Teppichboden ?

Diskutiere Teppichboden ? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo alle zusammen, ich habe ein kleines Problem. Mein Nymphie ist aufem Geschmack von Teppichboden gekommen.Sie knabbert an den Rändern rum...

  1. Carmen

    Carmen Guest

    Hallo alle zusammen,
    ich habe ein kleines Problem. Mein Nymphie ist aufem Geschmack von Teppichboden gekommen.Sie knabbert an den Rändern rum und zieht jedes mal ein Faden raus oder sogar ein kleines Stück Teppichboden.Und dann läuft Sie durch die Gegend mit dem Stück und beknabbert das.
    Ist das Gefährlich wenn Sie das frießt ? Aber ich kann ja auch nicht als hinter Ihr her rennen .Machen das Eure Nymphies auch ?
    Wäre toll wenn Ihr mir weiter helfen könntet.

    Tschüß Carmen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. phantomine

    phantomine Guest

    Hallo Rosie!

    Tja, ob das gefährlich - also giftig - ist, keine Ahnung :??? !

    Meiner hat bei meinen Eltern immer so an den alten Polstermöbeln abgearbeitet - und dabei auch ganz schönen Schaden angerichtet. Geschadet hats ihm nie, aber er ist auch nicht gerade empfindlich und verdaut sicher einiges!

    mfg, Karin!
     
  4. Kathrin

    Kathrin Guest

    Wenn Dein Teppich aus Naturfaser besteht,ist das nicht schädlich,anders sieht es aus ,wenn Du einen Kunststoffteppich hast,dann sind die Fasern sicher nicht so bekömmlich...
    Man kann aber tatsächlich auch Nymphen ein bißchen erziehen!
    Bei unseren beiden hat es jedenfalls geklappt,sie davon abzuhalten die Mauern/Tapeten bzw. Lampenkabel abzufressen. Ich habe das genauso wie bei Hunden gemacht....wenn ich sie erwischt habe, gab' ein lautes "Nein" in strengem Ton und beim Lampenkabel, wo ich nicht drrankomme habe ich mir zur Unterstützung noch einen weichen Lappen genommen , den ich bei Nichtbefolgen knapp an ihnen vorbei geworfen habe. Kiko hat 3 Wochen gebraucht, bei Krümel , obwohl der vor nix Angst hat, waren es nur 2 Tage!
    Probiers mal aus und biete Deinem Flieger aber auf jeden Fall eine Alternative an (z.B. Bast, wird von unseren sehr geliebt oder frische Zweige mit Laub dran)
    Kathrin
     
  5. phantomine

    phantomine Guest

    Hallo!

    Hey, echt, Du hast sie erzogen?? Mein Krümelchen gibt mittlerweile wenigstens Laut, wenn er vorhat eine Pflanze zu fressen (bei meinen Eltern im Wohnzimmer standen nämlich nur giftige und da wurde immer geschimpft- und jetzt "meldet" er sich jedesmal, wenn er was "Verbotenes" macht!)!

    Allerdings haut das mit der neuen Kommode noch nicht so recht hin - die wurde heute aufgestellt und wer will schon wieder die kanten ausgleichen (weil sie auch so häßlich gleichmäßig eckig sind!)???? Ein paar "Nein's" haben leider nciht gelangt - ich mußte die hitneren Ecken regelrecht zustellen mit Töpfen usw... :) So ein mistvieh aber auch!

    Ich beneide Dich um die "erzogenen" Vögel *gg*,
    mfg, Karin!
     
  6. Kathrin

    Kathrin Guest

    Ich bin auch ein bißchen erstaunt gewesen,das das funktioniert hat , man muß aber tatsächlich echt konsequent sein,eine wirkliche Hilfe war tatsächlich der Lappen , sie hatten zwar nicht wirklich Angst davor (Krümel sowieso nicht, aber beide fanden es blöd , wennn der an ihnen vorbeiflog ;-)))))
    Nach kurzer Zeit reichte es den Lappen in die Hand zu nehmen,um sie von ihrer Tätigkeit abzubringen und nach weiteren wenigen Tagen hatten sie es dann gefressen. Krümel fängt allerdings manchmal wenn er ohne Aufsicht fliegt wieder an , abers sobald ich das Zimmer betrete, hat er ein schlechtes Gewissen , hört auf und fliegt mir auf die Schulter um dort mit Unschuldsmine an mir rumzuknabbern....
    Ganz schön intelligent ,oder ?
    Kathrin
     
  7. Carmen

    Carmen Guest

    Hallo,
    danke für Eure Antwort. Ich werde das mal mit dem Lappen aus probieren,ich hoffe es klappt auch so gut wie bei Dir.

    Tschüß Carmen
     
  8. Gast

    Gast Guest

    Wohlerzogene Nymphies

    Beitrag wurde auf Wunsch der Autors gelöscht.
     
  9. Maggie

    Maggie Guest

    gute Erziehung...

    Hallo Ihr!

    Uns ging's ähnlich mit unseren vier Nymphies und der Erziehung: Sie hatte eine Vorliebe dafür, auf die Gallerie zu fliegen um dort durch Knabbern und Besch... wertvolle Bücher zu zerstören. Also bin ich ihnen immer nachgelaufen und habe sie mit einem Lineal winkend von dort verscheucht. Es hat vielleicht eine Woche gedauert bis sie begriffen hatten, daß ich ihnen immer auf den Fersen bin! Seitdem drehen sie immer eine Runde nach oben und kommen sofort wieder runter! Natürlich probieren sie ab und zu auch mal aus ob das immernoch gilt, dann brauche ich nur das Lineal anzufassen - schon machen sie die Biege nach unten :-)! Hat also denselben Effekt wie Dein Lappen, Kathrin!
    Und Jana, ich meine auch , daß sie genau wissen, was sie nicht dürfen! Beim Wandbenagen bin ich nicht ganz so streng, wenn ich allerdings ein Kratzgeräusch höre, brauche ich nur einen der vier Namen zu rufen, schon kommen sie an den Rand vom Schrank gelaufen und gucken sowas von unschuldig auf mich runter...!
    Da bleibt mir auch nichts anderes übrig als mich krankzulachen! So sind sie eben...

    viele Grüße, Charlie
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Strapse

    Strapse Guest

    Hallöle!

    Hihi...is ja lustig, die Sache mit dem Erziehen, nur klappt das leider nicht bei meinen zwei Geiern...
    Ich glaube sie verstehen das "nein" oder "hey" immer als eine Aufforderung weiterzumachen :s
    Naja, die Sache mit dem Lappen hab ich auch mal versucht, auch über einen längeren Zeitraum nur mit einem Kissen. Das hat zwar immer geholfen um sie kurzzeitig von ihren Schandtaten abzuhalten (vor allem meinen Hahn Sammy) ;) , aber gänzlich aufgehört haben sie erst damit, als ich sie woanders hingesetzt habe...wobei es ziemlich oft vorkam, das sie wieder zurück kamen um weiter zu "destroyen" *ggg*

    Hihi...vielleicht ist's ja bei uns auch nur so, das nicht ich sie erziehe, sondern sie mich... :D
    ...und nur schauen wie weit sie gehen können...

    *ggg*

    Ich denke aber, und damit möcht ich einigen hier Recht geben, das mit Konsequenz einiges zu schaffen ist.
    Ach, mir fällt ja gerade ein, das meine 2 schon lange nicht mehr die Türen angeknabbert haben!!! *ggg* Vielleicht doch schon ein Erfolg??? ;)


    Grüßle,
    Strapse



    [Geändert von Strapse am 06-11-2000 um 09:09]
     
  12. Carmen

    Carmen Guest

    Hallo alle zusammen,
    das mit dem erziehen klappt ganz gut. :)
    Habe aber schon richtigen Verfolgungswahn.:k Wenn Coco auf`m Boden rum läuft.Meine ganze Fämilie habe ich beauftragt mit auf zu passen.Bis jetzt ging Sie auch nicht mehr dran.

    Tschüß Carmen
     
Thema:

Teppichboden ?

Die Seite wird geladen...

Teppichboden ? - Ähnliche Themen

  1. Bodenbelag über Teppichboden?

    Bodenbelag über Teppichboden?: Hallo! Ich wohne in einer Wohnung mit Teppichboden. Bisher habe ich an den besonders "gefährdeten" Sitzplätzen und um die Voliere solche...
  2. Voliere und Teppichboden

    Voliere und Teppichboden: Hallo, da wir nun in 6 Wochen umziehen, drängt sich eine Frage immer mehr auf: die lieben Kleinen kommen ins Wohnzimmer, in dem knallneuer...