Teflon im Fernseher ? Schaden die Gerüche / Ausdünstungen ?

Diskutiere Teflon im Fernseher ? Schaden die Gerüche / Ausdünstungen ? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo an alle hier im Forum ! Habe mir heute einen LCD-Fernseher gekauft und der steht nunmehr in der Stube. Leidet riecht er auch sehr und ich...

  1. #1 Kathrin72, 12.04.2007
    Kathrin72

    Kathrin72 Foren-Guru

    Dabei seit:
    28.06.2004
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle hier im Forum !

    Habe mir heute einen LCD-Fernseher gekauft und der steht nunmehr in der Stube. Leidet riecht er auch sehr und ich denke mir, wenn ich ihn anschalte, "duftet" er in der ersten Zeit auch und sicher noch extremer.

    Sind diese Ausdünstungen schädlich für meine Sittiche? Denke da gerade an Teflon. Ist Teflon im Fernseher verbaut? Ich glaube, in speziellen Föns auch.

    Würde mich sehr über ein paar Antworten von Euch freuen.

    Liebe Grüße
    Kathrin !
     
  2. #2 Basstom, 13.04.2007
    Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28.09.2002
    Beiträge:
    5.864
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    In solch einem Gerät sollte sich kein Teflon befinden. Würde da auch nicht sehr viel Sinn machen.
    Teflonpfannen etc. werden übrigens erst dann gefährlich, wenn die Beschichtung zu heiß wird.
     
  3. #3 Andrea 62, 13.04.2007
    Andrea 62

    Andrea 62 Guest

  4. #4 Joerg, 13.04.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.04.2007
    Joerg

    Joerg Guest

    Ich glaube nicht, dass Teflon ausdünstet....
    Jörg
     
  5. #5 Richard, 13.04.2007
    Richard

    Richard Guest

    Hi Joerg,

    dann stell mal ein, zwei Vögel in einen Raum mit einer Teflonpfanne, oder einem
    Raclettegerät, welches sich in Betrieb findet...

    Oder einfach mal die Suchfunktion benutzen, Stichwort Teflon. Du wirst überrascht sein!
     
  6. #6 Alfred Klein, 13.04.2007
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    13.921
    Zustimmungen:
    1.644
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Kathrin
    Was Du da riechst sind andere Chemikalien wie Flammschutzhemmer und dergleichen. Gesund sind diese Stoffe wahrhaftig nicht, ich würde empfehlen die erste Zeit zu Lüften wenn der TV in Betrieb ist. Teflon ist mit sicherheit keines drin, das würde keinen Sinn ergeben.
     
  7. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    06.05.2000
    Beiträge:
    8.630
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Teflon dünstet nicht aus, nur erhitztes Teflon dünstet aus.
     
  8. Joerg

    Joerg Guest

    Hi,

    ich sagte doch, dass wir das Thema schon mal hatten...

    Erinnerst Du Dich, Richard?
    Wäre das so dramatisch mit den Dämpfen, wäre
    1. Teflon als Beschichtung für Pfannen verboten
    2. Würde ich beim Braten eine Gasmaske tragen
    und 3. Mein Steak als Sondermüll entsorgen

    Mehr davon:
    http://ww.vogelforen.de/showthread.php?t=83316

    Gruß
    Jörg
     
  9. #9 Alfred Klein, 13.04.2007
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    13.921
    Zustimmungen:
    1.644
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Jörg

    Was alles erlaubt ist und was davon äußerst ungesund sein kann sind zwei paar Schuhe. Es gibt Dinge die sind derart gefährlich daß man sie eigentlich verbieten müßte. Oder möchtest Du eine mit Silikon imprägnierte Lunge haben? Nein? Dann nimm niemals diese Imprägniersprays für Schuhe oder Leder zur Hand.
    Also, was erlaubt ist und was davon ungefährlich ist das sind grundverschiedene Dinge. Die Flammhemmer in TV-Geräten sind krebsfördernd, trotzdem sind die zugelassen.
    Was Teflon anrichten kann findest Du einfach heraus indem Du in der Suchfunktion mal das Wort eingibst. Dann stößt Du auch auf Todesfälle.
    Ansonsten würde ich Dir von Deiner Aufstellung Punkt 2 und 3 als empfehlenswert benennen wenn Du gesund leben möchtest.
     
  10. Moni

    Moni Guest

    Kann sich doch jeder selbst ein Bild machen: einfach mal ein bißchen googeln und dabei alle Ergebnisse die aus Vogelforen stammen, ignorieren ;) Habe eben was gefunden, war aber ein fremdes Forum, kann also keinen Link setzen :( :p
     
  11. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    06.05.2000
    Beiträge:
    8.630
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Bei PTFE (Teflon) kommt es oberhalb von 210°C zur thermischen Zersetzung, bei der giftige Fluorverbindungen freigesetzt werden, die auch für Menschen in entsprechender Konzentration giftig sind. Daran führt kein Weg vorbei.

    Bei bestimmungsgemäßem Gebrauch sind teflonbeschichtete Kochgeschirre unbedenklich, aber auf allen steht die Warnung vor Überhitzen. 210° schafft jeder Backofen und eine auf dem Herd vergessene Pfanne sowieso.

    Bevor solche verharmlosenden Äußerungen wie oben zitiert von sich gegeben werden, und damit evtl. das Leben von Vögeln gefährdet wird, sollte man sich etwas genauer informieren!
     
  12. Moni

    Moni Guest

    Ich habe irgendwo gelesen, dass die gefährliche Temperatur höher liegt? Und das würde eh keine Pfanne erreichen. Mir egal, ich hab keine Vögel in der Küche ;)
     
  13. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    06.05.2000
    Beiträge:
    8.630
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Moni,

    die 210° C gelten für reines PTFE.
    Womit die Pfanne wirklich beschichtet ist, welche Zusätze zur Stabilisation hinein kommen, usw. das dürfte bei der Billigpfanne anders sein als beim teuren Produkt - und wir Verbraucher wissen es nicht, wann sie wirklich anfangen auszudünsten.

    Habt ihr gewußt, dass in der Zigarettenindustrie grundsätzlich kein PTFE in den Maschinen eingesetzt werden darf? Dass in Teflon-Produktionsstätten striktes Rauchverbot herrscht? Warum wohl?
     
  14. owl

    owl im Lockdown

    Dabei seit:
    02.02.2002
    Beiträge:
    5.714
    Zustimmungen:
    457
    das tät ich aber auch sagen. Wir schreiben hier doch nicht ob wir unsere Socken auf 70° waschen dürfen.... und man sollte doch meinen, dass mit dem Leben unserer Geier zu viel auf dem Spiel steht :~

    Mehr zum Thema habe ich hier gefunden. Und wenn sogar von einem TA eines tierärztlichen Untersuchungsinstituts vor Teflon gewarnt wird, dass viele Geier durch die Dämpfe gestorben sind, dann halte ich Äusserungen wie z.B. "Steak als Sondermüll" für ziemlich unangebracht.
     
  15. #15 Hellehavoc, 13.04.2007
    Hellehavoc

    Hellehavoc Das Höllengeierchen

    Dabei seit:
    12.09.2006
    Beiträge:
    897
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Planet Erde
    Wenn Ihr mich fragt, Teflon hat in einer Kueche eh nix verloren. Ein kleiner Kratzer und die Pfanne kann man als Sondermuell entsorgen. Teflon ist schweinegefaehrlich.

    Bei mir tuts die gute alte Gusseiserne. Hitzeleitung genial, man braucht viel weniger Herdplatte, weil man die schon weit vorm Fertigsein des Essens abschalten kann - die Pfanne 'glueht' nach.

    Fazit: in meinen Haushalt kommt nix, wo auch nur ansatzweise was von Teflonbeschichtung draufsteht!
     
  16. #16 Kathrin72, 14.04.2007
    Kathrin72

    Kathrin72 Foren-Guru

    Dabei seit:
    28.06.2004
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle !

    Habt vielen Dank für Eure Antworten.

    Der Fernseher läuft und das Fenster ist offen und nachts ist die Tür in der Wohnstube auch hoffen - ist alles OK !!

    Kathrin !:zwinker:
     
Thema: Teflon im Fernseher ? Schaden die Gerüche / Ausdünstungen ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. backöfen welche ausdünsungen erlaubt

    ,
  2. ausdünstungen fernseher

    ,
  3. teflon hitzeleitung

    ,
  4. ausdünstungen von neuen fernseher
Die Seite wird geladen...

Teflon im Fernseher ? Schaden die Gerüche / Ausdünstungen ? - Ähnliche Themen

  1. Tod durch Teflonbeschichtung

    Tod durch Teflonbeschichtung: Hallo an Alle! Soeben in einem Informationsheft über Papageien gelesen, dass Vögel durch die Dämpfe der Teflonpfannen etc sterben können. Dazu...
  2. Plötzlicher Tod der Vögel - Teflon

    Plötzlicher Tod der Vögel - Teflon: WANN : Dienstag der 03.07. WO: auf SAT1 SENDUNG: Akte 2012 ZEIT: 22:15 Uhr Wir alle kennen wohl schon die Teflonproblematik. Aber vielleicht...
  3. Artikel: Todesfälle durch Teflon-Dämpfe

    Artikel: Todesfälle durch Teflon-Dämpfe: Artikel lesen
  4. Teflon oder was?

    Teflon oder was?: Ich weiß, dass man von Teflonbeschichteten Töpfen und Pfannen die Finger lassen soll, aber weiß jemand, wie es mit dem Bräter von Tupper (darf ich...
  5. Teflon-Dämpfe sind tödlich!!!

    Teflon-Dämpfe sind tödlich!!!: Hallo ihr alle, ich habe heute von einem Tier-Pathologen Folgendes erfahren, das für mich völlig neu war und möchte es an euch weitergeben:...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden