Trenne mich von meinen Wellis

Diskutiere Trenne mich von meinen Wellis im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, ich habe zehn Wellis in einer Double Finch in meinem Zimmer. In diesem ZImmer schlafe ich auch. Leider hat sich mein Asthma zurück...

  1. Petri12

    Petri12 Guest

    Hallo,

    ich habe zehn Wellis in einer Double Finch in meinem Zimmer. In diesem ZImmer schlafe ich auch. Leider hat sich mein Asthma zurück gemeldet und ich habe Angst wegen dem Vogelstaub. Daher trenne ich mich von meinen Fliegern.

    Ich habe jetzt einen guten Platz in einer Außenvoliere für meine Acht flieger gefunden. Es ist in einem Dorf in der Nähe und so kann ich sie auch mal besuchen.

    Die beiden Nichtflieger behalte ich. Erstens können die ja nicht in eine 35m² Außenvoliere und zweitens möchte ich nicht ganz ohne Wellis leben. Zwei machen ja eindutig weniger Dreck.

    Jetzt frage ich ich nur ob sich die Beiden wieder umgewöhnen können? Ich mache mir Sorgen dass sie zu zweit einsam sind und den Schwarm vermissen werden.

    Was meint ihr dazu?

    Gruß Petri
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Luiniel

    Luiniel Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Petri

    wilkommen im Forum :)

    Wenn Deine Wellensittiche so gut da aufgehoben sind, wo sie jetzt sind, wäe es dann vielleicht eine Überlegung wert sie da zu lassen und dafür vielleicht 2 Vögel von jemand anderem aufzunehmen, die es vielleicht nicht so gut haben?

    Grundsätzlich denke ich, dass 2 Wellensittiche die Trennung aus dem Schwarm verkraften, auch wenn sie das bestimmt alles andere als toll finden würden. Falls Du Dich dazu entscheidest sollten es, so wie Du schon sagst 2 sein und ich denke es versteht sich von selbst, dass man keine Päarchen trennt... :)
    Wir mußten mal 2 von unseren 9 eine Zeitlang vom Minischwarm getrennt halten, aber da die beiden sowieso nur den ganzen Tag zusammenhingen, egal wo sie waren, hat es die beiden wirklich GAR NICHT gestört. Mit anderen aus unserer Gruppe wäre das nicht so einfach gewesen, kommt wohl auch wirklich auf den jeweiligen Vogel drauf an.

    Mal sehen, was unsere Spezialisten Dir hier raten können.

    Einen schönen Abend, Luiniel
     
  4. Lovie3

    Lovie3 vogelfrei...

    Dabei seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Schade, dass du dich trennen musst, aber toll, dass du einen guten Platz gefunden hast.

    Ich denke, solang keine Paare auseinandergerissen werden verkraften die Beiden die Trennung vom Minischwarm schon. Anfangs werden sie vielleicht rufen und ein bisschen suchen aber das legt sich recht schnell.
     
  5. Petri12

    Petri12 Guest

    Hi,

    also die Beiden flugunfähigen sind ein Männchen und in Weibchen. Das Weibchen ist ein flotter single. Das Männchen schnäbelt ab und zu mit einem fliegenden männchen. Ich wiß nicht ob die jetzt wirklich verpaart sind.

    Nur diese Männchen (dasfliegende) hat wiederum eine Beziehung zu einem anderen Weibchen usw....

    Es tut mir zwar leid sie abzugeben aber der Dreck ist einfach zu viel. Ohne mein Asthma hätte ich sie behalten aber irgendwie bin ich auch froh sie jetzt gut untergebracht zu haben. Zehn Wellis in einem Zimmer in dem man schläft und praktisch alles tut sind einfach zu viel.

    Ich werde es mit den Zweien versuchen. Ansonsten muss ich sie vielleicht weitervermitteln und ein anderes Päärchen holen.

    Nur in die große Außenvoliere können die nicht. Da kommen die ja nirgends hin.
     
  6. Lovie3

    Lovie3 vogelfrei...

    Dabei seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Also ich habe bei meinen Wellis eh die Erfahrung gemacht, dass es, solang genug Auswahl besteht, nur sehr selten wirklich feste Paare gibt, die sich auch treu sind. Sicher sind die Sympathien bei dem einen ein bisschen mehr ausgeprägt und bei dem anderen ein bisschen weniger, aber so richtig treu sind sich wellis nicht, von daher werden sich die beiden Nichtflieger schon zusammenraufen, da sie sich ja nicht feindselig gegenüberstehen und sich ja schon kennen.
    Mal davon abgesehen (sorry wenn ich so direkt bin) ist eine "Zwangsverpaarung" schon so oft gemacht worden, dass es dir nicht schwer fallen dürfte, die beiden zu verkuppeln.
    Wer die Wahl hat, hat die Qual, aber wenn nur ein Partner zur Verfügung steht, verpaaren sich die meißten gegengeschlechtlichen Wellis ziemlich schnell und scheinen damit auch nicht unglücklich zu sein.
     
  7. caddie

    caddie Mitglied

    Dabei seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ach, herrrjeeee....das ist ja blöööd!
    Hast Du dich den auf Federstauballergie testen lassen??..
    würde ich an deiner Stelle trotzdem tun...
    Da kann auch nur ein Vogel zuviel sein!:nene::zwinker:
    Ich möchte Dir keine Angst machen...oder Dir alles schlecht reden...

    Abgesehen davon, denke ich, dass den zweien die Umstellung zwar schwerfällt, aber dass es dennoch geht!...


    Abwarten ist angesagt,..oder?
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Trenne mich von meinen Wellis

Die Seite wird geladen...

Trenne mich von meinen Wellis - Ähnliche Themen

  1. Wellis klauen Nymphenfutter?

    Wellis klauen Nymphenfutter?: Hey zusammen, ich habe ein kleines problem. Im Freiflug gehen meine Wellis in den Nymphenkäfig und fressen von dem Futter. Meine Nymphen kriegen...
  2. Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!

    Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!: Hey, meine 4 Wellis haben 2 Fressnäpfe in denen genug platz und Futter ist das alle gleichzeitig Essen können. Allerdings Kämpfen Alle immer um...
  3. Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?

    Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?: Hallo eine Kurze frage: in letzter zeit sitzen meine Wellis gerne auf meinem Schuhschrank und knabbern an einem Bestimmten alten zerfleddertem...
  4. Polygame Bisexuelle Wellis?

    Polygame Bisexuelle Wellis?: Hallo ich habe mal eine Frage: Seit kurzem hat sich Piru (Weibchen) Mit dem Pärchen Mina und Momo angefreundet. Sie Füttern sich alle...
  5. Platz an der Ostsee für ein Paar Sperlingspapageien oder Wellis

    Platz an der Ostsee für ein Paar Sperlingspapageien oder Wellis: Hallo :) wir möchten gerne helfen. Vorrangig richtet sich dieses Angebot an alte/ältere und beeinträchtige Sperlingspapageien und Wellensittiche...