"Truelight-Glühbirnen"?

Diskutiere "Truelight-Glühbirnen"? im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, Seit einiger Zeit habe ich in meinen Vogelzimmern Truelight-Röhren im Einsatz und bin eigentlich recht zufrieden damit. Allerdings...

  1. Doris

    Doris Guest

    Hallo,

    Seit einiger Zeit habe ich in meinen Vogelzimmern Truelight-Röhren im Einsatz und bin eigentlich recht zufrieden damit. Allerdings würden mich jetzt Infos zu diesen "blauen Glühbirnen" interessieren, welche angeblich den gleichen Nutzen haben sollen und desöfteren z. B. wegen Pflanzen in eher dunklen Räumen eingesetzt werden. Ich hoffe ihr wisst was ich meine, eine genaue Beschreibung (Hersteller, Bezeichnung) habe ich dazu nämlich leider nicht.

    Ich habe mich vor Ewigkeiten einmal darüber informieren wollen, konnte aber nirgendwo Infos zu diesen Glühbirnen bekommen. Weiss hier also vielleicht jemand, ob sie wirklich genauso geeignet sind wie die Tageslichtröhren? Es geht hier nämlich speziell um den Einsatz im Wohnraum (-> Krankenkäfig, etc.), wo die Röhren nicht sonderlich gut im Bezug auf die Optik "passen" würden.

    Und noch eine Frage von mir als totalen "Anfänger" was Technik angeht: Bei den Röhren wird ein Vorschaltgerät benötigt, um die Frequenz zu erhöhen. Wie sieht es damit eigentlich bei Glühbirnen aus? Muss man bei denen auch irgendetwas "abändern"?? Bitte nicht lachen falls diese Frage vielleicht blöd klingt, aber ich kenne mich mit dem Thema leider wirklich nicht aus. ;)

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen, vielleicht hat sogar jemand diese Glühbirnen im Einsatz und kann mir näheres dazu berichten? :)

    [Geändert von Doris am 01-04-2001 um 23:22]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mark

    Mark Guest

    Hi Doris,

    technische Informationen kann ich Dir dazu leider auch nicht geben, aber ich hatte mir schon die selben Fragen gestellt und habe daher einige Infos an Land gezogen :

    Die Pflanzenlampen sind scheinbar nicht für den Einsatz in Vogelzimmern geeignet, da ihnen das wertvolle Tageslichtspektrum fehlt.
    Ein Vorschaltgerät wäre hier nicht notwendig, da das für die Röhren typische Flackern fehlt.

    Glühbirnen, die das Tageslichtspektrum wiedergeben, gibt es leider nicht.

    Übrigens gibt es erheblich günstigere Alternativen zu den Truelite-Röhren. Z.B. die Biolux von Osram (ca. DM 20,00).
     
  4. SiCidi

    SiCidi Guest

    Hallo Mark,

    das ist nicht ganz korrekt. Es _gibt_ Vollspektrum-Glühbirnen für normale Lampen-Fassungen. Ich habe eine solche im Einsatz, weil mir die Röhren zu umständlich waren.
    Kommen von Osram und heisst Osram Ultra-Vitalux.

    Der Unterschied zu Röhren ist die hohe Wattzahl (300W), die für eine sehr intensive, helle Beleuchtung sorgt. Darum sollte man die Lampe nur 1 Stunde pro Tag in sehr weitem Abstand zur Voliere brennen lassen. 10 Minuten unter Vitalux sollen laut Hersteller die gleiche Wirkung haben wie 30 Minuten unter Sylter Sonne. :)

    Ausserdem braucht man eine Keramik/Metallfassung als Schutzabdeckung, weil die Glühbirne sehr heiss wird.

    Die Kosten liegen ca. bei 130 DM mit entsprechender neuer Metallfassung (die käfigähnliche für Reptilienlampen).

    [​IMG]

    Liebe Grüße,
    Katrin

    [Geändert von SiCidi am 02-04-2001 um 16:37]
     
  5. Mark

    Mark Guest

    Danke, Karin - jetzt bin ich wieder ein wenig schlauer :) !
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

"Truelight-Glühbirnen"?

Die Seite wird geladen...

"Truelight-Glühbirnen"? - Ähnliche Themen

  1. Wo Truelight Leuchtmittel günstig kaufen ?

    Wo Truelight Leuchtmittel günstig kaufen ?: Kann mir jemand sagen wo ich günstig Leuchtmittel von Truelight her bekomme? Die Händler bei mir können sie nicht besorgen,oder nur Karton weise....