den ganzen Bauch freigerupft - keine Feder mehr.
    Was kann man da machen?? Daniela erzählte was von irdendeinem Pulver?!?
    Wie gesagt, bei mir gibt es auch keine Jungen, die davon etwa umkommen könnten.
    Der Hahn stört übrigens immer noch. Er fliegt etwa einmal die Stunde zum Nistkasten, schreit in das Loch hinein und gibt nicht eher Ruhe, bis sie rauskommt. Kann das auch ein Grund sein, warum aus den Eiern nichts wird, oder liegt es nur daran, daß es die erste Brut ist, die die beiden versuchen?

    Auf Eure Antworten bin ich wie immer sehr gespannt.

    Tschau Bine
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Shine01

    Shine01 Guest

    Hallo Bine,

    also das mit dem Kahlrupfen kenne ich gut. Meine Trixi hat sich den gesamten Bauch total kahl gerupft. Mein Tierarzt verschrieb ein Mittel namens "AviConcept". Ich habe es während der Brutzeit verabreicht. Als die Küken geschlüpft sind, habe ich es vorsichtshalber abgesetzt, weil ich und der Tierarzt es nicht wußten wie es auf die Kleinen wirkt. Das Pülverchen wirkt sehr gut. Jetzt, da die Küken groß sind, bekommt mein Weibchen es wieder und das gefieder ist wieder fast so schön wie vorher. Der Bauch ist zu und das Deckgefieder hat auch wieder Farbe und glänzt fast wieder wie eine Speckschwarte.
    Es dauert aber ne Weile eh das Gefieder wieder nachwächst. Gehe am besten zu Deinem Tierarzt und frage danach. Ich hatte damals ein Foto meiner völlig gerupften Henne mitgenommen, da ich sie ja nicht von den Eiern reissen konnte.
    Auch die Masse der Eier war bei meiner Henne gleich. Sie hat auch immer um die 10 Eier gelegt.
    Das das erste Gelege unbefruchtet ist kann passieren. Ich nehme an, daß das Pärchen noch jung ist und es auch die erste Brut ist. Bei mir waren die ersten beiden Bruten erfolglos, nur ein Küken kam (von 10 Eiern) und das überlebt leider nicht. Dafür klappte es beim dritten mal bestens. Es kann also noch einen Anlauf brauchen bis mal die Eier befruchtet sind.
    Ich würde die Henne zu Ende brüten lassen. Sie merkt dann selbst, daß irgendwas nicht stimmt. Meine hat mal ein angeknackstes Ei aufgefuttert.
    Das Stören des männchen kenne ich ebenfalls. Mein Charly hat sie auch anfänglich sehr gestört. Ob es mit der Taubheit der Eier was zu tun hat glaube ich nicht. Da die eier ja nichts werden kann er rin beleiben, ansonsten wäre es vielleicht besser gewesen, das Männchen extra zu setzen. Ich wurde zu diesem Schritt gezwungen als mein Charly, während der Kükenaufzucht anfing das Weibchen zu jagen und zu hacken.

    Ich hoffe es hilft Dir weiter.




    ------------------
    bis dann

    Daniela


    http://voegel.notrix.de
    Danni´s Wellensittich-Homepage
     
Thema: taube Eier
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. diamanttäubchen nistkasten

Die Seite wird geladen...

taube Eier - Ähnliche Themen

  1. Eier im Futternapf geschlüpft

    Eier im Futternapf geschlüpft: Hallo ihr Lieben, als langjährige Kanarienvogelhalter sind uns noch nie Eier in den Käfig gelegt worden oder geschlüpft. Unser Weibchen hat...
  2. Eier

    Eier: Kann Mann die Eier auch umnisten? Bzw. einen größeren Nistkästen nehmen um mehr Platz zu gewähren.... denken das die Baumhöle zu klein ist wo die...
  3. Zebrafinken Junge

    Zebrafinken Junge: Unser Zebrafinken-Paar hat Anfang des Monats zum ersten Mal zwei Eier gelegt. Beim letzten durchleuchten, vor ca. 1 1/2 Wochen, schlugen bei...
  4. Taubennest vor Krähen schützen & Tauben vor Menschen schützen

    Taubennest vor Krähen schützen & Tauben vor Menschen schützen: Moin, ich habe gleich 2 Probleme und hoffe, ihr könnt mir hier weiterhelfen. Wir hatten vor einer Weile bereits ein Taubennest auf unserem...
  5. Gleichgeschlechtliche Tauben

    Gleichgeschlechtliche Tauben: Auf meinem Balkon haben zwei Tauben in meiner Abwesenheit vor circa 6 Wochen ein Nest gebaut. Ich tolerierte das einfach. Aber sie legten nie...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden