teure Medikamente wie Imaverol u.a. günstiger?

Diskutiere teure Medikamente wie Imaverol u.a. günstiger? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hi, wer kennt es nicht. Man benötigt Imaverol oder ein anderes rezeptpflichtiges Medikament für sein Tier und der Tierarzt hat Urlaub, ist zu...

  1. #1 Benny-Lucca, 8. Oktober 2009
    Benny-Lucca

    Benny-Lucca Grauenversteher...;)

    Dabei seit:
    12. März 2002
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    fast Westerwald
    Hi,

    wer kennt es nicht. Man benötigt Imaverol oder ein anderes rezeptpflichtiges Medikament für sein Tier und der Tierarzt hat Urlaub, ist zu weit weg oder die Produkte in Deutschland sind einem einfach zu teuer!

    Es gibt nun eine Möglichkeit LEGAL einige Produkte für seinen Liebling in den Niederlanden zu beziehen.
    Entweder man holt sie selbst ab, lässt sie abholen oder sie werden versendet.
    Sie haben sogar eine deutsche Bankverbindung.
    Beim Beispiel Imaverol sieht die Sache folgendermaßen aus:

    Das Produkt ist seit 05/08 plötzlich rezeptpflichtig!
    Davor war es das nicht!

    In Deutschland kostet die kleinste Flasche mit 100 ml/ca. 36 €
    Das reicht bei 2ml Imaverol auf 100ml Wasser x 2 Vögel x 14 Tage x 2/Jahr = 112ml / Jahr.
    D.h. bei 2x Inhalieren im Jahr mit 2 Vögeln benötigt man schon diese Menge.

    Da wir z.B. 7 Graupapageien haben, brauchen wir um einiges mehr allein zur Prophylaxe.

    In den Niederlanden kostet die gleiche Flasche nur 19 € !!
    Der Versand beträgt nach Deutschland 7,95 €.

    Das bedeutet das ich allein bei nur 2 Flaschen statt 72€ nur 45,95€ bezahle.

    Sie haben aber auch Bachblüten wie z.B. Rescue Blüten sowie vieles mehr.

    Wieso benötigt man kein Rezept? Nun, man kann eines mitsenden braucht es aber nicht.

    Dieser Shop bietet an, von eigenen Veterinären ausgestellten Rezepte zu verwenden.
    In diesem Fall sollte man aber bei neuen Produkten seinen TA konsultieren.
    Bei Präparaten die man sowieso schon benutzt, weil der eigene Tierarzt sie verschrieben hat, kennt man ja die Dosierung und kann sie somit unbedenklich bestellen.
    Und spart……..

    Wo bekommt an dieses denn nun?

    Gebt einfach bei Google mal "Homeovet" ein.
    Das erste angezeigte Ergebnis aus den Niederlanden ist richtig.

    Ich bestelle ab sofort nur noch dort.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Ich bin mir nicht sicher ob der deutsche Zoll es genauso sieht wie dieser Shop...
     
  4. #3 Benny-Lucca, 8. Oktober 2009
    Benny-Lucca

    Benny-Lucca Grauenversteher...;)

    Dabei seit:
    12. März 2002
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    fast Westerwald
    Den deutschen Zoll interessieren Pakete aus den Niederlanden nicht, da es sich um ein EU Land handelt.

    Ich habe schon mehrfach dort bestellt und die Ware kam immer unbeschadet an.
     
  5. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Rezeptpflichtige Sachen ohne Rezept, richtig? Oder habe ich das falsch verstanden?
     
  6. #5 Benny-Lucca, 8. Oktober 2009
    Benny-Lucca

    Benny-Lucca Grauenversteher...;)

    Dabei seit:
    12. März 2002
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    fast Westerwald
    Nein, das hast Du falsch vestanden.
    Es gibt ja ein Rezept.
    Entweder sendest Du es dorthin, oder der zuständige Veterinär stellt es aus.
    Rezeptpflichtige Medizkamente ohne Rezept dürfen auch die Niederlande nicht versenden.
    Eine Kopie des dort ausgestellten Rezepts liegt dann der Sendung bei.

    Es geht doch nur um den Preis! Wenn Du Dein Rezept hinsendest, ist es doch legal, oder nicht?
    Nur eben günstiger.

    Außerdem sind über 90% der Shopprodukte nicht rezeptpflichtig. Auch nicht in Deutschland!

    Der Zoll kontrolliert

    Alle Sendungen aus Nicht-EU-Staaten werden dem Zoll vorgelegt. Die Beamten sehen sich zuerst die Zollin*haltserklärung an, wo der Absender Inhalt und Wert auflisten muss. Danach wird kontrolliert: „Wir öffnen sehr viele Pakete“, berichtet Thomas Malter von der Oberfinanzdirektion Koblenz. „Das geht nach risikoorientierten Aspekten, zum Beispiel wenn Verpackung oder Gewicht nicht zum angeblichen Inhalt passen.“
     
  7. Sigrid79

    Sigrid79 Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    3.957
    Zustimmungen:
    0
    Aber oben hast Du doch geschrieben, man braucht keines???

    Auf der genannten Seite habe ich allerdings jetzt keine Medikamente gesehen, sondern eher Mittel, die man auch beim Futtermittelhänder kriegt. Oder habe ich da was Falsches angesehen?
     
  8. #7 Benny-Lucca, 8. Oktober 2009
    Benny-Lucca

    Benny-Lucca Grauenversteher...;)

    Dabei seit:
    12. März 2002
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    fast Westerwald
    Hallo Sigrid,

    Du hast recht!

    Ich hätte besser geschrieben das Du entweder ein Rezept Deines Arztes hinsendest oder alternativ ein Rezept von einem Vetragsarzt des Händlers ausgestellt wird.
    In beiden Fällen liegt dann eine Kopie des entsprechenden Rezepts der Sendung bei.
    Rezeptpflichtige Medikamente ganz ohne Rezept dürfen auch die Niederlande nicht versenden.

    Über 90% der Produkte dieses Anbieters sind nicht rezeptpflichtig.
    Gib mal in der Suche "Imaverol" ein.

    Noch etwas dazu:
    http://www.internetfallen.de/Straftaten/Arzneimittelversand/arzneimittelversand.html
     
  9. andreadc

    andreadc Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    1.043
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Ruhrgebiet, Bochum
    Hallo,

    ich habe mir diese Seite angeschaut, man bekommt dort tatsächlich rezeptpflichtige Mittel (Z.B. Metacam für Hunde ). Der Trick ist, man kann entweder ein Rezept vom TA mitschicken ober man bekommt gratis ein Rezept der Homeovet Praxis. Das kann man bei der Bestellung auswählen. So einfach ist das.:nene: Und ob das legal ist möchte ich bezweifeln.

    Halte ich grundsätzlich für falsch, Medikamente sollten kein Selbstbedienungsladen sein.

    LG
    Andrea
     
  10. #9 Benny-Lucca, 8. Oktober 2009
    Benny-Lucca

    Benny-Lucca Grauenversteher...;)

    Dabei seit:
    12. März 2002
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    fast Westerwald
    Ich bin der Meinung, das das jeder selber entscheiden muß!
    Jedem steht es frei persönlich nach Holland zu fahren und dort einzukaufen.
    Sollte irgendwann der Versand nicht mehr möglich sein, werde ich genau das tun.

    Bei uns ist es nun mal so, daß der TA Imaverol verordnet hat und es weiter verordnet.
    Dort bekomme ich mein Imaverol aber deutlich günstiger, als in einer deutschen Apotheke.
    Und genau DAS möchte ich.
     
  11. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Jetzt hab sogar ich es verstanden ;).
     
  12. #11 Benny-Lucca, 8. Oktober 2009
    Benny-Lucca

    Benny-Lucca Grauenversteher...;)

    Dabei seit:
    12. März 2002
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    fast Westerwald
    Leute,

    ich habe ja ein Rezept hingesendet, nur ist das Medikament dort für mich deutlich günstiger zu beziehen.
    Hatte mich Anfangs wohl falsch ausgedrückt.
    Klar könnte man einige wenige, nicht dem Drogengesetz unterliegende, Medis ohne Rezept bestellen.
    Aber wenn ich nicht bei TA war, wüßte ich doch gar nicht wie sie anzuwenden wären, oder?

    Wenn man aber aber ein Rezept hat, ist es halt deutlich billiger.
     
  13. Sigrid79

    Sigrid79 Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    3.957
    Zustimmungen:
    0
    Also ich kann dort, ohne dass ein Tierarzt meine Tiere angesehen hat, rezeptpflichtige Mittel bestellen? Wenn ich kein Rezept habe, stellt ein Tierarzt, der mein Tier nie gesehen hat, ein Rezept aus?
     
  14. #13 Benny-Lucca, 8. Oktober 2009
    Benny-Lucca

    Benny-Lucca Grauenversteher...;)

    Dabei seit:
    12. März 2002
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    fast Westerwald
    Wenn Du es unbedingt so machen wolltest, ginge es auch so.
    Das siehst Du richtig.

    Du MUßT es aber nicht! Niemand zwingt Dich doch dort einzukaufen.

    Andererseits kann ich zu meinem Hausarzt gehen und dort angeben daß meine Frau starken Reizhusten hat und wegen ihrer Arbeitszeit akut nicht vorbeikommen kann.
    Dann gibt er mir auch ein Rezept für sie mit ohne sie abgehört zu haben.
    Schon mal so gemacht.

    Klar ist das so nicht richtig, aber möglich wie Du siehst.
     
  15. Zorro85

    Zorro85 Mitglied

    Dabei seit:
    12. Oktober 2007
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Benny-Lucca
    Das ist ja toll.
    Auch ich brauche immer zum Innhalieren für meinen Geier Imaverol. Vom TA bekomme ich es immer fertig gemixt mit. Weis natürlich auch wie man es mischt.
    Also der Tipp ist klasse. Ich werde es mal versuchen zu bestellen.
     
  16. #15 Benny-Lucca, 8. Oktober 2009
    Benny-Lucca

    Benny-Lucca Grauenversteher...;)

    Dabei seit:
    12. März 2002
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    fast Westerwald
    Hallo Renate,

    freut mich das es Dir zusagt.
    Wir haben schon ein paarmal dort bestellt und es kam immer an!
    Deutsches Bankkonto, deutschsprachige Website usw.
    Uns hat damals die Veterinärmedizinische Abteilung der Uni Gießen zur Dosierung genaue Angaben gemacht.
    Deshalb wissen wir es auch und verwenden einen medizinischen Ultraschallvernebler zum inhalieren.
     
  17. Sigrid79

    Sigrid79 Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    3.957
    Zustimmungen:
    0
    Wenn sich jemand jetzt aufgrund von - sagen wir mal - Atemgeräuschen bei Gouldamadinen denkt, diese Tiere hätten LSM, bestellt er Ivomec, gibt das denen, wie er sich das denkt und wundert sich, wenn die Piepser 1 Stunde später mit den Beinchen nach oben im Käfig liegen....weil für das Beziehen von Medikamenten dort, kein Tierarzt die Tiere vorher anschauen muß. Find ich jetzt nicht so gut, ehrlich. Das fördert nur wieder die Selbstbehandlung von Vögeln, welche letztlich nur zu noch mehr Resistenzen und durchseuchten Beständen führt.
     
  18. #17 Benny-Lucca, 8. Oktober 2009
    Zuletzt bearbeitet: 8. Oktober 2009
    Benny-Lucca

    Benny-Lucca Grauenversteher...;)

    Dabei seit:
    12. März 2002
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    fast Westerwald
    Da würde ich dann mal sagen: Pech gehabt!

    Ich kann ja nix dafür, wenn jemand Medi´s ohne Rezept und TA verabreicht.

    Jeder der sich frei Paracetamol kauft, kann auch, wenn er zuviele davon auf einmal inkorporiert, an Leberversagen sterben.

    Wenn ich den Laden im I-net finden konnte nur weil ich einen besseren Preis für Imaverol gesucht habe, kann das (fast) jeder.

    Aber wer möchte kann in verschiedenen Shops auch Medikamente für Menschen ohne Rezept bestellen. Wer es macht ist dann selber schuld. Belangen kann man den Shop im Ausland wohl weniger.

    Aber wegen ein paar Deppen, die der Meinung sind, Tiere ohne TA selbst zu therapieren, verzichte ich und auch andere nicht auf Tipps die deutlich Helfen Geld zu sparen.

    Hier noch mal ein paar Zeilen aus einem Rechtsforum:
    Zitat Anfang:
    "Arzneimittelversand
    Das der Drogenhandel in Deutschland verboten ist dürfte bekannt sein dazu muß ich hier nichts weiter erläutern.
    Aber auch Arzneimittel dürfen nach dem Arzneimittelgesetz nur durch Apotheken oder an den Versandhandel angeschlossene Apotheken vertrieben werden und hierbei auch nur zugelassene Mittel. Der Verkauf von Arzneimitteln im Internet ist also strafbar, sofern es sich letztlich nicht um Apotheken handelt ! Wenn Sie bei einem ausländischen Anbieter Medikamente kaufen laufen Sie Gefahr dass diese bei der Einfuhr vom Zoll beschlagnahmt werden.
    Ausnahmen bilden Online-Apotheken innerhalb der EG. Hier ist die Rechtssprechung noch nicht gefestigt. Zur Zeit dürfen Internetapotheken wie DocMorris aus den Niederlanden ganz legal ihre Arzneimittel vertreiben. Die Patienten sparen hierbei die in Deutschland üblichen Rezeptgebühren.Auch rezeptfreie Medikamente können sie dort günstiger einkaufen, ganz legal !! " Zitat Ende.

    Meine Nachfrage bei besagtem Shop ergab eindeutig, daß die versendende Stelle eine Apotheke in den Niederlanden ist die mit dem Händler und den TÄ kooperiert.
     
  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. Sigrid79

    Sigrid79 Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    3.957
    Zustimmungen:
    0
    Die Sache hat 2 Seiten: ihr könnt da gerne Eure Medis bestellen und sparen. Das ist echt nicht schlecht. Finde ich auch.

    Das andere ist, wie viele Leute versuchen auf Teufel komm raus Tierärzte zu vermeiden und selbst zu behandeln. Die liest man hier täglich im Forum. Die Möglichkeit dort legal alles mögliche Ivomec, Ridzol, Baytril, was weiß ich, zu bekommen ist nicht so ganz tierschutzkonform, finde ich. Unsere Vögel werden ohnehin schon auf Anraten unkundiger und selbst kundiger Tierärzte vollgepumpt mit allem möglichen. Wenn man jetzt sogar ohne Tierarzt selbst rum machen kann...ole ole!

    Ich finde das nicht gut. Bestelle da Deine Sachen, aber ich hätte das jetzt nicht in dem Forum so an die große Glocke gehängt. Deine Absichten sind gut, ich unterstelle Dir nichts Böses. Aber die Sache hat nun mal einen Haken und der sticht für mich gerade extrem hervor.
     
  21. #19 Benny-Lucca, 8. Oktober 2009
    Benny-Lucca

    Benny-Lucca Grauenversteher...;)

    Dabei seit:
    12. März 2002
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    fast Westerwald
    Aber glaubst Du denn wirklich daß nur ich diese Seite finden kann?
     
Thema: teure Medikamente wie Imaverol u.a. günstiger?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. imaverol kaufen

    ,
  2. imaverol ohne rezept

    ,
  3. imaverol kaufen apotheke

    ,
  4. imaverol preis,
  5. imaverol apotheke nl,
  6. imaverol apotheke,
  7. metacam niederlande,
  8. imaverol rezeptfrei,
  9. metacam kaufen niederlande,
  10. imaverol kosten,
  11. metacam holland,
  12. imaverol verschreibungspflichtig,
  13. imaverol günstig kaufen,
  14. imaverol kaufen preisvergleich,
  15. was kostet imaverol,
  16. wie teuer ist das Medikament Galencium,
  17. wo gibt es imaverol,
  18. imaverol bestellen,
  19. imaverol ohne rezept kaufen,
  20. metacam aus holland,
  21. imaverol Internet holland,
  22. metacam bestellen holland,
  23. kosten imaverol,
  24. metacam für hunde kaufen in holland