Tierheim

Diskutiere Tierheim im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, hab heute mitbekommen, dass bei uns in einem Tierheim ein Nymph und ein Welli sind. Hab auch gleich freudig angerufen. Mitgeteilt wie...

  1. BigMama

    BigMama Guest

    Hallo,
    hab heute mitbekommen, dass bei uns in einem Tierheim ein
    Nymph und ein Welli sind. Hab auch gleich freudig angerufen. Mitgeteilt
    wie meine Tierchen leben also Voli und so, und dass ich halt noch
    Partner für mein Nymph und auch für die Wellis suche.
    Aber nein was bekomme ich zu Antwort:
    Die beiden seien so aneinander gewöhnt und würden sich in einer Voliere
    mit den anderen nicht wohlfühlen :wallbash:. Das ist doch krank!!



    Gruss
    Alexandra
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Silka

    Silka **gegen Alleinhaltung**

    Dabei seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der sonnigen Pfalz, Nähe Kaiserslautern
    Hallo ALexandra,

    da kann ich dir nur recht geben. Ja ja die Weltverbesserer :k
     
  4. Randall

    Randall Guest

    Hallo Alexandra,

    nicht aufregen, lohnt sich nicht. Kaum ein Pfleger in Tierheimen kennt sich mit Sittichen aus. Das ist nicht Bestandteil der Ausbildung und Fortbildungen sind Mangelware bzw. die Pfleger können aufgrund des Arbeitsaufkommens keine Fortbildungen besuchen, außer in ihrer Freizeit. Und wer macht das schon regelmäßig ..... Die Pfleger, die ich kenne, haben in Sachen Vögel und Kleine Heimtiere einen Wissensstand Marke GU. Das ändert sich erst jetzt so ganz allmählich, da immer mehr solcher Tiere im Tierheim landen.

    Einfach selbst vorbeigehen und sich dumm stellen. Hört sich blöd an, ist aber leider meist die beste Möglichkeit. Im Gepäck dann natürlich jede Menge Infomaterial haben und die Leute sanft aufklären.

    Ich hab auch schon miterlebt, daß ein Pfleger meinte, das Geschlecht von zwei abgegebenen Nymphen könne man noch nicht feststellen, da sich die Wachshaut noch nicht verfärbt hätte. Da kann der lang auf ne Verfärbung warten .....


    Viele Grüße,
    Franziska
     
  5. #4 Federmaus, 1. Juni 2004
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Alexandra :0-


    Ich würde auch sagen geh mal persönlich vorbei und rede mit den Pflegerinnen.

    Ich habe hier leider auch schon öfters gelesen das TH's ihre Vögel nicht abgeben damit die Volieren nicht leer sind.
     
  6. #5 Angelika M., 1. Juni 2004
    Angelika M.

    Angelika M. Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. Januar 2003
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Velbert
    Hallo Alexandra

    Kann das von Heidi nur bestätigen. Ich suche seit einiger Zeit schon zwei Nymhenhähne und rufe regelmäßig die Tierheime an. In einem Tierheim waren sogar 5 Nymphenhähne und ich hatte mich schon gefreut. Aber leider zu früh. Sie haben mir keine zwei Hähne abgegeben, weil erst noch mehr dazu kommen müßten. Ein gewissser Bestand müßte da sein, sonst würden sich die Nymphies nicht wohl fühlen. 0l
    Das kann ich auch nicht nachvollziehen. :?
     
  7. luxi68

    luxi68 ...gehört jetzt Hupe

    Dabei seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    SG-Burg
    Es wundert mich schon ein bischen, das ihr das Verhalten der Tierheime nicht nachvollziehen könnt. Was sollen sie denn machen?
    - Sie haben 5 Vögel und einen Einzelvogel wollen sie verständlicherweise nicht abgeben.
    - Geben sie zwei ab sind es nur noch drei. Überall lese ich hier das man keine 3 Nymphen halten soll, weil sich dann einer als 5. Rad am Wagen fühlt. Ist also auch nix.
    - Geben sie drei ab bleiben zwei übrig. Dann kommt ein paar Tage später wieder ein Einzelvogel rein --> drei Vögel, selbes Problem wie oben.
    - Vier abgeben und einen Einzelvogel zurücklassen? Natürlich nicht!
    - Geben sie alle fünf ab, kann es sein das demnächst ein Einzelvogel reinkommt. Und der soll dann womöglich wochenlang alleine sitzen weil ihn keiner will und das TH gerade alle weggegeben hat?

    Also ich kann das Verhalten der Tierheime sehr gut verstehen. Wenn schon Nymphies dort ihr Dasein fristen müssen, dann sollte auch sichergestellt sein das immer ein kleiner Schwarm dort ist. So fühlen sie sich doch am wohlsten!
    Ihr braucht doch nur daran zu denken was es für einen riesen Unterschied ausmacht, ob ein Fund- oder Abgabenymphie (mit vielleicht frischen schlechten Erfahrungen) in eine leere und einsame Voliere kommt oder in eine, in der schon einige seiner Artgenossen sind. Wo wird er sich wohl wohler fühlen? ;) :0-
     
  8. #7 Federmaus, 1. Juni 2004
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Andreas :0-


    Deinen Gedanken kann ich auch noch weiterspinnen.
    In besagten TH sind 5 Hähne das ist auf Dauer auch nicht artgerecht.

    Hätten sie 2 Pärchen und es kommt ein Aufnahmenymph dazu wäre er ein Aussenseiter.

    Dieses wenn und aber läßt sich noch oft weiter machen. Für mich ist der Schluß daraus das es im TH durch ständige Auf- und Abgaben keine artgerechte Haltung geben kann. Darum soll ein Th ja auch nicht Tiere sammeln sondern weitervermitteln.
     
  9. luxi68

    luxi68 ...gehört jetzt Hupe

    Dabei seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    SG-Burg
    Hallo Heidi!

    Du hast sicher Recht, eine artgerechte Haltung kann es im Tierheim durch das ständige kommen und gehen nicht geben. Aber ich denke trotzdem das es für alle Vögel angenehmer ist, wenn immer ein "Grundbestand" von 4-6 Nymphen da ist. Natürlich sollen sie die Tiere nicht sammeln, aber ich denke nicht das es so gut wäre, wenn sie immer so viele wie möglich abgeben würden. Und das in dem einen Bespiel gleich 5 Hähne da waren ist sicher ein Extremfall.

    Ich habe nur versucht ein bischen Verständnis für die Tierheime zu vermitteln. Trotz manchmal mangelnder Sachkenntnis denke ich schon das immer versucht wird zum Wohle der Tiere zu handeln. Wenn nicht dort, wo dann? :0-
     
  10. sunny81

    sunny81 Guest

    Hi Alexandra!

    Das ist wirklich Unsinn! Ich würd ja fast sagen: Pack Dein Nymphchen in einen Transportkäfig und schau mal vorbei. Dann könntest Du den Tierheim- Mitarbeitern ja das Gegenteil demonstrieren. Mit Sicherheit werden sie sich rufen und "beschnuppern". Vielleicht überzeugt das die TH- Mitarbeiter ja dann... :bahnhof: :jaaa:
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Motte

    Motte Guest

    Ja das ist schon ne komische Sache mit den TH :( Ich wollte für meine beiden Nymphen verstärkung holen. Man sagte mir, das sie ihre Nymphen NUR an Leute abgeben, die eine 10 m2 grosse Voli oder Vogelzimmer vorweisen können. Meine Voli war also ein bischen zu klein :s . Ich erklärte das meine Vögel nur Nachts in der Voliere wären. Das könnten sie nicht nachprüfen und darum...nö, is nich. Sind die doof?*tschuldigung* Wer kann das schon vorweisen. Das dürften ja wohl die allerwenigsten sein. Die müssen ja förmlich in ihren Vögeln ersticken. Und das da noch so dolle Haltungsbedingungen vorzuweisen sind, wage ich mal zu bezweifeln.
     
  13. BigMama

    BigMama Guest

    Hallo,
    glaube nicht dass ich die Leute vom Tierheim davon überzeugen könnte,
    hab auch ehrlich nicht mehr den Nerv dafür. Dies war für mich der
    letzte Versuch je ein Tierheimtier zu holen und ebenso stelle ich meine
    Spenden ein.
    Aber so wie es aussieht habe ich einen Partner für meine Kleine gefunden, sogar
    nur ein paar Minuten von mir entfernt. Hoffentlich klappt es.


    Gruss
    Alexandra
     
Thema:

Tierheim

Die Seite wird geladen...

Tierheim - Ähnliche Themen

  1. Neue Henne aus dem Tierheim ist ein Hahn

    Neue Henne aus dem Tierheim ist ein Hahn: Hallo Ihr Lieben ! Ich bin neu hier und habe eine Frage. Ich habe 4 Kanarienvögel , 2 Käfige 78 / 76 / 40. In jedem Käfig sitzt ein Pärchen....
  2. Verschiedene Vögel im Bonner Tierheim

    Verschiedene Vögel im Bonner Tierheim: Bei facebook gefunden: Tierheim Bonn Mehr Informationen über die Vögel auf der homepage: Vögel Archive - Tierheim Albert Schweitzer Bonn
  3. Darf man Papageien aus dem Tierheim teuer weiterverkaufen?

    Darf man Papageien aus dem Tierheim teuer weiterverkaufen?: Habe hier eine rechtliche Frage: Auf der Suche nach einem Partner für meinen Papagei stiess ich auf eine Anzeige im Internet, in der ein fast 20...
  4. Notfall Tierheim 76189 Karlsruhe: sehr scheuer Halsbandsittich(w)

    Notfall Tierheim 76189 Karlsruhe: sehr scheuer Halsbandsittich(w): Halsbandsittich-Weibchen aus wahrscheinlich wildlebender Population: Der Vogel wurde an einer Autobahntankstelle aufgegriffen und zu uns ins...
  5. Graupapagei im Tierheim

    Graupapagei im Tierheim: Hallo an alle Vogelfreunde! (Habe den Beitrag zwar auch schon bei "Vogelschutz" aber ich denke hier bei den "Graupapageien" ist er auch gut...